Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Maulwurfkuchen ist super abwandelbar, statt mit Bananen habe ich mich hier für eine Füllung mit Beerenmix entschieden.

Für alle die keinen Bananen mögen aber trotzdem einen Maulwurfkuchen backen wollen ist die Beerenmix-Füllung eine gute Alternative. Natürlich nur wenn man Beeren mag. Ich ändere ja immer gerne mal Kuchen in dem ich einfach die Füllung die eigentlich zum Kuchen gehört einfach durch eine andere ersetze.

Ihr könnt hier bei diesem Rezept natürlich auch ganz klassisch die Bananen für die Füllung nehmen. Die Entscheidung liegt ganz alleine bei Euch oder Ihr backt gleich beide Varianten für Eure Gäste, dass geht natürlich auch. Der Kuchen schmeckt auf jeden Fall richtig lecker und mir sogar noch besser wie mit Bananen, aber auch hier ist es so das Geschmäcker ja unterschiedlich sind. Probiert einfach mal den Maulwurfkuchen mit Beerenmix aus. Lasst es mich gerne wissen wie Euch der Maulwurfkuchen mit Beerenmix schmeckt.

Dieses Jahr startet Jessi von Jessis Schlemmerkitchen wieder eine BEERIGE BLOGPARADE unter dem Thema Beerensommer 2022. Da bin ich wie schon letztes Jahr wieder super gerne mit dabei. Der Maulwurfkuchen mit Beerenmix passt perfekt zum Thema. Die Rezepte-Links der Mitblogger verlinke ich Euch wie immer am Ende vom Beitrag.

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Zubereitung Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Die Füllung

Ich habe für die Füllung tiefgefrorene Beeren genommen. Die Beeren habe ich über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, den Saft habe ich dabei aufgefangen. Die aufgetauten Beeren gebt Ihr nun in einen Topf und erhitzt sie. Den aufgefangenen Saft bei waren das 100 ml rührt Ihr mit etwas Speisestärke an und gebt sie zu den erhitzen Beeren. Jetzt kocht Ihr die Masse einmal kurz auf bis sie leicht angedickt ist und lasst sie anschließend abkühlen.

Für den Schokoboden

Für den Boden trennt Ihr von drei Eiern das Eigelb vom Eiweiß. Nun gebt Ihr das Eiweiß mit einer Prise Salz in eine Schüssel und rührt es mit dem Mixer oder der Küchenmaschine steif und stellt es anschließend zur Seite. Jetzt müsst Ihr Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelbe, Milch und etwas Backkakao mit dem Mixer oder der Küchenmaschine einige Minuten schön cremig rühren. Als nächstes mischt Ihr Mehl und Backpulver und siebt es über die cremig gerührte Masse und rührt es kurz ein. Zum Schluss gebt Ihr das steif geschlagene Eiweiß hinzu und hebt es vorsichtig unter.

Das Backen

Den Teig gebt Ihr jetzt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ∅ 26 cm, anschließend gebt Ihr die Springform in den vorgeheizten Backofen und backt den Boden bei 180° C Ober-/Unterhitze 25-30 Minuten. Nach dem Backen lasst Ihr den Boden 10 Minuten in der Springform abkühlen und anschließend löst Ihr den Boden aus der Springform und lasst ihn auf einem Kuchengitter abkühlen.

Die Fertigstellung

Jetzt nehmt Ihr den ausgekühlten Boden und höhlt ihn ca. 1 cm tief aus, lasst aber außen einen 1-2 cm breiten Rand stehen. Den ausgehöhlten Teig in eine Schüssel geben und zu Krümel verarbeiten. Nun gebt Ihr die ausgekühlte Beeremasse auf den ausgehöhlten Boden. Jetzt müsst Ihr Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, anschließend gebt Ihr noch etwas Raspelschokolade zur geschlagenen Sahne und hebt sie unter. Die Sahne verteilt Ihr nun kuppelartig auf den Kuchen.

Zum Schluss verteilt Ihr die zur Seite gestellten Kuchenbrösel auf die Sahnekuppel und drückt sie leicht an, danach ist der Maulwurfkuchen mit Beerenmix fertig. Bis zum Verzehr solltet Ihr den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen und wenn Ihr kein Rezept mehr verpassen wollt, dann meldet Euch doch beim Newsletter an, damit seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Wie wäre es mit kleinen Maulwurf Muffins statt einem großen Kuchen, dann hätte ich dieses Rezept für Euch…

Erdbeer Maulwurf Muffins

Weitere Rezepte mit Beeren…

Süße Hefeschnecken mit Brombeeren
Beeren Tiramisu
fruchtiges Beeren-Mix-Eis
fruchtiger Beerenstreuselkuchen

Name

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…
Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Maulwurfkuchen mit Beerenmix

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 3 Bewertungen
Backzeit 30 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland

Zutaten
  

FÜR DIE BEERENFÜLLUNG

  • 600 g TK-Beerenmix (aufgetaut)
  • 100 ml Beerensaft (Saft vom auftauen)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Speisestärke

FÜR DEN KUCHENTEIG

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Butter weich
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Milch
  • 25 g Backkakao
  • 160 g Dinkelmehl Type 630
  • 12 g Backpulver

FÜR DIE SAHNEFÜLLUNG

  • 600 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 70 g Schokoraspel Zartbitter

Anleitungen
 

  • die aufgetauten Beeren in einen Topf geben und erhitzen. Den aufgefangenen Saft (100 ml) mit etwas Speisestärke anrühren und zu den erhitzen Beeren geben und einrühren. Die Masse einmal kurz aufkochen bis sie leicht angedickt ist, anschließend zur Seite stellen und auskühlen lassen.
  • Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • bei den Eiern das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen. Die Eigelbe mit Butter, Zucker, Vanillezucker, Milch und Backkakao mit dem Mixer oder der Küchenmaschine einige Minuten schön cremig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und über die cremig gerührte Masse sieben und kurz einrühren. Das steif geschlagene Eiweiß hinzugeben und vorsichtig unterheben.
  • den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ∅ 26 cm geben, anschließend die Springform in den vorgeheizten Backofen geben und den Boden 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen den Boden 10 Minuten in der Springform abkühlen lassen, dann den Boden aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • den ausgekühlten Boden ca. 1 cm tief aushöhlen, dabei einen 1-2 cm breiten Rand stehen lassen. Den ausgehöhlten Kuchenteig in eine Schüssel geben zu Krümel verarbeiten und zur Seite stellen. Die ausgekühlte Beeremasse auf den ausgehöhlten Boden geben. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, die Schokoraspel zur geschlagenen Sahne geben und unterheben. Die Sahne kuppelartig auf den Kuchen verteilen. Die zur Seite gestellten Kuchenbrösel auf die Sahnekuppel verteilen und leicht andrücken, danach ist der Maulwurfkuchen mit Beerenmix fertig. Bis zum Verzehr den Kuchen kalt stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Backblog, backen, Geburtstag, Kaffee trinken, Kuchen, Maulwurfkuchen, Ostern, vegetrarisch

      Hier gibt es die Rezepte-Links der Mitblogger

      Jessis SchlemmerKitchen Frühstücksidee mit Erdbeeren
      KatrinsBackblog Brombeer-Käsesahne-Torte mit Eierlikör
      Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum Blaubeerschnecken
      Caroline von Linal’s Backhimmel Brombeer Galette
      nina strada Süße Tacos mit Beeren
      Martina von ninamanie Erdbeer-Nachtisch mit Erdbeer-Baiser-Küsschen
      Sandra von Das Freulein backt Shortbread mit Erdbeercreme
      Tina von Küchenmomente Erdbeer-Biskuit-Torte

      Maulwurfkuchen mit Beerenmix

      13 Gedanken zu „Maulwurfkuchen mit Beerenmix“

      1. 5 stars

        5 stars
        Huhu Liebes,
        ich mag den Maulwurfkuchen ja in der klassischen Version oder mit Erdbeeren total gerne .Deshalb bin ich mir 100%ig sicher, dass ich deine Beerenmix-Variante lieben werde! Der Kuchen sieht einfach nur zum Anbeißen aus .
        Fühl dich dolle gedrückt und hab ein entspanntes Wochenende.
        Sonnige Grüße
        Tina

        1. Huhu Tina, der wird dir garantiert schmecken, da bin ich mir auch sicher. Ich wünsche dir auch ein sonniges Wochenende und ich drücke dich ganz dolle zurück.

          Liebe Grüße
          Britta

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      %d Bloggern gefällt das: