Vanille-Waffeln im Pommes-Style

Waffel Pommes

Wer hat Lust auf Pommes aus dem Waffeleisen?… Ich finde das ist doch mal ein richtig tolles Fun Food.

Werbung/Verlinkung zu Websiten

Diese Waffel-Pommes begeistern bestimmt nicht nur Kinder, sondern….ich gestehe auch mich. Ich bin und bleibe einfach ein großer Waffel-Fan und das wirklich in jeglichen  Formen und Geschmacksvarianten. Es gibt so tolle Waffelformen und immer wieder entdecke ich auch neue und wenn ich ehrlich bin, ich hätte am liebsten jedes Waffeleisen dann davon. Ich stelle gerade fest, ich bin auf dem Weg Waffeleisen süchtig zu werden.

Natürlich kaufe ich nicht jedes Eisen was ich sehe, aber am liebsten würde ich das, dass würde aber irgendwann in meinem Portemonnaie ein großes Loch hinterlassen. Ach jaaaaaa seufz, man kann eben nicht alles haben. Da muss mein kleines Backbloggerherzchen halt durch.

Vanille Waffeln

Ihr könnt natürlich diese Vanille-Waffeln auch in einem anderen Waffeleisen backen, also man muss nicht dieses spezielle Waffeleisen haben. Lecker kommen sie auf jeden Fall aus jedem Waffeleisen raus. Ich habe sie nach dem Backen noch mit etwas Puderzucker bestäubt, man kann sie aber auch mit Schokolade verzieren. Serviert habe ich sie in meinen tollen Pommes Körbchen*. Gegessen haben wir sie mit Sahne und meinem selbstgemachten Erdbeersirup, man kann sie aber auch mit Schokoladensoße essen.

Vanille Waffeln

Hier* habe ich Euch mal verlinkt welche Waffeleisen ich genommen habe.

Hier kommt das Rezept…

Vanille-Waffeln im Pommes-Style

Gericht: Waffeln
Keyword: Pommes-Waffeln, Vanille Waffeln, Waffel Rezept, Waffeln, Waffeln backen
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 400 g Mehl Type 550
  • 400 ml Vanillemilch gibt es fertig zu kaufen
  • 140 g Butter
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Eier

Anleitungen

  • Waffeleisen vorheizen.
  • alle Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und verrühren.
  • den Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und die Pommes Waffel backen.
  • auf einem Rost auskühlen lassen.
  • die Waffel-Stäbchen mit Puderzucker oder Schokolade verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Vanille Waffeln

       *Affiliatelink/Werbelink: Backmaedchen 1967 ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten. Ich empfehle hier Produkte die ich selber nutze und gut finde.

      6 Gedanken zu „Vanille-Waffeln im Pommes-Style“

        1. Vielen Dank liebe Tanja, bei uns gibt es öfter Waffeln, die kann ich sogar schon zum Frühstück essen. Man könnte auch mit diesen Waffeleisen herzhafte Waffeln backen und die mit Quark und Kräuterbutter usw. essen das wäre auch eine super Snack Idee bei Parties. Ich wünsche Dir einen schönen Pfingstsonntag.
          Herzliche Grüße
          Britta

      1. Hallo Britta, warum.zeigst dich solche Dinge?

        Ich wollte doch kein Waffeleisen mehr kaufen und jetzt überlege ich gerade doch noch eins anzuschaffen

        Klasse Idee. Danke Dir.

        LG Tanja

        1. Hihi, gell das Waffeleisen ist toll… soll ich dir mal was verraten, mir geht es oft nicht anders wie dir…man sieht was und dann bekommt man es nicht mehr aus dem Kopf. So ist das mit uns Bloggern. Ich drück dich.
          Liebe Grüße
          Britta

          1. Hallo Marietta, dass kann ich dir so auch nicht beantworten, vielleicht zu kurz gebacken oder nach dem Backen zu lange liegen gelassen, dann weichen Waffeln auch durch. Am besten genießt man Waffeln direkt wenn sie aus dem Waffeleisen kommen.
            Liebe Grüße
            Britta

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.