Aprikosen-Streuselkuchen

Aprikosen-Streuselkuchen

Ihr mögt Aprikosen und Streusel, dann hab ich genau den richtigen Kuchen für Euch. Einen sehr leckeren Aprikosenkuchen mit Streusel.

So ein leckerer Streuselkuchen mit Obst ist doch was feines und geht immer. Ich mag Streuselkuchen unwahrscheinlich gerne und gerade weil er so abwandelbar in den Obstsorten ist, wird er bei uns immer gerne gegessen. Am liebsten noch mit einem ordentlichen Klecks Sahne oben drauf.

Gesamt Zutaten für Streusel und Teig

490 g Aprikosenhälften ( Dose )

650 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

300  g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

400 g weiche Butter

3 Eier

1 Prise Salz

Zubereitung Aprikosenkuchen mit Streusel

Für die Streusel

300 g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver mischen, dann 200 g Butter in Würfel und 150g Zucker dazugeben und zu Streusel verkneten.

Für den Teig

200 g Butter, 150 g Zucker und Vanillezucker mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren.

350 g Mehl, 2 gestrichenen TL Backpulver und Salz vermischen und löffelweise unterrühren.

Eine Springform Durchmesser 26 mit Backpapier auslegen.

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.

Die abgetropften Aprikosen mit der Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen.

Aprikosen-Streuselkuchen

Zum Schluss die gekühlten Streusel darüber geben und gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen 50 – 60 Minuten je nach Backofen backen und danach auskühlen lassen. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist aus der Form lösen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Anschließend mit einem ordentlichen Klecks Sahne und einer schönen Tasse Kaffee gemütlich genießen.

Weitere Streuselkuchen-Rezepte

fruchtiger Beerenstreuselkuchen
Erdbeer Streuselkuchen
Kirschstreuselkuchen

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

 

 

Hier kommt das Rezept vom Aprikosenkuchen mit Streusel zum ausdrucken…
Aprikosen-Streuselkuchen

Aprikosen-Streuselkuchen

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Kuchen
Land & Region *****

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 350 g Mehl Type 405
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz

DER OBSTBELAG

  • 490 g Aprikosenhälften ( Dose )

FÜR DIE STREUSEL

  • 300 g Mehl Type 405
  • 150 g Zucker
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 200 g weiche Butter

Anleitungen
 

  • eine Springform Durchmesser 26 mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Umluft vorheizen.
  • für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz vermischen und löffelweise unterrühren.
  • den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  • die abgetropften Aprikosen mit der Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen.
  • für die Streusel Mehl und Backpulver vermischen, Butter in Würfel und Zucker dazugeben und zu Streusel verkneten.
  • die Streusel über die Aprikosen verteilen.
  • den Kuchen 50 – 60 Minuten je nach Backofen backen und danach auskühlen lassen. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist aus der Form lösen und mit etwas Puderzucker bestäuben

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Aprikosen, Aprikosenkuchen, Kuchen, Streuselkuchen

      Aprikosen-Streuselkuchen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.