Erdbeer-Cupcakes eine süsse Versuchung

Cupcake ErbeerenErdbeer-Cupcakes sorgen definitiv für Frühlingsgefühle oder?…Diese kleinen süßen Versuchungen sind nicht nur lecker, sondern sind auch noch ein toller Blickfang auf der Kaffeetafel. Cupcakes gibt es in so vielen verschiedenen Variationen, das man sich kaum entscheiden kann und am liebsten alle auf einmal backen möchte, ich habe mich dann erst einmal für die Erdbeer-Cupcakes entschieden. Wer es süß mag, kommt hier so richtig auf seine Kosten, denn das Frosting besteht aus wahnsinnig viel Puderzucker, deshalb habe ich den Zuckeranteil im Kuchenteig reduziert.

Der Teig ist keine großes Hexenwerk und mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schnell hergestellt.

Erdbeer-CupcakesAnschließend gibt man zum fertig angerührten Kuchenteig kleingeschnittene Erdbeeren und hebt sie unter. Den Teig nun in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech gleichmässig verteilen.

Cupcakes ErdbeerenDas Muffinblech in den vorgeheizten Backofen geben und auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In dieser Zeit alle Zutaten für das Frosting  verrühren bis eine cremige Masse entstanden ist und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen. Das Frosting vor dem Verteilen auf die Cupcakes in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und anschließend auf die Cupcakes verteilen.

cupcakes erdbeerenHier kommt das Rezept

Erdbeer-Cupcakes

Gericht: Dessert
Keyword: Cupcakes, Erdbeeren, Kuchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Backmaedchen1967

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Bourbon Vanillepaste
  • 2 Eier
  • 175 g Mehl Typ 550
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • 150 g klein geschnittene Erdbeeren
  • Papierförmchen für das Muffinblech

Für das Frosting

  • 60 g Doppelfrischkäse
  • 60 g Butter
  • 50 g fein geschnittene Erdbeeren
  • 150-250 g gesiebter Puderzucker

Für die Dekoration

  • 6 halbierte Erdbeeren

Anleitungen

  • den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  • Butter, Zucker und Vanillepaste in die Schüssel geben und mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer cremig rühren, anschließend die Eier einzeln unterrühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Milch zur Butter-Ei-Masse geben, danach die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben.
  • Papierförmchen in die Muffinform geben und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Die Muffinform in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 20 Minuten backen...Stäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit verlängern. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • alle Zutaten für das Frosting verrühren und soviel Puderzucker zugeben bis eine cremige Masse entstanden ist. Das Frosting bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
  • nach dem Auskühlen der Cupcakes, das Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und auf die Cupcakes verteilen. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Erdbeerhälften auf jeden Cupcake geben.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Erbeer Cupcakes Erdbeeren

       

       

       

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.