Bubble-Waffeln mit Eierlikör

WaffelnIch als Waffelverrückte habe endlich mein heiß gewünschtes Bubble-Waffeleisen von meinem geliebten Herzmensch bekommen. Dieses Waffeleisen macht super luftige Waffelbubbles und ist einfach mal was anderes wie die üblichen Herzchenwaffeleisen oder die für belgische Waffeln. Klar man könnte jetzt sagen Waffel ist Waffel, ob so oder so und es ist doch egal was man für ein Waffeleisen nimmt…… ja aber nicht für mich. Ich bin nicht nur Waffelverrückt sondern auch Waffeleisenverrückt und ich hätte jetzt schon das nächste Waffeleisen worauf ich ein Auge geworfen habe und zwar das Pommes-Waffeleisen, hier werden kleine Pommes-Waffelstäbchen gebacken finde ich total klasse. Ich gerate gerade schon wieder ins schwärmen, vielleicht darf das ja irgendwann auch noch bei uns einziehen, wer weiß. Jetzt komme wir erst mal wieder zurück zu diesen leckeren und luftigen Bubble-Waffeln.
WaffelnFür die Bubble-Waffeln habe ich einen Waffelteig mit Eierlikör gemacht, also keine Waffeln die für Kinder geeignet sind, dazu gab es Vanilleis mit etwas Eierlikör übergossen und Früchte.

Waffeln

Hier kommt das Rezept…(den Waffelteig könnt Ihr natürlich in jedem Waffeleisen backen).

Bubble-Waffeln mit Eierlikör

Gericht: Waffeln
Keyword: Arequipe, Bubble Waffeln, Eierlikörwaffeln, Waffeln, Waffeln backen, Waffles
Portionen: 12 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 180 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Eierlikör
  • 200 g Milch

Anleitungen

  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 2-3 Minuten schaumig rühren.
  • Eierlikör, Milch, Mehl und Backpulver zugeben und kurz unterrühren.
  • den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • den Teig im Waffeleisen backen, die Waffeln auf einem Gitter abkühlen lassen oder lauwarm genießen.
  • die Waffeln mit Puderzucker verzieren und mit Eis, Früchten, Sahne usw. servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Waffeln

       

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.