Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Da ist sie wieder die Zwetschgenzeit und dieses Jahr habe ich einen Joghurt-Zwetschgen Kuchen mit den leckeren Früchten gebacken.

Wenn die Zwetschgenzeit beginnt, dann weiß man auch das der Herbst nicht mehr weit ist. Wahnsinn wie schnell die Monate in diesem Jahr vergangen sind. Am heutigen Sonntag dreht sich auch alles bei unserer monatlichen Foodblogparty von Leckeres für jeden Tag um den Herbst bzw. um Rezepte mit Herbstfrüchten. Zwetschgen gehören eindeutig dazu.

In diesem lockeren und luftigen Joghurt Kuchen schmecken sie richtig prima und der Kuchen ist dazu auch noch super schnell gemacht. Natürlich gibt es heute nicht nur dieses Rezept, weiter unten findet Ihr auch die Rezept-Links mit Herbstfrüchten der mitfeiernden Partygäste.

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Zubereitung Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Als erstes vermischt Ihr Mehl mit Backpulver und siebt es in eine Schüssel, danach entkernt Ihr die Zwetschgen, beides stellt Ihr erst einmal zur Seite. Nun gebt Ihr Eier, sehr weiche Butter, Zucker, etwas Zitronenzucker alternativ könnt Ihr hier auch etwas Abrieb eine Bio Zitrone nehmen in die Schüssel der Küchenmaschine. Jetzt verrührt Ihr alles gut und gebt anschließend den griechischen Joghurt und das gesiebte Mehlgemisch hinzu und rührt es kurz ein.

Nun legt Ihr eine Springform ∅ 26 cm mit Backpapier aus und fettet den Rand der Springform ein. Jetzt gebt Ihr etwas vom Teig in die Springform und belegt ihn mit den entkernten Zwetschgen, danach gebt Ihr den restlichen Teig über die Zwetschgen.

Das Backen

Jetzt gebt Ihr die Backform in den vorgeheizten Backofen und backt den Joghurt-Zwetschgen Kuchen bei 180° C Ober-/Unterhitze 50-55 Minuten. Sobald der Kuchen anfängt braun zu werden, deckt Ihr ihn mit Alufolie ab und backt in so damit zu Ende. Am Ende der Backzeit macht Ihr noch eine Stäbchenprobe und falls es erforderlich ist verlängert Ihr die Backzeit.

Nach dem Backen lasst Ihr den Kuchen einige Minuten in der Backform abkühlen, danach entfernt Ihr den Springformrand und lasst den Joghurt-Zwetschgen Kuchen komplett auskühlen. Vor dem Servieren bestäubt Ihr den Kuchen noch mit Puderzucker.

Ihr wollt noch mehr Rezepte mit Zwetschgen, dann schaut doch mal hier…

Quark-Zwetschgen Kuchen
versunkener Zwetschgenkuchen
Zwetschgen Muffins
Pflaumen/Zwetschgenkuchen mit Butterstreusel

Weitere Rezepte mit Zwetschgen findet Ihr noch über die Suchfunktion oder im Rezepte-Index.

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen. Natürlich freue ich mich auch sehr über Eure Kommentare hier im Blog und wenn Ihr kein Rezept mehr verpassen wollt, dann meldet Euch doch beim Newsletter an, damit seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Name

 

 

 

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Hier kommt das Rezept Joghurt-Zwetschgen Kuchen zum ausdrucken…
Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Joghurt-Zwetschgen Kuchen

Britta von Backmaedchen 1967
Saftiger Rührteigkuchen mit Joghurt und Zwetschgenfüllung.
5 von 7 Bewertungen
Backzeit 55 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland

Equipment

  • Springform Ø 26 cm

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 350 g Weizenmehl Type 405 oder 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 130 g Butter weich
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Zitronenzucker (selbstgemacht) alternativ etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 4 Eier (M)
  • 150 g griechischer Joghurt

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 600 g Zwetschgen entkernt

ZUM BESTÄUBEN

  • 1-2 EL Puderzucker

Anleitungen
 

  • Zwetschgen entkernen.
  • Mehl und Backpulver vermischen und in eine Schüssel sieben.
  • Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • die Springform Ø 26 cm mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  • weiche Butter, Zucker, Zitronenzucker alternativ etwas Abrieb einer Bio-Zitrone und die Eier in die Schüssel der Küchenmaschine geben und schaumig rühren.
  • den Joghurt und das gesiebte Mehlgemisch zugeben und verrühren.
  • etwas Teig in die Springform geben und anschließend mit Zwetschgen belegen, danach den restlichen Teig über die Zwetschgen geben.
  • die Springform in den vorgeheizten Backofen geben und den Kuchen 50-55 Minuten backen. Sobald der Kuchen anfängt braun zu werden mit Alufolie abdecken und so damit zu Ende backen. Nach der Backzeit eine Stäbchenprobe machen und wenn notwendig die Backzeit verlängern.
  • nach dem Backen den Kuchen einige Minuten in der Springform abkühlen lassen und anschließend den Springformrand lösen und den Kuchen auskühlen lassen.
  • vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Joghurtkuchen, Kuchen, Kuchen mit Zwetschgen, Zwetschgen, Zwetschgenkuchen

      Leckeres für jeden Tag

      Hier gibt es die Rezept-Links der Partygäste…

      Johanna von Dinkelliebe mit Omas saftiger Apfel-Streuselkuchen vom Blech
      Gabi von Langsamkochtbesser mit Schnelle Apfelteilchen
      Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Pflaumenkuchen mit Marzipangitter
      Caroline von Linal’s Backhimmel mit Apfel Cider Gugelhupf
      Cornelia von SilverTravellers mit Tarte Tatin – einfaches Rezept für die französische Karamell-Apfeltarte
      Sonja von fluffig & hart mit Chicorée im Speckmantel
      Bettina von homemade & baked mit Apfel Zucchini Marmelade
      Tanja von Liebe&Kochen mit Griesbrei mit Zwetschgenmus
      Martina von ninamanie mit Butterkuchen mit Zwetschgen und Mandeltopping
      Sylvia von Brotwein mit Pflaumenmus Rezept – Omas Zwetschgenmus selber machen
      Thomas und Simone von zimtkringel mit Herrn zimtkringels Zwätschgechuechä
      Urs von Coconut & Cucumber mit Schoko Zucchini Brownies
      Susan von Labsalliebe mit Morabay-e Anjir – Feigen-Marmelade مربای انجیر
      Silke von Blackforestkitchen mit Apfel-Brombeer Rosenkuchen
      Bianca von ELBCUISINE mit Feta in grandioser Tomaten-Marinade
      Britta von Brittas Kochbuch mit Apfelkuchen mit Vanillepudding und Mandelstreuseln
      Volker von volkermampft mit Omas böhmische Pflaumenknödel – Spezialität aus dem Sudetenland

      Joghurt-Zwetschgen Kuchen

      28 Gedanken zu „Joghurt-Zwetschgen Kuchen“

      1. Guten Morgen, der Kuchen sieht einfach super aus. Ich mag es ja sehr, wenn die Früchte im weichen lockeren Teig versinken. Da mein GöGa keine Zwetschgen/Pflaumen mag, werde ich das Rezept nächstes Wochenende mal mit einen Äpfeln nachbacken. Jamjam.

        Schönen Sonntag wünscht
        Britta

        1. Vielen Dank liebe Britta, was Martin mag keine Zwetschgen der kleine Schnörkel dabei sind die doch so lecker. Schade das du keinen Zwetschgenbaum hast. Mit deinen tollen Äpfeln schmeckt der garantiert auch.

          Schönen Sonntag euch beiden.

          Liebe Grüße
          Britta

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      %d Bloggern gefällt das: