Herrencreme

Nachspeise Herrencreme

Weihnachten ohne Dessert geht nicht, bei uns gab es dieses Jahr Herrencreme mit leckeren Schokostückchen und leichtem Rumgeschmack. 

Die Creme kann man super schon einen Tag vorher vorbereiten, so kann sie bis zum Verzehr im Kühlschrank noch ordentlich durchziehen, zum verzieren ein paar Schokoraspeln beiseite legen und kurz vor dem Verzehr über die Creme geben und man kann sofort servieren und mit seinen Lieben zusammen am Tisch genießen. Schneller kann man keine leckere Nachspeise servieren oder?

Wer einen kräftigen Rumgeschmack wünscht und Früchte zusätzlich im Dessert genießen möchte, einfach Kirschen für ein paar Stunden oder über Nacht in Rum einlegen und abwechselnd mit der Creme in Dessertschalen oder in einer Schüssel schichten, ich habe die leichte Variante gewählt und ohne Früchte das Dessert gemacht.

Hier kommt das…

Rezept

Herrencreme

ca 8 kleine Gläschen

Rezept Herrencreme

Zutaten

  • 1 Liter Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4-5  EL Zucker
  • 2 TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 1/2 EL Rum oder 2-3 Tropfen Rumaroma
  • 100 g zerkleinerte Zartbitterschokolade
  • 200 ml Sahne

Zubereitung

  1.  Schokolade mit einem Messer/Küchenmaschine zerkleinern im Thermomix 5 Sek./Stufe 7 und beiseite Stellen.
  2. Puddingpulver, Zucker und Rumaroma mit der Milch aufkochen, im Thermomix 5 Sek./Stufe 5 verrühren danach 12 Min/95° C/Stufe 3 aufkochen.
  3. Den Pudding umfüllen und mit Frischhaltefolie abgedeckt auskühlen lassen.
  4. Sahne und Vanillezucker mit dem Mixer oder der Küchenmaschine steif schlagen, im Thermomix Rühraufsatz einsetzen, Sahne und Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen ca 3 -4 Minuten.
  5. den abgekühlten Pudding mit einem Schneebesen kurz durchrühren, die Sahne und Schokostückchen ( ein paar Schokostückchen zum verzieren zur Seite stellen ) unterrühren, im Thermomix ohne Rühraufsatz Sahne, Pudding und Schokostückchen mit Hilfe des Spatels 35 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  6. die Herrencreme in eine Glaschüssel geben oder auf 8 Dessertgläser verteilen und anschließend für 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  7. vor dem servieren mit Schokostückchen verzieren.

Viel Spaß beim nachmachen!!!

4 Gedanken zu „Herrencreme“

  1. Ich habe die Herrencreme für Silvester gemacht und sie war sowas von lecker! Ich habe anstelle der Zartbitterschokolade die „längste Praline der Welt“ – Schokolade verwendet. Das hat dem ganzen noch etwas Crunch verliehen Danke für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.