Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

So ein Eierlikörkuchen ist doch echt was leckeres. Wir mögen diesen Kuchen sehr gerne.

Rührteigkuchen stehen bei uns immer hoch im Kurs und werden sehr gerne bei uns gegessen. Wir sind große Freunde von Eierlikör. Wir trinken ihn nicht nur gerne sondern mögen ihn ganz besonders, wenn er im Kuchen ist. So wie hier in diesem Eierlikörkuchen. Diese Art von Kuchen backe ich immer wenn es zwischendurch schnell gehen muss und wenig Zeit ist, wir aber trotzdem Kuchen essen wollen.

Mit Eierlikör kann man unwahrscheinlich gute und leckere Kuchen backen. Einige Kuchen die ich damit gebacken habe, habe ich für Euch unten verlinkt. So habt Ihr schon mal eine kleine Auswahl, wenn Ihr ebenfalls gerne Kuchen mit Eierlikör backen möchtet. Weitere Rezepte findet Ihr über die Suchfunktion oder im Rezept-Index.

Zubereitung Eierlikörkuchen

150 g weiche Butter
150 g Puderzucker
1 Packung Vanillezucker
5 Eigelb
5 Eiweiß
125 ml Eierlikör
50 g Zucker
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

Eiweiß mit 50 g Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben und zu Eischnee schlagen.

Mehl und Backpulver mischen.

Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.
Eierlikör nach und nach in die Masse rühren.

Eischnee und Mehl vorsichtig unterrühren

Bei 170 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen am besten Stäbchenprobe machen da jeder Backofen anders backt.

Wer mag kann nach dem auskühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder eine Schokoglasur drüber geben.

Wenn Ihr das Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Weitere Kuchen mit Eierlikör…

Eierlikör Nuss Nougat Gugelhupf
Bananen Eierlikör Schnitten
Eierlikör Kirsch Gugelhupf

Name

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…
Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Britta von Backmaedchen 1967
Backzeit 1 Std.
Gericht Kuchen
Land & Region *****

Zutaten
  

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eigelb
  • 5 Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 125 ml Eierlikör
  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • ½ Päckchen Backpulver

Anleitungen
 

  • Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • Eiweiß mit 50 g Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben und zu Eischnee schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen.
  • Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.Eierlikör nach und nach in die Masse rühren.
  • Eischnee und Mehl vorsichtig unterrühren
  • den Teig in die Form geben.
  • den Kuchen bei 170 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen am besten Stäbchenprobe machen da jeder Backofen anders backt. Wer mag kann nach dem Auskühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen oder eine Schokoglasur drüber geben.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Eierlikör, Eierlikörkuchen, Kuchen

      Eierlikörkuchen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.