Frühstückshörnchen

Mohnhörnchen Sesamhörnchen

Frisch gebackene Frühstückshörnchen dazu eine heiße Tasse Kaffee und man braucht nicht mal zum Bäcker dafür.

Direkt zum Rezept

 
***Beitrag enthält Produktwerbung***

Ganz klar von alleine kommen sie natürlich nicht auf den Tisch. Etwas Zeit benötigt man auch, aber ich finde es lohnt sich selber zu backen. So weiß man auch genau was drin ist und es schmeckt einfach besser.

Den Teig habe ich diesmal mit dem Thermomix gemacht. Das geht natürlich auch ohne. Ich habe den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche hier auf die Backunterlage von Heynna gegeben. Die Backunterlage kann ich Euch nur empfehlen. Sie ist vielseitig verwendbar und hat mich begeistert und wird bei mir ab jetzt im Dauereinsatz sein…dazu später mehr.

Sesamhörnchen Mohnhörnchen

Den Teig habe ich ein paar mal gedehnt und gefalten. Nun muss man den Teig abgedeckt für 30-45 Minuten gehen lassen.

Mohn Sesamhörnchen

Wie man sieht ist er ordentlich aufgegangen. Der Teig wird nun zu einem runden Fladen ausgerollt. Hierfür ist die Backmatte von Heynna ein gutes Hilfsmittel, denn sie hat schon vorgegebene Kreisschablonen mit den Größen von Ø 12,5 bis 30 cm (die Maßangaben sind auch in Inch angegeben).

Mohnhörnchen Sesam

Den Fladen teil man jetzt in 8 gleich große Tortenstücke. Jedes Stück muss man jetzt noch mal ein wenig breiter und länger ausrollen und von der breiten Seite zur Spitze aufrollen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ich habe auch hierfür die Backmatte von Heynna genommen, denn diese ist nicht nur eine Backunterlage sondern auch gleichzeitig eine Backmatte die bis zu 240°C hitzebeständig ist. Die Hörnchen müssen jetzt noch mal abgedeckt 25 Minuten entspannen. Nun werden sie noch mit Eiweiß bestrichen und in Mohn und Sesam gewälzt.

Sesamhörnchen

Die Frühstückshörnchen werden jetzt in den nicht vorgeheizten Backofen gegeben und bei 220°C Ober-/Unterhitze 25-30 Minuten je nach Backofen gebacken. Nach 10 Minuten Backzeit mit etwas Wasser den Backofen schwaden.

Nach dem Backen die Frühstückshörnchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Sesamhörnchen Mohn

 


Wie angekündigt möchte ich Euch die vielen Vorteile der Backunterlage von Heynna vorstellen.

sesamhörnchen

HEYNNA Premium Silikon Backmatte 60 x 40 cm

  • Die Oberfläche der Backmatte ist speziell versiegelt, kein verkleben des Teigs, Anti-Haft Technologie.
  • die Backmatte ist rutschfest.
  • Spülmaschinen geeignet.
  • bis zu 240°C hitzebeständig, perfekt als Dauerbackfolie.
  • ist nach der deutschen LFGB Norm geprüft.
  • kann auf kleineren Backblechen einfach umgeschlagen werden.
  • Angaben von cm und Inch.
  • Messeinheit von CUP=OZ=TBSP=TSAP=ML
  • Umrechnungstabelle Fahrenheit und Celsius

Das Produkt findet Ihr hier…

Heynna Backmatte


Hier kommt das…
RezeptMohnhörnchen Sesamhörnchen
Frühstückshörnchen
8 Stück

Zutaten


200 g Wasser
80 g Milch
15 g frische Hefe
50 g Lievito Madre direkt aus dem Kühlschrank
1 TL Honig oder Zuckerrübensirup
300 g Weizenmehl Typ 550
200 g Dinkelmehl Typ 630
8 g Salz
2 TL Backmalz
80 g weiche Butter


Wer keinen Lievito Madre hat nimmt statt 15 g frische Hefe, 25 g frische Hefe 

Zum einstreichen


1 Eiweiss
2 EL Wasser

Saaten zum bestreuen


Zubereitung

1.Wasser, Milch, Hefe und Zuckerrübensirup/Honig im Thermomix 2 Min/37°/Stufe 2 ohne Thermomix die Zutaten in eine Schüssel geben und in dem erwärmten Wasser und der erwärmten Milch auflösen.

2.die restlichen Zutaten zugeben und im Thermomix 5 Min/Knetstufe ohne Thermomix die Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben das Hefemilchwasser zugeben und 5 Minuten kneten.

3.den Teig auf eine bemehlte Backmatte oder Arbeitsfläche geben, ein paar mal dehnen,falten und rundwirken und abgedeckt 30-45 Minuten gehen lassen.
 
4.den Teig zu einem Fladen ausrollen und in 8 Tortenstücke teilen, jedes Tortenstück noch mal etwas breiter und länger ausrollen und von der breiten Seite bis zur Spitze aufrollen.

5.die Teighörnchen auf ein mit Backpapier/Backmatte ausgelegtes Backblech legen und 25 Minuten abgedeckt entspannen lassen.

6.das Eiweiss mit dem Wasser verquirlen und die Hörnchen damit einstreichen, anschließend die Hörnchen mit Saaten bestreuen.

7.die Frühstückshörnchen in den kalten Backofen geben und 25-30 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze backen. Nach 10 Minuten Backzeit den Ofen mit Wasser schwaden und die Hörnchen zu Ende backen.

8.nach dem backen die Frühstückshörnchen auf einem Gitter auskühlen lassen.


Viel Spaß beim Nachbacken!!!

Sesamhörnchen Mohnhörnchen

4 Gedanken zu „Frühstückshörnchen“

  1. Liebes Backmädchen,
    habe die Brötchen nachgebacken – hat sensationell geklappt, vielen Dank!
    Teig ist fast zu sehr aufgegangen, vielleicht lag es daran dass ich mehr Lievito verwendet habe.
    Auch nach dem Einfrieren und Wiederaufbacken waren sie noch soooo gut.
    Jetzt versuche ich ein anderes Rezept.

  2. Liebe Britta,
    Zuerst herzlichen Dank für den tollen Blog.
    Ich habe die Hörnchen heute nachgebacken.
    Der Teig ließ sich super verarbeiten.Es sind super Mohnhörnchen geworden. Heute Abend versuche ich mich an den Brötchen im Römertopf
    Liebe Grüße Daniela

    1. Hallo Daniela, oh wie schön das freut mich sehr. Die Mohnhörnchen sind aber auch toll 🙂 ich drücke dir die Daumen das dir die Brötchen im Römertopf genau so gut gelingen. Sag mir doch gerne Bescheid wie sie Dir gelungen sind, ich freue mich immer sehr über ein Feedback.
      Liebe Grüße
      Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.