Orangen-Schoko Plätzchen

Orangen-Schoko Plätzchen

Manchmal denke ich, ich bin wie das Krümelmonster aus der Sesamstraße bei mir sind Plätzchen, Kekse und Cookies schneller vernichtet wie ich sie backen kann.

Also eine leere Keksdose geht bei uns überhaupt nicht und deshalb wird sie auch immer wieder schnell gefüllt. Ich gestehe ich backe nicht alle Kekse die dann in die leere Dose gefüllt werden selber, oft kaufe ich auch welche und fülle die leere Dose damit auf. Dieses mal habe ich wieder selber gebacken und zwar diese Orangen-Schoko Plätzchen.

Orangen-Schoko Plätzchen

Der Teig für die Plätzchen ist mit der Küchenmaschine wirklich super schnell gemacht, dann gibt man ihn in kleinen Portionen am besten mit einem TL mit genügen Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, jetzt noch jeweils ein kleines Stückchen Schokolade auf die Teighäufchen legen und schon können die Orangen-Schoko Plätzchen in den vorgeheizten Backofen wandern. Wenn Ihr keine Schokolade mögt, dann könnt Ihr die Plätzchen auch ohne backen, dann habt Ihr halt nur Orangen Plätzchen 😉

Orangen Kekse

Die Plätzchen werden nun 12-14 Minuten goldbraun gebacken und schon sind sie fertig. Die Orangen-Schoko Plätzchen müssen jetzt nur noch abkühlen und dann kann man sie mit einem leckeren Kaffee oder Tee genießen.

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Weitere leckere Keks-Rezepte hier im Blog sind z.B.

Kokosplätzchen
Kokos Cranberry Cookies

Name

Orangen Kekse
Orangen Kekse
Hier kommt das Rezept…
Orangen Kekse

Orangen-Schoko Plätzchen

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Gebäck
Portionen 45 Stück

Zutaten
  

  • 230 g Zucker
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • ein paar Umdrehungen aus einer Bourbon Vanille Mühle alternativ 1 Vanilleschote
  • 200 g Butter in Stücken
  • 2 Eier
  • 320 g Mehl
  • 8 g Backpulver
  • 1 Prise Salz

Schokolade

  • 300 g Bitter-/oder Vollmilchschokolade

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • den Zucker, den Abrieb der Bio-Orange und die Vanilleschote in den Mixer geben und pulverisieren anschließend in die Schüssel der Küchenmaschine geben.
  • die Butter und die Eier zugeben und mit der Küchenmaschine schaumig rühren, Mehl, Backpulver und Salz zugeben und verrühren.
  • mit einem TL kleine Teighäufchen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf jedes Häufchen jeweils in Stückchen Schokolade legen, anschließend in den vorgeheizten Backofen geben und 12-14 Minuten goldbraun backen.
  • nach dem Backen die Orangen-Schoko Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Kekse, Kekse backen, Orangen Plätzchen, Orangen-Schoko Plätzchen, Plätzchen backen

      Orangen-Schoko Plätzchen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.