Mini-Himbeer-Gugelhupfe

Wer will noch mal wer hat noch nicht, diese kleinen Minigugelhupfe sind schneller aufgegessen wie man gucken kann. Super saftig  und mit leckeren Himbeeren, dazu kann man schwer nein sagen.

6 Stck.

100 g Mehl
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
50 g Butter
2 Eier
Himbeeren
Puderzucker

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Aus den Zutaten bis auf die Himbeeren einen Teig herstellen, anschließend die Himbeeren vorsichtig unterheben.
Die Miniform zu 2/3 mit Teig füllen.

Bei 160 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Na 10 Minuten vorsichtig aus der Form lösen.
Nach dem auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.