Zahlentorte/Number Cake

ZahlenkuchenSchon lange wollte ich mal einen Number Cake backen auch wenn der große Hype um diese Kuchen wohl schon mehr wieder der Vergangenheit angehören soll, so habe ich das zu mindestens  in verschiedenen Netzwerken gelesen.  Ich finde diese Art von Torten auf einem Geburtstagstisch sehr dekorativ und egal ob sie im Trend sind oder nicht kann man solche Torten immer backen, daher habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und sie für meinen Herzmenschen zum Geburtstag gebacken. Diese Torten sehen aufwendiger aus als sie eigentlich sind, im Internet habe ich mir eine Seite gesucht wo ich die Zahlen kostenlos downloaden konnte, somit hatte ich schnell die passende Schablone.

Die Zahl habe ich auf festen Karton geklebt damit die Schablone etwas stabiler wird und anschließend ausgeschnitten, als nächstes habe ich zwei Biskuitböden gebacken und komplett erkalten lassen. Nun habe ich die Schablone genommen und auf den Biskuitboden gelegt und mit einem scharfen Messer die Zahl ausgeschnitten.

ZahlenkuchenBei der Größe meiner Backbleche hat es genau gepasst das ich jeweils zwei Zahlen pro Biskuitboden ausschneiden konnte. Die Zahlen dann auf eine große Tortenplatte oder einem passenden anderen Untergrund legen und mit einem Spritzbeutel die Füllung als Tupfen auf die Zahlen spritzen.

ZahlentorteNun die nächste Biskuitzahl auf die Tupfen legen und auch diese mit der  Füllung betupfen, danach mit verschiedenen Obst, Keksen oder Schokolade belegen hier kann man sich kreativ austoben und schon ist der Number Cake fertig.

Hier kommt das…

RezeptZahlenkuchen
Number Cake/Zahlentorte

Zutaten für 2 Biskuitböden

pro Blech die Hälfte der Zutatenangabe nehmen

200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
200 g Zucker
2 Vanillezucker
10 Eier
8 EL warmes Wasser

Füllung

300 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 TL geriebene Orangenschale (kann auch weggelassen werden)
2 Becher Sahne
3 Päckchen Sahnesteif
3 TL Vanilleextrakt

zum dekorieren

verschiedenes Obst, Kekse, Schokolade

Zubereitung

1.gewünschte Zahlen aus dem Internet downloaden und auf Karton kleben und ausschneiden.

3.Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3.das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Eigelb mit etwas warmen Wasser cremig rühren.

4.Mehl,Speisestärke und Backpulver mischen und sieben.

5.das steif geschlagene Eiweiß zum cremigen Eigelb geben unterheben dann das gesiebte Mehl zugeben und verrühren.

6.die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen, in den vorgeheizten Backofen geben und 20 Minuten backen, nach dem Backen den Biskuitboden vom Backpapier trennen und komplett erkalten lassen.

7.die Zahlenschablone auf den Biskuitboden legen und mit einem scharfen Messer die Zahl ausschneiden.

8.für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Frischkäse mit Puderzucker, Vanilleextrakt und Orangenschale cremig rühren. Die Sahne zum Frischkäse geben und verrühren. Die Füllung für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

9.die Füllung in einem Spritzbeutel mit Lochtülle geben und als Tupfen auf den ersten Zahlenboden geben, eine weitere Zahl drauf legen und mit der Füllung betupfen.

10.mit verschiedenen Obst, Keksen und Schokolade belegen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

Zahlentorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.