Erdbeer -Quark-Sahne Torte

erdbeersahne torteErdbeertorte geht immer oder??? Bei uns wird sie immer wieder gerne gegessen und ist eine der Torten die bei jedem Geburtstag mit auf unserer Kaffeetafel steht.Das schöne an dieser Torte ist man kann sie jeder Zeit backen auch wenn nicht gerade Erdbeersaison ist, dann kann man hierfür einfach statt frische Erdbeeren auch tiefgefrorene Erdbeeren nehmen.

Da ja zur Zeit keine Erdbeersasion ist habe ich dieses mal tiefgefrorene Erdbeeren genommen und nur ein paar frische gekauft zum verzieren. Als erstes habe ich einen Biskuitteig gemacht und die Masse in meinen Blumenbackrahmen gegeben.

Da der Rahmen unten nicht geschlossen ist habe ich Backpapier drumgewickelt so das nichts auslaufen kann. Nach dem Backen den Biskuitboden aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Für die Füllung habe ich die tiefgefrorenen Erdbeeren aufgetaut und püriert und mit Quark und geschlagener Sahne verrührt, für die Festigkeit habe ich Gelantine genommen.

Den Backrahmen wieder um den ausgekühlten Biskuitboden geben und die Erdbeermasse reingeben und für 4-5 Stunden in den Kühlschrank geben, anschließend den Backrahmen entfernen und verzieren.

Hier kommt das…

Rezepterdbeersahne torte
Erdbeer-Quark-Sahne

Zutaten Biskuit

3 Eier
3 EL warmes Wasser
50 g Mehl
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
80 g Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker

Für die Erdbeer-Quark-Sahne

1 Tüte tiefgefrorene Erdbeeren optional 750 g frische Erdbeeren
500 g Speisequark
2 Becher Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
80-100 g Zucker
3 Tütchen gemahlene Gelantine

zum verzieren

Erdbeeren, Pistazien

Zubereitung

1.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

2.für den Biskuit...das Eigelb vom Eiweiß trennen, das Eigelb mit 3 EL warmen Wasser mit der Küchenmaschine cremig rühren. Das Eiweiß mit dem Zucker und Vanillezucker steif schlagen zur Eigelbmasse geben und unterheben.

3.Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und über die Eigelbmasse sieben und unterrühren. Die Teigmasse in die Springform Ø 26 geben und in den Backofen geben. Den Biskuit 20-25 Minuten je nach Backofen goldbraun backen. Nach dem Backen den Biskuit aus der Form lösen und auskühlen lassen.

4.für die Füllung...die aufgetauten oder frischen Erdbeeren pürieren, die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, den Speisequark mit dem Zucker cremig rühren, die Gelantine nach Packungsanweisung auflösen.

5.die pürierten Erdbeeren zum Speisequark geben und verrühren etwas von der Masse zur aufgelösten Gelantine geben und verrühren, dann erst die Gelantine zur Erdbeerquarkmasse geben und verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben.

6.den Springformrahmen um den gebackenen Biskuit legen und die Erdbeerquarksahnemasse drüber geben, anschließend für 4-5 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

7. den Springformrahmen entfernen und nach Wahl verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

erdbeertorte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.