Mohnflesserl

Brötchen

Schon lange standen Mohnflesserl auf meiner Backliste und endlich bin ich mal dazu gekommen sie zu backen.

(Werbung/Verlinkung/Markennennung)

Mohnflesserl sind ein traditionelles österreichisches Gebäck. Die geflochtene Form der Mohnflesserl gefällt mir besonders gut. Sie werden nur aus einem Teigstrang geformt, was aber wirklich nicht schwer ist. Das zeige ich Euch weiter unten im Beitrag. In Oberösterreich werden sie aber nicht nur mit Mohn bestreut sondern auch zusätzlich noch mit Salz. Ich habe mich allerdings nur für die Mohnvariante und ohne Salz entschieden, so kann man sie auch mit einem süßen Belag genießen. Das wäre dann auch die Wiener Variante dort werden die Mohnflesserl auch Mohnstriezerl oder Mohnweckerl genannt und nur mit Mohn bestreut.

Für die Mohnflesserl habe ich als erstes einen Vorteig angesetzt und diesen für 2 Tage in den Kühlschrank gestellt. Ihr könnt den Vorteig aber auch schon am nächsten Tag verarbeiten. Ich bin leider am nächsten Tag nicht mehr dazu gekommen und daher durfte er noch einen weiteren Tag im Kühlschrank verbringen. Das ist aber auch nicht schlimm, der Vorteig kann bis zu 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Brötchen

Für den Hauptteig habe ich am Backtag alle Zutaten und den Vorteig in die Schüssel der Küchenmaschine gegeben und den Teig 8 Minuten auf kleiner Stufe geknetet und anschließend 3 Minuten schneller geknetet. Der Teig sollte danach schön geschmeidig sein. Nun den Teig für 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Nach der Ruhezeit 80 g Teiglinge abstechen und diese auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund schleifen. Die Teiglinge abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

Nun jeden Teigling zu einem ca. 60-70 cm langen Strang rollen und die Mohnflesserl formen. Siehe Bildanleitung.

Brötchen

Die geformten Mohnflesserl mit Wasser besprühen und in Mohn drücken. Auf einem Backblech abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Ich habe hier wieder meinen großen runden Stein (WhiteLady) aus der Stoneware® -Serie von Pampered Chef® genommen.

Mohnbrötchen

Die Mohnflesserl in den vorgeheizten Backofen geben und beim hineingeben den Backofen mit Wasser schwaden. Die Mohnflesserl für ca. 18 Minuten backen und einmal kurz vor Ende der Backzeit die Backofentür öffnen und die Schwaden entweichen lassen. Die Mohnflesserl haben eine tolle fluffige Krume und schmecken herzhaft oder auch süß belegt super lecker.

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Brötchen

Brötchen
Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…
Brötchen

Mohnflesserl

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 1 Bewertung
Gericht Brot/Brötchen
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

FÜR DEN VORTEIG

  • 120 g Mehl Type 550
  • 90 g Wasser
  • 3 g frische Hefe

FÜR DEN HAUPTTEIG

  • Vorteig
  • 480 g Mehl Type 550
  • 50 ml Milch
  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • 10 g Hefe
  • 15 g Butter
  • 10 g Honig
  • 9 g Salz

Anleitungen
 

  • die Zutaten für den Vorteig in eine Schüssel geben und verrühren, so das keine Mehlnester mehr zu sehen sind.
  • die Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt für mindestens 12 Stunden (maximal 48 Stunden) in den Kühlschrank stellen.
  • für den Hauptteig, den Vorteig und die restlichen Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 8 Minuten auf niedriger Stufe kneten, anschließend 3 Minuten auf schneller Stufe kneten. Der Teig sollte danach schön geschmeidig sein.
  • Den Teig abgedeckt 20 Minuten ruhen lassen.
  • nach der Ruhezeit 80 g Teiglinge abstechen und diese auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund schleifen. Die Teiglinge abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.
  • jeden Teigling zu einem ca. 60-70 cm langen Strang rollen und die Mohnflesserl formen.
  • die Mohnflesserl mit Wasser besprühen und in Mohn drücken, anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder wie ich auf den eingefetteten großen runden Stein (WhiteLady) aus der Stoneware® -Serie von Pampered Chef®legen und abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  • den Backofen auf 240°C Umluft vorheizen.
  • die Mohnflesserl in den vorgeheizten Backofen geben und beim hineingeben den Backofen mit Wasser schwaden. Die Flesserl 5 Minuten bei 240°C backen danach die Temperatur auf 220°C senken. Die Mohnflesserl 10 Minuten backen, danach die Ofentür kurz öffnen und die Schwaden entweichen lassen. Die Flesserl weitere 3-5 Minuten zu Ende backen, so das sie goldbraun sind.
  • die Mohnflesserl nach dem Backen auf einem Gitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brötchen, Brötchen backen, Mohnbrötchen, Mohnflesserl, Vorteig

       

      Brötchen

      3 Gedanken zu „Mohnflesserl“

      1. Ein sehr schönes Rezept! Stimmig, und unkompliziert. Ich habe es sehr gerne für #kochmeinrezept ausprobiert. Und meinem Mann als Mohnliebhaber konnte ich damit eine sehr große Freude bereiten!
        Lieben Gruß Sylvia

        1. Liebe Sylvia, dass freut mich sehr . Da haben unsere Männer etwas gemeinsam, mein Mann ist auch ein absoluter Mohnliebhaber. Ich wünsche dir eine schöne und besinnliche Adventszeit und ganz lieben Dank, für deinen lieben Kommentar.
          Herzliche Grüße
          Britta

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.