Mandarinencreme

Mandarinen Creme

Ein Dessert geht immer nach dem Essen, dieses leckere Mandarinendessert gab es bei uns Silvester. 

Die Mandarinencreme ist super fruchtig und schnell gemacht ob im Topf auf dem Herd oder im Thermomix. Der einzige Unterschied besteht nur darin das man am Herd selber rühren muss. Im Rezept werde ich beide Herstellungsarten aufschreiben.

Hier kommt das…

Rezept

ca 6 kleine Gläser

Mandarinencreme

Zutaten

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 100 g Speisequark
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 1 1/2 TL natürliches Orangenaroma ( wer keine Orangenaroma hat kann auch geriebene Orangenschale nehmen und nach Geschmack zugeben )

zum dekorieren

  • Schokoröllchen oder Schokostreusel

 

Zubereitung

  1. mit Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen oder im Thermomix 8 Min./100° C/ Stufe 3,5
  2. den Pudding 20 Minuten abkühlen lassen.
  3. die Mandarinen in ein Sieb geben und abtropfen lassen und ein paar zum dekorieren beiseite stellen.
  4. Quark, Orangenaroma und Mandarinen in den Pudding geben und mit einem Schneebesen gut umrühren, mit dem Thermomix 1 Min./ Linkslauf/Stufe 3 verrühren.
  5. die Mandarinencreme in die Dessergläser verteilen und mit den beiseite gestellten Mandarinen und Schokoröllchen dekorieren.
  6. komplett auskühlen lassen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Viel Spaß beim nachmachen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.