Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix passt einfach perfekt in die Herbstzeit.

Äpfel und Birnen gehören definitiv für mich zum Herbst. Gerade Äpfel und auch Birnen eignen sich für unwahrscheinlich viele leckere Rezepte. Wie z. B. für das Topping der Marzipanwaffeln, zusammen eine wirklich super leckere Kombination. Damit kann man es sich an einem regnerischen und stürmischen Herbsttag so richtig gemütlich machen und sie genießen.

Ihr wisst ja Waffeln gehen bei mir immer und es ist schon viel zu lange her, dass es bei uns welche gegeben hat. Ehrlich ich war schon auf Waffelentzug. Tja, wenn man Backblogger ist muss man flexibel bleiben und eben auch ganz viele andere leckere Rezepte backen.

Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Der leckere gebratene Apfel-Birnen Mix ist aber nicht nur super um mit Waffeln gegessen zu werden, sondern Ihr könnt ihn auch z.B. für ein Quark oder Joghurtdessert nehmen, oder mit Vanilleeis essen. Das ist auch richtig lecker. Genau so ist es mit den Marzipanwaffeln, die könnt Ihr z.B. mit Sahne und heiße Kirschen essen.

Das Rezept ist nicht nur vielseitig einsetzbar sondern es passt auch super zum aktuellen Blog-Event CLXXiX – Leckeres für die Herbstzeit von der lieben Zorra von 1x UMRÜHREN BITTE aka KOCHTOPF. Dort ist Caroline von Linal`s Backhimmel zur Zeit Gastgeberin vom Thema Leckeres für die Herbstzeit. Ich finde auch, man kann ja nie genug Rezepte für die gemütliche Herbstzeit haben.

Blog-Event CLXXIX - Leckeres für die Herbstzeit (Einsendeschluss 15. Oktober 2021)Zubereitung Marzipanwaffeln

Das Rezept ist super easy und einfach, deshalb gibt es hier jetzt keine Schritt für Schritt Bilder, sondern nur die Zubereitungsschritte. Für die Waffeln trennt Ihr als erstes bei den Eiern das Eigelb vom Eiweiß. Das Eiweiß schlagt Ihr mit etwas Zucker und einer Prise Salz schön steif und stellt es zur Seite.

Als nächstes raspelt Ihr das Marzipan und gebt es mit weicher Butter und den Eigelben in die Schüssel der Küchenmaschine und rührt es cremig. Nun gebt Ihr Milch, Mehl, Backpulver und ein paar Tropfen Bittermandelaroma dazu und verrührt es. Zum Schluss hebt Ihr das steif geschlagene Eiweiß unter. Der Teig ist jetzt fertig und kann im vorgeheizten Waffeleisen Portionsweise gebacken werden.

Zubereitung gebratener Apfel-Birnen Mix

Äpfel und Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden. Butterschmalz in eine Pfanne geben und erhitzen, die Apfel und Birnen Stückchen zugeben und mit etwas Zucker und Zimt einige Minuten auf mittlerer Hitze anbraten. Wer Zimt nicht so mag kann auch etwas Vanillezucker oder gemahlene Vanille nehmen, dann bekommen die Früchte eine Vanillenote.  Ein paar gebratene Apfel und Birnen Stückchen und einen Klecks Sahne auf eine Waffel geben und mit einem leckeren Heißgetränk dazu genießen.

Marzipamwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Wenn Ihr das Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

 

 

Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…

Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Waffeln
Portionen 8 Waffeln

Zutaten
  

FÜR DIE WAFFELN

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Marzipan
  • ½ Fläschchen Bittermandelaroma
  • 150 g Milch
  • 200 g Mehl Type 405 oder 550
  • 1 TL Backpulver

FÜR DEN GEBRATENEN APFEL-BIRNEN MIX

  • 40-50 g Butterschmalz
  • 2-3 Äpfel
  • 2-3 Birnen
  • 2-3 EL Zucker
  • ½-1 TL Zimt nach Gusto alternativ könnt Ihr Vanillezucker oder gemahlene Vanille nehmen

WEITERE ZUTATEN

  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Puderzucker zum bestäuben der Waffeln

Anleitungen
 

ZUBEREITUNG MARZIPANWAFFELN

  • das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz schön steif schlagen und zur Seite stellen.
  • das Marzipan raspeln und mit der weichen Butter und den Eigelben in die Schüssel der Küchenmaschine geben und cremig rühren. 
  • Milch, Mehl, Backpulver und Bittermandelaroma zugeben und verrühren. Das steif geschlagene Eiweiß zugeben und unterheben. Den Teig im vorgeheizten Waffeleisen backen.

ZUBEREITUNG GEBRATENER APFEL-BIRNEN MIX

  • Äpfel und Birnen schälen, anschließend entkernen und in Stücke schneiden.
  • den Zucker mit dem Zimt mischen.
  • Butterschmalz in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Apfel-Birnen Stückchen zugeben und das Zucker-Zimt Gemisch drüber geben und einige Minuten auf mittlerer Hitze unter rühren anbraten. Danach vom Herd nehmen. Man kann den gebratenen Apfel-Birnen Mix direkt heiß auf die Waffeln geben oder auch kalt servieren.
  • die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
  • Waffeln mit etwas Puderzucker bestäuben und mit gebratenen Apfel-Birnen Mix belegen, einen Klecks Sahne drauf geben und servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Birnen, gebratene Äpfel, Marzipanwaffeln, Soulfood, Waffeln

      Ein Gedanke zu „Marzipanwaffeln mit gebratenen Apfel-Birnen Mix“

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.