Eiweißbrot

Schon länger wollte ich mal ein Eiweißbrot backen. Das tolle Blog-Event von der lieben Zorra  Brot aus der Form kam dafür genau richtig um das in die Tat umzusetzen.

Blog-Event CLXXI - Brot aus der Form (Einsendeschluss 15. Februar 2021)

Eiweißbrot ist ein Brot mit wenig Kohlenhydrate und gehört zu den Low Carb-Broten. Dieses Brot macht zudem schnell satt und eignet sich gut, wenn man ein paar Kilogramm abnehmen möchte aber nicht auf Brot verzichten will. Ein Eiweißbrot ist zudem auch schnell gemacht, da dieses Brot keine Hefe enthält und die Ruhezeit dadurch entfällt.

Ich habe für das Eiweißbrot die Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine gegeben und alles miteinander damit verrührt. Ich habe zum Teig noch Möhren zugegeben, wer das aber nicht mag kann sie auch weglassen. Dann gibt man den Teig in eine Backform ich habe hier meine Stoneware Kastenform genommen und bestreut die Oberfläche noch mit Saaten oder wie ich mit Chiasamen.

Ihr seht der Teig ist ruck zuck gemacht, nun könnt Ihr das Brot in den vorgeheizten Backofen geben und 50-60 Minuten backen. Nach dem Backen stürzt Ihr es direkt aus der Form und lasst es auf einem Rost abkühlen.

Low Carb Brot

Low Carb Brot

Das Brot ist schön saftig, ein guter Sattmacher und ideal für eine kohlenhydratarme Ernährung. Dieses Brot sollte aber relativ schnell gegessen werden. Verzehrempfehlung 2-3 Tage. Wem es zu viel ist, halbiert einfach die Zutatenmenge im Rezept und nimmt eine kleinere Form zum Backen.

Eiweißbrot

Eiweißbrot

Eiweißbrot

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…

Eiweißbrot

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 2 Bewertungen

Zutaten
  

  • 300 g Magerquark
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 2 kleine geraspelte Möhren könnt Ihr auch weglassen
  • 1 TL Salz
  • 50 g Chiasamen
  • 5 Eier

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • alle Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und verrühren.
  • den Teig in die gefettete Kastenform (meine hat die Größe 23 x 13 cm) geben.
  • die Form in den vorgeheizten Backofen geben und das Eiweißbrot 50-60 Minuten backen.
  • sollte das Brot von der Oberfläche zu dunkel werden, dann das Brot mit Alufolie abdecken und so zu Ende backen. Nach dem Backen aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brot, Eiweißbrot, Kohlenhydratearm, Low Carb

      Low Carb

      8 Gedanken zu „Eiweißbrot“

      1. Das sieht optisch schon sehr lecker aus und ich hätte jetzt auch gefragt ob man anstelle von den Chia Leinsamen oder Ähnliches nehmen kann, denn die Chia Samen mag ich persönlich nicht.
        Schönen Sonntag

      2. Liebe Britta,
        danke für dieses herrliche Rezept! Beim Nachbacken für „Koch/Back mein Rezept“ habe ich mich fast zu 100% an dein Rezept gehalten und das Brot war so unglaublich saftig und lecker!
        Liebe Grüße, Ina

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.