Erdbeer Maulwurf- Muffins

Erdbeer Maulwurf MuffinsHeute gibt es nicht den typischen Maulwurfkuchen mit Banane, sondern kleine Erdbeer Maulwurf-Muffins.

Direkt zum Rezept

 
Den Maulwurfkuchen kann man wirklich wunderbar auch als kleine Muffins backen. Statt der Banane kann man auch Erdbeeren oder andere Früchte nehmen wie Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren oder Brombeeren. Ich finde das immer ganz toll wenn man so einfache Kuchen immer wieder abwandeln kann. Man könnte auch sagen Maulwurfkuchen mal anders.

Die Machart ist auch ähnlich wie beim Maulwurfkuchen, doch ein kleines bisschen aufwändiger wie beim Kuchen sind sie schon. Ich persönlich finde das aber nicht schlimm, dafür hat quasi jeder seinen eigenen kleinen Maulwurfkuchen später auf dem Teller stehen. Einen Vorteil hat es noch,  man hat keinen angeschnittenen Kuchen da stehen wenn etwas übrig bleibt und auf der Kaffeetafel sind sie der absolute Hingucker.

Erdbeer Maulwurf Muffin

Ihr könnt sie auch gut für Kindergeburtstage backen, für den Kindergarten z.B. oder Ihr überrascht mal Eure Arbeitskollegen und stellt jedem einen kleinen Maulwurf-Muffin auf den Arbeitsplatz. Egal wie auch immer, die Erdbeer Maulwurf-Muffins sind super lecker ob für Klein oder Groß.

Herstellung der Erdbeer Maulwurf-Muffins

Der Teig der Muffins ist wirklich einfach und geht ruck zuck mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine. Als erstes habe ich Eier, Zucker und eine Prise Salz 5 Minuten mit der Küchenmaschine aufgeschlagen, anschließend habe ich Sonnenblumenöl zugegeben und kurz verrührt. Nun gibt man Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakaopulver dazu, diese Zutaten habe ich vorher in einer Schüssel vermischt.

Den Teig verteilt man nun in die einzelnen Mulden der Muffinform und gibt die Form anschließend in den vorgeheizten Backofen und backt die Muffins 18-20 Minuten. Am Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit verlängern, da jeder Backofen anders backt.

Erdbeer Maulwurf-Muffins

Nun lasst Ihr die Muffins 10 Minuten in der Form abkühlen und nehmt sie anschließend aus der Form und lasst sie am besten auf einem Gitter vollständig auskühlen. Von den fertigen Muffins schneidet Ihr nun den Deckel ab und zerbröselt diesen in einer Schüssel. Für die Füllung werden nun Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten und Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif geschlagen.

Auf den unteren Teil vom Muffin gebt Ihr jetzt etwas Sahne, dann darauf ein paar Erdbeerstückchen und über die Erdbeeren wieder etwas Sahne. Nun die Kuchenbrösel über das Erdbeer-Sahnehäufchen geben und dann ist der Maulwurf Muffin fertig.

Die Erdbeer Maulwurf-Muffins sind klein, fein und super lecker. Ihr sucht noch mehr Muffin-Rezepte dann schaut doch mal hier…

Johannisbeer-Joghurt Muffins
Mandarinen Joghurt Muffins
Bienenstich Muffins
Vanillemuffins mit Nougatkern

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

 

 

Erdbeer Maulwurf Muffins

Erdbeer Maulwurf Muffin

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…

Erdbeer Maulwurf Muffins

Keyword: Erdbeer Maulwurf Muffins, Maulwurf-Muffins, Maulwurfkuchen, Muffins
Portionen: 12 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN TEIG

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Mehl Type 550
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

FÜR DUE FÜLLUNG

  • Erdbeeren gewürfelt die Menge könnt Ihr selbst bestimmen
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 2 Tütchen Sahnesteif
  • 80 g Schokoladenraspel

Anleitungen

  • Backofen auf 175° C Heißluft vorheizen.
  • Eier, Zucker und die Prise Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 5 Minuten cremig rühren.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und zur Eimasse geben und kurz verrühren. Zum Schluss das Sonnenblumenöl zugeben und verrühren.
  • die Mulden der Muffinform einfetten und den Teig gleichmäßig in die Mulden geben.
  • die Muffinform in den vorgeheizten Backofen geben und die Muffins 20 Minuten backen.
  • nach dem Backen die Muffins 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und anschließend aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • nach dem Auskühlen den Deckel von den Muffins abschneiden und diese in einer Schüssel zerbröseln.
  • die Erdbeeren in Stücke schneiden.
  • die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und die Schokoraspel unterheben.
  • auf dem unteren Teil der Muffins etwas Sahne geben, ein paar Erdbeerstückchen darauf geben und mit etwas Sahne abdecken, anschließend die Kuchenkrümel darüber verteilen, danach sind die Erdbeer Muffins verzehrbereit.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Erdbeer Maulwurf Muffins

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.