Erdbeersahnetorte

Erdbeersahnetorte

Erdbeersahnetorte mit leckerer Puddingfüllung schmeckt einfach nur himmlisch.

Erdbeeren sind einfach mein absolutes Lieblingsobst. Im Kuchen mag ich ganz besonders gerne. Ein Erdbeersahnetörtchen geht doch immer oder was meint Ihr ?…zumindest bei mir ist das so. Die Kalorien zählen wir mal nicht was diese Torte hat, hier sollte man einfach mal Genussmensch sein.

Zubereitung Erdbeersahnetorte

Als erstes heizt Ihr den Backofen auf 180 Grad Umluft vor. Nun gebt Ihr Eier und Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine und rührt sie schaumig.  Jetzt vermischt Ihr Mehl, Stärke und Backkakao und siebt es über die Eizuckermasse und hebt es vorsichtig unter.

Nun müsst Ihr eine Springform mit Backpapier auslegen und gebt den Teig in die Springform.

Das Backen

Die Springform gebt Ihr jetzt in den vorgeheizten Backofen und backt den Teig ca. 25-30 Minuten. Nach dem Backen nehmt Ihr den Biskuit aus der Form und lasst ihn auf einem Rost auskühlen, anschließend teilt Ihr den Biskuit in 3 Böden.

Die Füllung und der Belag

Jetzt müsst Ihr eine backfeste Puddingcreme (z.B. von Dr. Oetker) nach Anleitung zubereiten. Als nächstes legt Ihr um den ersten Biskuitboden einen Tortenring und gebt die Puddingcreme drauf, danach gebt Ihr ein paar geschnittene Erdbeeren auf die Puddingcreme. Nun gebt Ihr den zweiten Boden drauf.
Dann schlagt Ihr Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif zu einer festen Masse. Die Hälfte der Sahnemasse vermischt Ihr mit Schokoraspeln und klein geschnittenen Erdbeeren und gebt es auf den zweiten Boden. Nun legt Ihr den dritten Boden oben drauf, danach entfernt Ihr den Tortenring. Die restliche Sahne gebt Ihr jetzt auf den oberen Boden und verstreicht sie rundherum, so das der ganze Kuchen damit eingestrichen ist. Jetzt schneidet Ihr Erdbeeren in Scheiben und legt sie oben drauf. Rundherum verziert Ihr den Kuchen noch mit Schokoraspeln, danach müsst Ihr die Erdbeersahnetorte noch für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen und wenn Ihr kein Rezept mehr verpassen wollt, dann meldet Euch doch beim Newsletter an, damit seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Eine kleine Auswahl weiterer Rezepte mit Erdbeeren, mehr findet Ihr mit der Suchfunktion…

Erdbeerkuchen
Erdbeer Blondies

Name

 

 

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…

Erdbeersahnetorte

Britta von Backmaedchen 1967
Backzeit 25 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland

Zutaten
  

FÜR DEN BISKUIT

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 2 TL Backkakao

FÜR DIE PUDDINGCREME

  • 1 Päckchen Backfeste Puddingcreme (Dr.Oetker)
  • 250 ml Milch

FÜR DIE FÜLLUNG UND EINSTREICHEN

  • 3 Becher Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 kg Erdbeeren
  • Schokoraspel

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  • eine Springform Ø 26 cm mit Backpapier auslegen.
  • die Eier und den Zucker schaumig schlagen….Mehl, Stärke und Backkakao mischen und über die sieben die Eizuckermasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform geben.
  • die Springform in den vorgeheizten Backofen geben und den Biskuit 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen den Biskuit aus der Springform lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • den ausgekühlten Biskuit in 3 Böden teilen und um den ersten Boden einen Tortenring legen.
  • die Backfeste Puddingcreme mit der Milch cremig rühren und auf den ersten Biskuitboden verteilen, anschließend ein paar geschnittene Erdbeeren drauf legen. Den zweiten Biskuitboden drauf legen.
  • die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte der Sahne zur Seite stellen, zur anderen Hälfte Schokoraspel und klein geschnittenen Erdbeeren zugeben und unterheben, anschließend diese auf den zweiten Biskuitboden geben, danach den dritten Biskuitboden drauf legen. Den Tortenring anschließend entfernen.
  • die zur Seite gestellte Sahne nehmen und auf den dritten Biskuitboden geben und den Kuchen anschließend komplett damit einstreichen. Den Rand mit Schokoraspeln verzieren. Den Kuchen danach für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      Wer keine Backfeste Puddingcreme nehmen will, kann auch eine Pudding kochen, diesen mit Frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen. Bevor man ihn auf den Kuchen gibt durch ein Passiersieb streichen.
      Keyword backen, Backrezept, Erdbeeren, Erdbeertorte, Kuchen mit Erdbeeren

      Erdbeersahnetorte

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      %d Bloggern gefällt das: