fruchtiger Beerenstreuselkuchen

Beerenkuchen

Sommerzeit ist auch die Zeit für Beeren. Von Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und viele weitere Beerensorten. Was gibt es da Schöneres, als einen saftigen und leckeren fruchtigen Beerenstreuselkuchen.

(Werbung/Markennennung/Verlinkung)

Die liebe Jessi von Jessis Schlemmerkitchen startet dieses Jahr wieder eine beerige Blogparade. Da ich selber Fan von Beeren bin, bin ich sehr gerne dabei. Natürlich habe ich mich dieser Aktion nicht alleine angeschlossen. Weitere Beerenfans und deren Rezepte verlinke ich Euch am Ende vom Beitrag.

Der Beerenstreuselkuchen

Kommen wir aber jetzt mal zu diesen super saftigen Beerenstreuselkuchen. Bei uns sind Kuchen mit Streusel hoch im Kurs. Eigentlich könnte ich diese Art von Kuchen hier nur backen. Zum Backen habe ich dieses Mal die runde Stoneware von Pampered Chef genommen. Oft nehme ich ja immer eine Springform. Ihr könnt natürlich eine Springform nehmen.

Ich muss sagen, der Beerenstreuselkuchen ist perfekt in der runden Stoneware  geworden. Kein anbacken und die Kuchenstücke lassen sich ganz einfach in der Form schneiden und entnehmen. Hier braucht Ihr keine Angst vor Kratzer haben. Es passiert wirklich nichts und auf dem Tisch ist die Form auch noch ein Hingucker.

Ich habe den Teig in die gefettete Form gegeben und tiefgefrorene Beeren darauf verteilt. Nun die Streusel drüber geben und schon kann der Kuchen in den vorgeheizten Backofen gegeben werden.

Streuselkuchen

Nach dem Backen lässt man den fruchtigen Beerenstreuselkuchen einfach in der Form auskühlen. Ich werde in Zukunft solche Kuchen oder auch meine Aufläufe nur noch darin machen. Auf jeden Fall werde ich mir noch weitere Stoneware Produkte zulegen. Das natürlich aus reiner Überzeugung. Mit einiger meiner alten Formen war ich schon lange nicht mehr zufrieden. Ich habe mich oft darüber geärgert. Der Steinofeneffekt beim Backen und das Backergebnis spricht einfach für sich.

Diese Beerenrezepte findet Ihr hier auch noch auf dem Blog und noch ein paar mehr…

Saftige Quark-Streuseltaler mit Blaubeeren
fruchtiger Erdbeesirup
saftige Blaubeerschnecken

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Streuselkuchen

Streuselkuchen

Hier kommt das Rezept…
Streuselkuchen

fruchtiger Beerenstreuselkuchen

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 5 Bewertungen
Gericht Kuchen

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 200 g Mehl Type 550
  • 120 g weiche Butter in Stücken
  • 10 g Backpulver
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 115 ml Milch

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 400-500 g tiefgefrorene Beeren oder frische Beeren
  • 1 Tütchen Vanillezucker

FÜR DIE STREUSEL

  • 150 g Mehl Type 550
  • 120 g kalte Butter in Stücken
  • 35 g weißen Zucker
  • 35 g brauner Zucker

ZUM BESTÄUBEN

  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • die runde Stoneware oder einer Springform Ø 26 cm einfetten
  • alle Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und zu einem Teig verrühren.
  • den Teig in die Form geben und die Beeren darüber verteilen, die Beeren mit dem Vanillezucker bestreuen.
  • alles Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit der Hand zu Streusel verarbeiten und diese über die Beeren verteilen.
  • die Form in den vorgeheizten Backofen geben und den Kuchen 55-60 Minuten backen, sollten die Streusel zu dunkel werden, den Kuchen mit Alufolie abdecken und so zu Ende backen.
  • nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Beerenkuchen, einfache Kuchen, Kuchen, Kuchen mit Früchten, Rührkuchen, Streuselkuchen, Streuselkuchen mit Beeren

       

      fruchtiger Beerensteuselkuchen

      Hier gibt es weitere Rezepte der Mitblogger

      Jessi von JessisSchlemmerkitchen mit Heidelbeer-Zitronen-Muffins 

      Patricia von uhiesig mit Red Currant Sling

      Daniela von Danielas Foodblog mit Johannisbeer-Dattel-Chutney

      Caroline von Linal’s Backhimmel mit Brombeer-Eierlikör-Gugelhupf

      ninamanie mit Crostini mit Balsamico-Erdbeeren und Basilikum-Pesto

      Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Maulwurfkuchen mit Erdbeeren

      Katrin Beerige Holunder-Tonka-Tortet

      Eva von evchenkocht mit Marzipan-Schnecken mit Johannisbeeren

      Tina von Küchenmomente mit Erdbeer-Streusel-Cookies

      Die Stillers mit Zuckerfreie Himbeer-Chia-Marmelade

      Chrissy von krimiundkeks mit Erdbeer-Erdnuss-Zupfkuchen

      Angelika von bake.travel.life mit Mini-Beeren-Törtchen

      Cynthia von haferschleimhexenbein.wordpress.com mit Schnelles Kokos-Himbeereis ohne Sahne

      Streuselkuchen

      18 Gedanken zu „fruchtiger Beerenstreuselkuchen“

      1. 5 stars
        Liebe Britta,
        witzig, Streuselkuchen stehen hier zusammen mit Marmorkuchen auch ganz oben auf der Hitliste. Dein Exemplar sieht mal wieder fantastisch aus! Die Form finde ich ja spannend und hübsch ist sie außerdem noch 🙂 .
        Herzliche Grüße
        Tina

        1. Vielen Dank Tina, ja Streuselkuchen und auch Mamorkuchen ist bei uns immer der Hit, hier gibt es ab und an schon lange Gesichter, wenn die Kuchen nicht regelmäßig auf dem Tisch landen. Die Form ist echt prima und begeistert mich sehr, darin habe ich mich schockverliebt.
          Herzliche Grüße
          Britta

      2. 5 stars
        Liebe Britta,

        so eine beeriger Streuselkuchen darf im Sommer auf gar keinen Fall fehlen! Der wäre jetzt perfekt fürs Wochenende 🙂

        Vielen lieben Dank für das leckere Rezept!

        Liebe Grüße,
        Katrin

        1. Vielen Dank liebe Eva, ja die Stoneware ist schon echt toll und ich bin super glücklich damit und es wird wird bestimmt nicht das letzte sein, dass ein oder andere hätte ich noch gerne
          Liebe Grüße
          Britta

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.