Donuts mit Vanillecreme

Donuts mit Vanillecreme

Heute ist Donut Day/Doughnut Day und da gibt es natürlich von mir für diesen Tag leckere Donuts mit Vanillecreme.

Schon zum fünften Mal bin ich beim Donut Day mit dabei. Die liebe Zorra hat auch dieses Jahr wieder dazu aufgerufen für diesen Tag zu backen. Ein kleine Runde von lieben Bloggerkollegen sind ebenfalls diesem Aufruf gefolgt und haben leckere Donuts gebacken. Die Rezept-Links findet Ihr wie immer unterhalb der Rezeptkarte aufgelistet.

 

Ich liebe ja Donuts allerdings haben sie ja immer ordentlich Kalorien. Meine Donuts mit Vanillecreme sind da deutlich reduziert, da ich sie nicht frittiert habe. Von mir gibt es wie auch die letzten 5 Jahre Donuts aus dem Backofen und glaubt mit die sind nicht weniger lecker wie die frittierten. Probiert das Rezept einfach mal aus.

Donuts mit Vanillecreme

Zubereitung Donuts mit Vanillecreme

Der Teig

Als erstes gebt Ihr Mehl, Zucker, Vanillezucker, etwas Abrieb einer Bio-Zitrone, Butter in Stücken und ein Ei in die Schüssel der Küchenmaschine. Nun erwärmt Ihr Milch und löst darin die Hefe aus und gebt es anschließend zu den Zutaten in der Schüssel.

Nun knetet Ihr den Teig 7 Minuten auf langsamer Stufe (1), anschließend erhöht Ihr die Geschwindigkeit auf Stufe (2) und knetet den Teig 3 Minuten. Nach dem Kneten deckt Ihr den Teig ab und lasst ihn an einem warmen Ort gehen bis er sich verdoppelt hat.

Donutteig

Die Donuts formen und Backen

Nach der Teigruhe fettet und bemehlt Ihr eine Donutbackform*. Jetzt gebt Ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und stecht 12 Teiglinge von ca. 45 g ab und formt sie rund. Nun drückt Ihr die Teigkugeln gleichmäßig in die Mulden der Donutform und deckt die Form anschließend für 20 Minuten mit einem Küchenhandtuch ab.

Als nächstes heizt Ihr den Backofen auf 170 °C Heißluft auf und gebt die Donutbackform auf mittlerer Schiene in den Backofen und backt die Donuts 12-15 Minuten goldbraun. Nach dem Backen lasst Ihr die Donuts auf einem Gitter abkühlen.

Donuts formen

Die Füllung und Verzierung

Sobald die Donuts abgekühlt sind schneidet Ihr sie waagerecht durch. Nun schmelzt Ihr eine Kuchenglasur und bestreicht den oberen Teil vom Donut, anschließend gebt Ihr noch ein paar Streusel drüber. Für den unteren Teil schlagt Ihr Backfeste Puddingcreme auf, ich habe diese* hier verwendet, dann gebt Ihr sie in einen Spritzbeutel und spritzt sie auf den unteren Teil vom Donut. Zum Schluss setzt ihr den mit Kuchenglasur verzierten oberen Teil auf den unteren Teil und die Donuts sind fertig.

Diese Donut-Rezepte habe ich für die vergangenen Donut Days gebacken…

Zitronen-Schoko Donuts mit Limocello-Glasur
Cinnamon Donuts
Schokoladen Donuts
Erdbeer-Schoko Donuts

Donuts mit Vanillecreme

Wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen. Natürlich freue ich mich auch sehr über Eure Kommentare hier im Blog und wenn Ihr kein Rezept mehr verpassen wollt, dann meldet Euch doch beim Newsletter an, damit seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Name

Donuts mit Vanillecreme

Donuts mit Vanillecreme

Hier kommt das Rezept der Donuts mit Vanillecreme zum ausdrucken…
Donuts mit Vanillecreme

Donuts mit Vanillecreme

Britta von Backmaedchen 1967
Fluffige Donuts aus Hefeteig mit einer Vanillecremefüllung und Schokoglasur.
5 von 7 Bewertungen
Backzeit ca. 15 Minuten
Gericht Donuts
Küche Amerika
Portionen 12 Donuts

Kochutensilien

  • 1 Donutsbackblech

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 270 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Ei (M)
  • 40 g Butter in Stücken
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Zitronenabrieb einer Bio Zitrone
  • 100 g Milch lauwarm
  • 15 g Hefe

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 1 Päckchen Backfeste Puddingcreme
  • 250 ml kalte Milch

FÜR DIE SCHOKOGLASUR

  • Kuchenglasur Vollmilch

ZUM VERZIEREN

  • Streusel nach Wahl

Anleitungen
 

  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, etwas Abrieb der Bio-Zitrone, Butter in Stücken und das Ei in die Schüssel der Küchenmaschine geben.
  • Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen, anschließend zu den Zutaten in die Schüssel geben.
  • 7 Minuten auf langsamer Stufe (1) kneten, anschließend die Geschwindigkeit auf Stufe (2) stellen und den Teig weitere 3 Minuten kneten. Nach dem Kneten den Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.
  • eine Donutbackform* einfetten und bemehlen.
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 12 Teiglinge von ca. 45 g abstechen und rundformen. Die Teigkugeln gleichmäßig in die Mulden der Donutform drücken und die Form anschließend für 20 Minuten mit einem Küchenhandtuch abdecken.
  • den Backofen auf 170 °C Heißluft vorheizen.
  • die Donutbackform auf mittlerer Schiene in den Backofen geben und die Donuts 12-15 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen die Donuts aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • die abekühlten Donuts waagerecht durchschneiden. Die Kuchenglasur schmelzen und die oberen Teile der Donuts damit einstreichen, anschließend ein paar Streusel drüber geben.
  • die Backfeste Puddingcreme mit der Milch aufschlagen und in einen Spritzbeutel geben, anschließend auf die unteren Teile der Donuts spritzen. Nun die verzierten oberen Teile auf die unteren Teile der Donuts geben.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Backofendonuts, Dessert, Donut Day, Donuts, Donuts aus dem Backofen, Doughnut Day, Kindergeburtstag, Rezepte
      Dir gefällt das Rezept, dann gib dem Rezept eine *Sterne*-Bewertung.Markiere Backmaedchen 1967 gerne auf Instagram: @backmaedchen 1967 oder mit dem Hashtag #backmaedchen1967

      Hier gibt es die Rezept-Links der Mitblogger...

      1x umrühren bitte aka kochtopf Burnt Caramel Ofen-Donuts
      Linal’s Backhimmel Zitronen Donuts aus dem Backofen
      Jenny is baking Donuts aus Argentinien: bolas de fraile
      homemade & baked Zitronen-Heidelbeer-Donuts
      Küchentraum & Purzelbaum Brownie Donuts mit Rhabarber
      zimtkringel knuffige Vanilledonuts
      Little Kitchen and more Rhabarber Donuts
      Bake to the roots Boston Cream (Pie) Donuts
      Labsalliebe Sfenj – Marokkanische Donuts

      Donuts mit Vanillecreme

      *Affiliate Link/Werbelink: Diese Seite enthält einen so genannten Affiliate Link. Solltest du über diesen Link auf Amazon einen Einkauf tätigen, bekomme ich ein finanzielles Dankeschön von Amazon. Für dich entstehen dabei keine Kosten.

      14 Gedanken zu „Donuts mit Vanillecreme“

      1. 5 Sterne
        Liebe Britta,
        deine Donuts sehen so lecker aus und mit der Füllung auch noch richtig hübsch! Da würde ich jetzt gerne einen mit dir und einem Käffchen genießen 🙂
        Liebe Grüße, Bettina

      2. 5 Sterne
        Liebe Britta,

        deine Ofendonuts mit Hefe muss ich unbedingt mal ausprobieren, sie sehen sensationell aus. Und dann noch diese cremige Vanillefüllung, einfach ein Traum. Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

        Herzliche Grüße

        Susan

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      KLICK AUF DIE STERNE FÜR DIE REZEPT BEWERTUNG




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Newsletter Backmaedchen 1967

      Gib deine E-Mail-Adresse an, um den Newsletter zu abonnieren so verpasst du keine neuen Beiträge.

      Ohne Anmeldung weiterlesen.