Sahne-Toffee Taler

Teegebäck Heute gibt es Sahne-Toffees mal anders, nicht in Bonbonform sondern in  Form von einem Taler bzw. Keks. Der Sahne-Toffee Taler ist perfekt zum Kaffee oder Tee, man kann ihn wunderbar darin eintunken und dann zergeht er förmlich auf der Zunge. Dieses Rezept ist wieder mal eins was nicht kompliziert ist und super schnell gemacht ist. Als erstes habe ich die Sahne-Toffee Bonbons mit dem Mixer zerkleinert. Wer keinen hat der kann die Bonbons auch mit dem Messer zerkleinern. Dann habe ich die Zutaten für den Teig kurz verrührt und die zerkleinerten Sahne-Toffees* zugegeben. Der Teig ist ziemlich weich, deshalb habe ich ihn zu einer Rolle gerollt und in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank gelegt. Bei mir hat die Rolle komplett in den Kühlschrank gepasst. Wer keinen Platz hat der kann den Teig auch in 2 Rollen aufteilen.

Nach der Kühlschrankzeit von der Rolle jeweils 1 cm breite Stücke abschneiden. Die Stücke zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Toffee Kekse Nun werden die Sahne-Toffee Taler für 12 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft gebacken. Nach dem Backen auskühlen lassen und bis zum Verzehr luftdicht in einer Dose* aufbewahren. Bei mir überleben solche Kekse nicht lange in der Dose und ich oute mich als absoluten Kekstunker. Ich liebe das einfach den Keks in Kaffee oder Tee zu tunken, dabei wandert auch schon mal einer mehr in meinem Mund als ich eigentlich wollte.

Toffee KekseSeid Ihr auch Kekstunker wie ich, dann kommt hier jetzt das Rezept für Euch…

Sahne-Toffee Taler

Gericht: Gebäck
Keyword: Karamell, Kekse, Kekse backen, Sahne Toffees
Portionen: 35 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 15 Sahne-Toffees zerkleinert
  • 200 g Mehl Type 550
  • ½ TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 5 g Vanillezucker
  • 80 g Butter weich in Stücken
  • 1 Ei

Anleitungen

  • den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • die Sahne-Toffees mit dem Mixer oder dem Messer zerkleinern.
  • alle Zutaten bis auf die zerkleinerten Sahne-Toffees in die Schüssel der Küchenmaschine geben und verrühren.
  • die zerkleinerten Sahne-Toffees zugeben und verrühren. Aus dem Teig eine Rolle formen und diese in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • nach der Kühlschrankzeit 1 cm breite Stücke von der Rolle schneiden und zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, anschließend im vorgeheizten Backofen für 12 Minuten backen.
  • die Sahne-Toffee Taler nach dem Backen auskühlen lassen und anschließend luftdicht in einer Dose aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Toffee Kekse *Affiliatelink/Werbelink: Backmaedchen 1967 ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten. Es werden von mir Produkte empfohlen die ich selber nutze und gut finde.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.