Rustikale Vollkorn-Bürli/Getreidemühle Mockmill 100

Bürli

Wer kennt sie nicht die Schweizer Bürli. Schon lange stehen sie auf meine Backliste und endlich habe ich sie gebacken und das noch mit selbst gemahlenem Mehl.

Das Gewinnspiel ist beendet, der Gewinner steht weiter unten.

(Werbung/Verlinkung/Gewinnspiel/Produktnennung/Sponsorennennung)

Nur noch wenige Tage und ein bewegtes Jahr geht zu Ende. Trotz vieler einschneidender Ereignisse, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich für die Treue, die vielen lieben Kommentare und Emails herzlich bedanken. Aus diesem Anlass möchte ich bevor wir in ein neues Jahr starten, Euch noch eine ganz besondere Freude bereiten.

Ich bin in der glücklichen Lage, Dank dem Unternehmen Mockmill Mock® eine Getreidemühle vom Typ Mockmill 100 verlosen zu dürfen. Ich selber bin im Besitz einer Mockmill 100 und freue mich umso mehr, auch einen von Euch damit eine Freude machen zu können.

Möge der glückliche Gewinner/in mit dem Preis auch so viel Freude daran haben wie ich und die Mockmill 100 ein fester Bestandteil in seinem Leben werden und Ihn zu kreativen Ideen rund ums Backen inspirieren.

Gemeinsam wünschen wir allen Teilnehmern viel Glück.

Schweizer Bürli

Kommen wir aber erst einmal zu diesen leckeren rustikalen Vollkorn-Bürli mit selbst gemahlenem Mehl. Bürli gibt es wirklich in vielen verschiedenen Mehl-Zusammenstellungen, hier kann man wirklich kreativ sein und das Mehl nehmen was man am liebsten mag. Ich habe für meine Weizen geschrotet und noch etwas Dinkelvollkornmehl zugegeben. Die Wassermenge habe ich wie bei den meisten Bürli-Rezepten die ich gesehen habe z.B. auf Pinterest übernommen. Lediglich die Hefemenge und die Salzmenge habe ich verringert.

Bürli sind sogenannte Faulenzerbrötchen, man muss eigentlich nicht wirklich viel für diese Brötchen tun. Ein absolut unkompliziertes Rezept. Der Teig wird am Abend zuvor angesetzt und bleibt über Nacht im Kühlschrank. Am Morgen gibt man den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und sticht einfach Teigstücke ab, die nicht geformt werden müssen, genial oder?…

schweizer bürli

Die Teiglinge werden nun im vorgeheizten Backofen 20 Minuten gebacken. Bürli sind also super schnelle und leckere Brötchen und eignen sich z.B. wunderbar für ein Sonntagsfrühstück.

Schweizer Bürli

Das Rezept der Bürli findet Ihr gleich weiter unten.

Kommen wir jetzt zum Gewinnspiel wie Ihr die tolle Getreidemühle Mockmill 100 gewinnen könnt.

Mockmill 100 Getreidemühle

Dafür sind folgende Schritte notwendig…

  1. Setzt einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  2. Beantwortet im Kommentar die Fragen woher Ihr Backmaedchen 1967 kennt und warum Ihr die Getreidemühle gewinnen wollt?

Habt Ihr beide Fragen beantwortet seid Ihr im Lostopf und mit viel Glück startet Ihr ins Jahr 2021 mit einer tollen Getreidemühle.

Bitte lest vorher die Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

  • Beantworte in einem Kommentar die oben gestellte Frage.
  • Bitter hinterlasst Euren VOR-/UND NACHNAMEN oder abgekürzten Nachnamen (wegen evtl. gleicher Vornamen) und Email-Adresse, darüber werdet Ihr im Falle des Gewinnes benachrichtigt.
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
  • Das Gewinnspiel startet am 25.12.2020 um 9.00 Uhr und endet am Donnerstag den 31.12.2020 und 9.00 Uhr. Nach Teilnahmeschluss eingehende Kommentare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.
  • Teilnahmeberichtig sind natürliche Personen die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18.Lebensjahr vollendet haben.
  • Teilnehmer die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen und abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ausgelost.
  • Der Gewinner wird nach Beendigung des Gewinnspiels schriftlich über die bereitgestellte Email-Adresse benachrichtigt.
  • Meldet der Gewinner sich nicht innerhalb von 3 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung, wird der Gewinn neu ausgelost.
  • Backmaedchen 1967 behält sich ausschließlich vor das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und Mitteilung von Gründen zu beenden.
  • Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite Backmaedchen 1967 ein.
  • Wie die Daten verarbeitet werden findet Ihr hier Datenschutzerklärung

Das Gewinnspiel wird ausgeführt durch Backmaedchen 1967.

Der Gewinn wird gesponsert vom Unternehmen Mockmill Mock®

Die Gewinnerin ist Ramona Krüger, wir wünschen Dir viel Freude mit der Mockmill 100. 

Für Alle die jetzt nicht gewonnen haben, seid nicht traurig ich bin sicher hier hätte jeder diese tolle Getreidemühle verdient. Es ist auf jeden Fall hier nicht das letzte Gewinnspiel im Blog, in Zukunft gibt es immer mal wieder eins. Wie sagt man so schön neue Chance neues Glück. Ich möchte mich jetzt aber noch  für die vielen lieben Kommentare  bei Euch bedanken, ich habe mich darüber sehr gefreut. Fühlt Euch von mir herzlich gedrückt, habt einen schönen Jahreswechsel und kommt gut ins Jahr 2021.

Schweizer Bürli

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…

Schweizer Bürli
Rezept drucken
4.87 von 67 Bewertungen

Rustikale Vollkorn-Bürli

Keyword: Brötchen, Brötchenrezept, Bürli, Mehl selber mahlen, Schweizer Bürli, Vollkornbrötchen
Portionen: 8 Bürli
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 340 ml lauwarmes Wasser
  • 15 g Hefe frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 15 g Salz

Anleitungen

  • die Hefe und die Prise Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.
  • Mehle und Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und das Hefewasser zugeben, anschließend einen Teig kneten.
  • den Teig luftdicht abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • am Morgen den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig nicht mehr kneten.
  • mit einer Teigkarte 8 gleichgroße Teiglinge abstechen, (die Teiglinge müssen nicht mehr geformt werden). Die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen oder Backstein, ich habe meinen Zauberstein Plus von Pampered Chef® genommen.
  • die Bürli in den vorgeheizten Backofen geben und 18-20 Minuten backen.
  • nach dem Backen auf einem Gitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      Tipp: Ihr könnt die Bürli vor dem Backen noch mit Saaten bestreuen.

      schweizer bürli

      195 Gedanken zu „Rustikale Vollkorn-Bürli/Getreidemühle Mockmill 100“

      1. Liebe Britta,
        deine Bürli sehen fantastisch aus! Sollte ich auch mal ausprobieren 🙂
        Ich kenne dich vom Synchronbacken. Eine Getreidemühle steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, da ich vor allem im letzten Jahr eine richtige Leidenschaft zum Brotbacken entwickelt habe.

        Viele Grüße und noch ein schönes Weihnachtsfest mit deinen Liebsten, Bettina

      2. Hallo,
        Ich kenne dich von Instagram. Deine Rezepte sind immer so toll
        Ich möchte schon sehr lange eine Getreidemühle. Im Keller warten noch einige Tüten Getreide, die gemahlen werden müssen
        Liebe Grüße und bleib gesund
        Steffi

      3. Liebe Britta, da ist ja ein tolles Weihnachtsgewinnspiel, und super leckere Brötchen. Wir kennen uns von Instagram die Mühle wäre perfekt, da ich ja auch viele Brote und Brötchen backe. Hab noch wunderschöne Weihnachten. Liebe Grüße Birgit

      4. 5 stars
        Liebe Britta,
        Wir kennen uns ja schon eine Weile von Instagram und es ist immer wieder schön deine Rezepte zu lesen. Ich würde mich total über den Gewinn freuen, denn ich backe sehr gerne Brot und mahle dafür auch schon Körner. Ganz liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit Claudia

      5. Frohe Weihnachten Britta,
        ich folge dir seit ich vor längerem Rezepte mit lievito gesucht habe. Für s Raclette gestern habe ich dein Dinkelbaguette mit Vollkornmehl gemacht. Toll, mit der wenigen Hefe auch sehr bekömmlich. Und genau für solche Rezepte sind frisch gemahlenes Mehl super. Und deshalb würde ich gerne die mockmill 100 gewinnen. Die bürlis möchte ich am Sonntag backen.
        Alles Liebe
        Linde

      6. Hallo Backmädchen,

        ich kenne dich hier von deiner Webseite, auf der ich die tollen No knead Wurzelbrötchen gefunden habe. Rezepte, die nicht so zeitintensiv sind, die mag ich sehr. Mit der Mock Mill wäre ich sehr glücklich, denn dann kann ich das Getreide mahlen, wenn Mehl gebraucht wird. Und der Mehlvorrat muss nicht wochenlang im Keller schlummern.

        Liebe Grüße Silvia

      7. Liebe Britta, ich wünsche Dir noch frohe Weihnachten. Ich habe Dich auf Instagram gefunden. Ich backe sehr gerne Brot und Brötchen und liebäugle schon länger mit einer Getreidemühle. Das wäre ein toller Gewinn. Liebe Grüße, Connie

      8. 5 stars
        Liebe Britta ich kenne dich nur von Insta und da wir gleich alt sind ist das oftmals schon eine gute Verbindung für manch selbige Einstellung
        Werde dich nun erstmal auf meinem neuen Blog hinzufügen und die Mühle wie perfekt, um frisches Getreide hier vom Hofladen verarbeiten zu können.
        Fröhliche Weihnachten wünscht Gaby

      9. Hallo Britta, ich suchte nach einem Rezept für Brötchen
        im Netz und bin so hier gelandet. Wir backen schon viele
        Jahre unser Brot selbst.( Meist mit Sauerteig )
        Eine Getreidemühle haben wir aber noch nicht . Meist
        lasse ich mir die Mehlsorten mahlen. Es wäre ein tolles
        Geschenk für uns zu Weihnachten 🙂
        Schöne Feiertage und bleib gesund

      10. Frohe Weihnachten Britta
        Wir kennen uns von Instagram und ich habe schon einige von deinen tollen Rezepten gebacken. Die Getreidemühle zu gewinnen wäre toll! Ich brauche dann kein Mehl mehr zu kaufen sondern könnte das Getreide selbst mahlen!
        Lg

      11. Hallo, ich kenne dich von Instagram und backe regelmäßig Brot. Kaufe dann allerdings gemahlenes Getreide. Von daher würde ich mich sehr über die Getreidemühle freuen, um selbst mahlen zu können.
        Herzliche Grüße und frohe Weihnachten.

      12. Immer auf der Suche nach neuen Backrezepten bin ich auf dich gestoßen und bin total begeistert. Tolle und vor allem leckere Rezepte.
        Die Getreidemühle würde mir echt noch fehlen, damit ich mein Mehl auch noch selbst herstellen kann.
        Vielen Dank und weiter so.
        Bleib gesund

      13. hallo,
        ich kenne sie,…ich weiss gar nicht mehr woher….irgendwie sind sie zu mir gekommen…ich lese immer mit grossem interesse,weil ichauch viel brot und brötchen backe

        meine getreidemühle ist aus einer anderen zeit,und hat schon viele gute dienste getan…..ich wurde mich sehr über eine neuere,und moderne freuen…..das mahlwerk bei meiner ist ziemlich auf.
        mit freundlichem gruss Maria

        1. Hallo Britta, wieder ein leckeres Rezept von dir. Ich habe schon ein paar ausprobieren dürfen. Ich bin über die Suchseite Mipano auf dich aufmerksam geworden. Seid ein paar Jahren bin ich im Backfieber. Die Mühle wäre ein tolles Highlight für mich
          LG Melanie

      14. Moin, Backmaedchen 1967 kannte ich bis jetzt noch nicht. Die Rezepte geben gute Anregungen und ich werde dann auch einige mal ausprobieren. Die Getreidemühle möchte ich gerne gewinnen weil sie mir mehr Möglichkeiten gibt leckere Brote zu kreieren.

      15. Liebe Britta,
        ich bin durch mipano.de auf Dich aufmerksam geworden.
        Backe seit über 10 Jahren meine Brote & Brötchen mit meinem eigenen Sauerteig und der Einsatz einer Getreidemühle wäre wohl dann der nächste Schritt als Hobbybäckerin.
        Liebäugele schon lange damit mir eine zu kaufen.
        Zumal die Mühlen, bei denen ich mein Mehl bestelle, entweder gar keine Bestellungen annehmen ( siehe Drax Mühle ) oder mit 2 – 4 Wochen Wartezeit versenden.
        Liebe Grüße und noch ein schönes Weihnachtsfest.

        1. 5 stars
          Backmädchen 1967 kenne ich durch Instagram. Auf deinem Blog bin ich allerdings grad das allererste mal.

          Eine Getreidemühle fehlt mir noch. Da ich Weizensensitiv bin und ihm aus dem Weg gehen muss um nicht ständig Bauchkrämpfe zu bekommen.

          Ich backe mit Emmer, Einkorn, Amaranth, Buchweizen und Hirse

          Die sind unverarbeitet bei weitem günstiger als als Mehl

          Daher wär die Mühle mir echt willkommen 🙂

      16. 5 stars
        Backmaedchen 1967 habe ich über die Empfehlung einer Freundin kennen gelernt.
        Mit der Getreidemühle möchte ich gerne meinen Bruder überraschen, der seine Küche gerade neu einrichtet.

      17. Moin Britta, Backmaedchen 1967 habe ich durch einen Tipp einer Freundin kennen und lieben gelernt.
        Habe vo ca einem halben Jahr das Backen für mich entdeckt. Ich finde frische selbst gemahlenes Mehl einfach besser und leckerer, daher würde ich mehr sehr über die Mühle freuen.

        Einen guten gesunden Rutsch! 🙂

      18. Ich backe unheimlich gerne Brot, da wäre es auch mal toll direkt sogar die Zutaten selbst herzustellen 🙂

        Und backmaedchen1967 kenne ich von meiner Mama, zumindest habe ich die Site dort schon öfters gesehen

      19. Ich kannte dich noch nicht.aber bin jetzt ganz inspiriert von den Rezepten. Wuerde mich über den Gewinn riesig freuen,könnte ich gut gebrauchen.danke

      20. Backmaedchen1967 habe ich bei einer Freundin von mir gesehen, die immer so leckere Sachen backt und das möchte ich jetzt gerne auch einmal ausprobieren und deswegen hüpfe ich mal schnell in den Lostopf.

      21. *
        Ich bin mal durch Zufall als ich ein Brotrezept suchte, hier auf deinem BLOG bzw. Insta gestrandet, und sehr gerne geblieben.Deine Rezepte sind alle mega toll und wir haben echt schon viel nachgebacken und probiert.
        *
        ✲´*。.❄¨¯`*✲ 。✲。❄。*。¨¯`*✲
        ๑ V I E L E N﹐♡ ♡ .. D A N K …. ツ ♡
        ✲´*。.❄¨¯`*✲ 。✲。❄。*。¨¯`*✲
        für diese supertolle Aktion
        und GEWINNCHANCE ..
        Da versuche ich sehr gern mein Glück und vielleicht klappt es ja
        Ich würde mich riesig freuen
        über den schönen Gewinn.
        *
        FROHE WEIHNACHTEN UND BLEIBT SCHÖN GESUND!
        *

      22. Liebe Britta,

        erst einmal Dir und Deinen Lieben frohe Festtage! Und wie nett, dass Du Dich bei uns Lesern bedankst, aber auch DIR ein Danke für Deine Arbeit, Mühe und die tollen Ideen und Rezepte!

        Wow, die Bürli sehen lecker aus, so richtig schön herzhaft-knackig! Und die Mühle ist ein absoluter Traum! Ich kenne Dich dank einer sehr netten Kollegin – und würde die Mühle gerne gewinnen, um meine Brote und Brötchen noch leckerer hinzubekommen, noch frischer und auch noch „selbstgemachter“. Jetzt, wo die Zwillinge 2 sind, wird nach jeder Menge Brot verlangt, das wäre super passend!

        Noch schöne Tage und schon einmal vorträglich einen guten Rutsch!

      23. Ich kenne Backmädchen 1967 von Pinterest und Instagramm.
        Ich finde die Rezepte super und habe schon einiges nachgebacken.
        Bei manchen Rezepten benötigt manche Getreidezutaten die gerade nicht habe oder so bekomme.
        Ich habe mir schon überlegt eine Getreidemühle zuzulegen.
        Diese wäre nicht schlecht und ich würde mich sehr darüber freuen.

      24. Liebe Britta,
        Deine Rustikalen Vollkorn Bürlis sehen zum anbeißen lecker aus. Man würde sich gerne eins stibitzen! Deinen Blog beobachte ich schon eine ganze weile, wegen der vielen tollen Rezepte. Gefunden habe ich dich über deine Rezepte. Die Rezepte sind gelingsicher und alltagstauglich! Genial!
        Eine Mühle habe ich leider nicht, dabei wäre diese genial zum perfektionieren und nachbacken deiner Rezepte. Die Qualität der Backwaren mit frisch gemahlenem Mehl wäre einfach perfekt und ein tolles Weihnachtsgeschenk noch dazu! Ich würde mich riesig freuen!!

        Liebe und gesunde Grüße
        Michaela

      25. 5 stars

        5 stars
        Liebe Britta,
        Ich bin zufällig über deinen Blog gelesen beim Suchen nach neuen Rezepten. Ich liebe es zu backen und insbesondere neue Rezepte auszuprobieren. Sehr achte ich dabei auf gesunde Zutaten und keine Fertigzutaten, daher würde ich das Mehl für meine Karotten-Vollkorn-Brötchen auch sehr gerne selbst mahlen können und nicht auf das fertige Mehl aus dem Supermarkt zugreifen müssen. Das wäre ganz toll! Hab noch schöne Feiertage und ganz liebe Grüsse,
        Sarah

      26. 5 stars
        Alexandra Schä. Liebe Britta, ich kenne deinen Blog von Pinterest und Instagram. Das ein oder andere Rezept habe ich schon nachgelassen. Da ich noch keine Mühle habe würde ich mich sehr freuen Sie zu gewinnen. Vielen Dank für die schönen Rezepte.

      27. Liebe Britta,

        Du gibts dir immer so viel Mühe :-).

        Ich kenne Dich ja über Instagram @backmaedchen1967 und folge dir ja schon seit längeren weil Du so ein Herzensmensch mit tollen Rezepten bist.

        Ich würde die MOCKMILL gerne einer Freundin schenken die sich darüber freuen würde, deshalb nehme ich teil.

        Ich drück dich und wünsch dir schöne Feiertage.

        Deine Eva (Maria Lehmann)

      28. Oh , gerade beim surfen entdeckt, sehr schön hier, das macht richtig Lust auf `s backen, Brot backe ich sehr gerne, lange hatte ich einen Automaten, aber mittlerweile schmeckt es mir aus dem Ofen besser. Eine Getreidemühle habe ich mir schon immer gewünscht. Einen schönen Weihnachtstag noch und alles Liebe

      29. Hallo!
        Ich kenne dich, da ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema Brot backen beschäftige. Im Netz bin ich dann auf deine Seite gestoßen, die tolle Rezepte bereit hält.
        Da frisch immer besser schmeckt, würde ich sehr gerne mein Mehl selbst in kleinen Mengen zuhause mahlen können. Da wäre der Gewinn einer solchen natürlich super! 🙂
        Schöne Weihnachtstage!

      30. Ich kenne die Seite durch eine Bekannte und ich möchte die Mühle für meine Schwester gewinnen die gerne backt,kocht und Obst einwecken tut so wie früher etc.

      31. 5 stars

        5 stars
        Hallo Backmädchen, ich habe dich beim Stöbern auf Instagram entdeckt und finde deine Seite mit den Rezepten sehr gut. Brot backen gehört zu meinen Hobbys, eine Mühle dazu wäre natürlich genial.

      32. Ich bin ganz zufällig im Internet über dich gestolpert und seitdem schaue ich immer wieder gerne vorbei. Die Getreidemühle wäre super für mich, da meine alte den Geist aufgegeben hat.

      33. Ich bin auf deinen Blog bekommen, da ich auf der Suche nach Rezepten war, da ich gerne selbst Brot backe seit meiner Zöliakie. Meist wandel ich die Rezepte dann so ab, dann es für mich passt 🙂
        Über die Mühle würde ich mich sehr freuen, da Glutenfreies Mehl sehr teuer ist und ich daher gerne selbst mahle.

      34. Backmaedchen 1967 habe entdeckt als ich nach einem Rezept für eine Geburtstagstorte gesucht habe
        Die Getreidemühle möchte ich sehr gerne gewinnen um damit verschiedene Dinge selbst herstellen zu können

      35. 5 stars
        Liebe Britta,
        wir kennen und folgen uns auf Instagram ❤ Dein Bürli Rezept habe ich mir direkt gespeichert. Bei mir startet im Januar immer die Aktion „Brot des Monats “ und da würde ich mich sehr über die Getreidemühle freuen, denn im Moment schrotet der Thermomix die Getreidekörner, eine Mühle steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich wünsche Dir im Kreise Deiner Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Bleib gesund ❤ alles liebe Julia

      36. 5 stars
        ☆°•°☆°•°•°•°•°•°•☆°•°☆
        Liebe Britta,
        Dein wurde in einem Forum empfohlen…und ich muss sagen, sie hatten recht. Unglaublich tolle Rezepte, die einem ständig neue Ideen in den Kopf zaubern.
        Ich würde mich so freuen zu gewinnen, weil ich aufgrund einer schweren Erkrankung sehr viele Unverträglichkeiten habe.
        Jetzt wo etwas besser geht, möchte ich mich langsam an selbstgemachtes Sauerteig Brot heran tasten.
        Nach 1 1/2 Jahren ohne Brot ( und fast 3 Jahren ohne dunkles Brot) vermisse ich es doch sehr…vor allem wenn man ständig Familienmitglieder mampfen sieht.
        Richtig aufpassen muss ich, dass sich keine Verunreinigungen im Mehl befinden und da es frisch sicherlich noch viiiiel besser schmeckt ( oh, ich kann es kaum erwarten…!), wäre eine eigene Mühle perfekt und würde mir einige Sorgen nehmen.

        Mach weiter so,
        Carmen

      37. 5 stars
        Ich kenne Britta schon lange als eine sehr liebe Freundin. Ich mag Ihren Blog und probiere die Rezepte immer gerne aus. Die Mühle möchte ich gewinnen, da ich sehr gerne Brot backe und es dann mit selbstgemahlenem Getreide perfektionieren kann.

      38. 5 stars
        Aufmerksam auf dich geworden bin ich über Instagram und deine Arbeit mit der Mockmill.
        Eine solche Mühle wäre der Hammer und fehlt mir auch noch in meiner kleinen Hausbäckerei. Ein Holzbackofen ist bereits vorhanden. 😛

      39. Ich bin zufällig mal bei der Suche nach neuen Rezepten auf Backmädchen 1967 gestoßen. Diese Brötchen sehen auch sehr lecker aus, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich wollte schon immer mal selbst Mehl für Brot und Brötchen malen, das muss toll schmecken. Daher würde ich mich über die Mühle super freuen.

      40. Hallo:-)
        Mich hat eine Freundin auf die Seite aufmerksam gemacht und ich habe gleich im Herbst deine Schnecken mit Zwetschgen-Füllung nachgebacken – lecker!
        Die Getreidemühle würde ich gerne gewinnen, weil wir angefangen haben, selbst Brot zu backen und der nächste Schritt wäre natürlich das Getreide selbst zu mahlen!

        Frohes Neues Jahr!

      41. Ich bin zufällig über Instagram, als ich auf der Suche nach einem leckeren Rezept für das Weihnachtsfrühstück gesucht habe, auf deine Seite gestoßen. Würde sehr gerne meinen Mann mit dem Gewinn überraschen, denn er liebt es, Brot zu backen.

      42. 5 stars

        5 stars
        Ich backe schon länger mein Brot selbst und habe Deine Seite gefunden als ich neue Brotrezepte suchte. So eine Getreidemühle wäre super, denn so hätte ich noch vollwertigeres frischeres Mehl für meine Brote.

      43. Gefunden habe ich dich auf google als ich nach Rezepten gesucht habe. Momentan bin ich voll drauf leckere Brote zu backen und bei dir gibt es einfach die besten Rezepte. Die Getreidemühle käme bei mir oft zum Einsatz und ich habe mir schon immer eine gewünscht.

        Habe dich gerade auf Insta abonniert damit ich nichts mehr verpasse.

        Wünsche noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag

      44. 5 stars
        Ich habe Backmädchen1967 über Instagram und Mockmill kennengelernt. Ich finde deine Rezept einfach super und bin bereits dabei, sie Stück für Stück nachzubacken! Jedoch muss ich dabei immer auf das normale Alltagsmehl zurückgreifen. Ich würde mich sehr freuen, mit der Mockmill Mühle selber tolles Mehl herstellen zu können.. Das wäre einfach super! 🙂

      45. Ich kenne dich durch Instagram 🙂
        Die Mühle würde ich sehr gerne gewinnen, da ich unser Brot selber backe und so noch mehr Möglichkeiten habe <3

      46. Schon oft bin ich auf diese Seite gestossen, wenn ich Rezepte für gutes Brot gesucht habe. Jetzt kann ich es endlich auch und der Schritt, der jetzt ansteht, ist eine Getreidemühle…weil ich gerne auch für die Familien meiner Kinder und ein paar Nachbarn künftig mitbacken möchte.
        Möge das neue Jahr ein besseres für alle werden

      47. Guten Morgen Britta,
        dein Bürli Rezept werde ich auf jeden Fall sehr bald ausprobieren. Wir sind die totalen Bürli Fans und ich habe mich schon durch sämtliche Rezepte, die es im Netz gibt, durchgebacken. Deshalb habe ich hier auch dich mit deinem Rezept gefunden. Wenn wir in der Schweiz sind….wir wohnen nicht weit weg von den Eidgenossen, dann essen wir immer gerne ein Bürli. Es muss extrem kross gebacken sein und wenn du reinbeißt, müssen dir fast die Zähne raus fallen. Dann ist ein original Bürli so wie es sein muss.
        Als wir das letzte mal in Zürich waren, gab es Bürli die waren fast ganz schwarz. Sowas würde bei uns kein Mensch mehr kaufen, aber da ging das Gebäck weg, wie die warmen Semmel, oder in dem Fall eben warmen Bürli 🙂
        Sollte ich das Glück haben, diese super Mühle zu gewinnen wäre es fantastisch und ich würde mich sehr freuen. Wenn nicht, dann hat diese Freude ein anderer Gewinner, was auch schön ist.
        Liebe Britta, danke für all die schönen Rezepte, viele herzliche Grüße aus dem Allgäu an dich und an alle Menschen, die ihre Hände gerne mit Teig in Berührung haben.
        Ich denke, alle die hier in diesem Blog unterwegs sind, wissen eines ganz genau: Backen macht einfach extrem glücklich.
        Alles Gute
        Andrea

      48. Hi, ich kenne dich gar nicht, ich bin auf deine Seite über eine Gewinnspielseite gekommen. Die Mühle wäre toll , da meine Tochter eine Glutenunverträglichkeit hat und wir auch mal andere Sache ausprobieren können. Die Mühle wäre eine willkommene Erleichterung.

        Danke

      49. Ich kannte dich bis jetzt leider noch nicht und habe dich über eine Nachrichtenseite entdeckt.
        Momentan entdecke ich das Brot und Brötchen backen und mein Wunsch ist es, dies am liebsten mit selbst gemahlenem Mehl zu tun. Vielleicht bist du die Wunscherfülerin zum Jahresende? Das wäre eine große Freude. Liebe Grüße und viel Erfolg und Danke für das tolle Rezept.

      50. Liebe Britta,
        Frisch kochen und selber backen habe ich schon immer gerne gemacht. Meine Leidenschaft fürs Brot backen ist entstanden als ich dann ins Ausland gezogen bin und ich mich nach deutschem Brot gesehnt habe. Ähnlich ging es einer Freundin – von ihr bekam ich eines Tages deinen Link geschickt. Obwohl wir 13.700 km entfernt voneinander gewohnt haben, haben wir uns viel über unsere Ernährung ausgetauscht. Durch Zufall habe ich dann durch dein Impressum herausgefunden, dass du nur 20 Min. Von unserem Heimatort entfernt wohnst – das war ein schöner Zufall. Mittlerweile bin ich zurück in Deutschland und wohne im selben Kreis. Das Brotbacken ist ein Teil von mir geblieben :). Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir eine eigene Mühle anzuschaffen, um damit das Getreide der Biomühle Eiling selber mahlen zu können.
        Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021, Veronika

      51. Liebe Britta,
        Ich habe deine Seite bei der Suche nach Brotbackrezepten gefunden und schon einige Rezepte von dir ausprobiert.Ich backe oft mit livieto Madre oder Sauerteig unser täglich Brot bzw.Brötchen.Ein Schnellrezept kommt natürlich auch mal gelegen.Ich danke für viele gute Backrezepte. Über eine Neue Getreidemühle würde ich mich sehr freuen.Meine ist bereits sehr betagt ( über 20 Jahre) und macht schon mal merkwürdige Geräusche.Herzlichen Dank für diese Chance und liebe Grüsse.
        Martina Kantus

      52. Gefunden habe ich die Seite durch eine Rezeptsuche in Google. Sehr interessant. Wir haben angefangen Brot selbst zu backen und wuerden gerne mit selbstgemahlenen Mehl weiter experimentieren. Eine Mockmill Mühe wäre der perfekte Start ins 2021.

      53. Hallo Backmaedchen, habe dich gerade neu entdeckt und bin begeistert. Über die Getreidemühle würde ich mich sehr freuen, da ich selber Brot mit Sauerteig backe. Mach weiter so und bleib gesund. Viele Grüße von Susanne

      54. Liebe Britta,
        ich habe dich zufällig
        im Netz gefunden. Finde deine Rezepte super, mach unbedingt so weiter.
        Eine Getreidemühle besitze ich tatsächlich nicht, würde mir noch fehlen in meinem Backkeller.
        Liebe Grüße und schöne Feiertage

      55. Die sehen ja fantastisch aus!
        Ich habe deine Seite erst durch Zufall entdeckt. Tatsächlich wurde mir deine Seite hier von Google (künstliche Intelligenz sei Dank) empfohlen. Die wissen einfach, was ich mag und was gut ist!
        Ich bin so im Backfieber und habe deshalb riesige Lust, auch mal eine Getreidemühle zu besitzen, um den Backvorgang wirklich von Anfang an alleine zu meistern.
        Liebe Grüße

      56. 5 stars
        Liebe Britta, ich wünsche Dir noch frohe Weihnachten und ein gutes neues, habe dich durch Zufall bei einer Google suche entdeckt und muss sagen das mir deine Rezepte schon richtig viel geholfen haben.
        Keep going

      57. Die sehen ja fantastisch aus!
        Ich habe deine Seite erst durch Zufall entdeckt. Tatsächlich wurde mir deine Seite hier von Google (künstliche Intelligenz sei Dank) empfohlen. Die wissen einfach, was ich mag und was gut ist!
        Ich bin so im Backfieber und habe deshalb riesige Lust, auch mal eine Getreidemühle zu besitzen, um den Backvorgang wirklich von Anfang an alleine zu meistern.
        Liebe Grüße

      58. 5 stars
        Frohe Weihnachten und ein dickes Danke für die tollen Rezepte. Es war Zufall. Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Rezepten und Ideen rund ums backen. So bin ich eines Tages auf dieser Seite gelandet. Meine gute alte Elsässer Mühle könnte eine Ablösung brauchen. Die Mockmil wäre ein guter Ersatz.

      59. 5 stars
        Ich bin durch Instagram auf dich aufmerksam geworden.
        Das Rezept klingt super!
        Ich überlege schon länger mir eine Mockmill zu holen, da ich seit diesem Jahr sehr viel backe und ausprobiere und da wäre die Mockmill 100 perfekt 🙂

      60. 5 stars

        5 stars
        Liebe Britta,
        deine Bürlis sehen sehr lecker und knusprig aus.Danke für das Rezept.
        Ich kenne dich vom Internet.Eine Getreidemühle habe ich nicht,würde mich sehr freuen auf den Gewinn
        da ich selbstgemachte Brote viel besser finde ,da weiss man was drin ist.
        Viele Grüsse und noch ein schönes Weihnachtsfest und ein hoffentlich
        besseres Jahr 2021.
        Bleib Gesund .

      61. durch Zufall habe ich die Seite gefunden. Da ich gerne frisches Brot mit selbst gemahlenem
        Getreide backe würde ich gerne die Getreidemühle gewinnen. Ein frohes Fest und alles gute im Jahr 2021.
        Viele Grüße

      62. Hallo,

        ich bin auf der Suche nach Brötchenrezepten auf deiner Seite gelandet und habe schon ein paar gefunden, die ich gerne nachbacken würde.
        Dazu würde die Getreidemühle natürlich sehr gut passen
        Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleib gesund.
        Gruß Dirk

      63. Hallo Backmaedchen 1967 ( Britta ),
        ich bin mal zufällig auf der Suche nach Brotbackrezepten im Internet auf deine Seite aufmerksam geworden. Ist schon eine Weile her. Gucke immer wieder mal so, was es neues gibt und habe auch schon einiges ausprobiert. Zuletzt das einfache Zwiebelbrot oder die Walnusstaschen – super lecker!
        Die Getreidemühle möchte ich gerne gewinnen, weil sie noch in meiner Küche fehlt. Für weitere Backfreuden perfekt! Ich würde mich sehr, sehr freuen! Danke für die Verlosung und diesen tollen Preis.
        Ich wünsche noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und alles Gute für 2021 mit ganz viel Gesundheit, Glück und Zuversicht – und vielen neuen Backideen!
        Liebe Grüße

      64. Durch die Corona Krise habe ich begonnen Brot mit Sauerteig selbst zu backen.
        Auf der Suche nach guten Rezepten, habe ich im Internet backmaedchen 1967 kennengelernt.
        Eine Getreidemühle von Mockwill wäre ein Traum von mir weil ich weiß, das diese Getreidemühle von hoher Qualität ist und natürlich für meine Brotbackleidenschaft eine enorme Bereicherung wäre.

      65. Ich kenne den Blog tatsächlich durch meine Mutter, weil sie hier öfter mal nach Rezepten geschaut hat. 🙂 Die Mühle würde ich gerne für sie gewinnen, weil sie sehr gerne selbst Brötchen backt.

      66. Hallo, ich bin tatsächlich über den Google Newsfeed hier gelandet. Eine Mühle benötige ich definitiv, da ich ein altes Mühlengelände gekauft habe und nächstes Jahr dort mein eigenes Getreide (im kleinen Stil) anbauen möchte.

      67. Ich bin durch Zufall beim Stöbern im Netz auf dich aufmerksam geworden. Ich bin begeistert von den Rezepten. Da wir schon lange unsere Brot selber backen, wäre die Mühle perfekt, um auch das Mehl selbst mahlen zu können. Ich würde mich auf jeden Fall freuen. Bleibt alle gesund!

      68. Ich bin über die Google Suche auf die Seite gestossen. Ich backe gerne Brot und mache gerne Grünkernbratlinge und würde mich deshalb über die Getreidemühle sehr freuen.

      69. Mmh, Schweizer Bürli. Als der Großvater meines Sohnes noch lebte, waren wir öfter in der Schweiz und konnten sie frisch vom Bäcker genießen.
        Mit der Mock Mill könnten wir sie mit aromatisch frisch gemahlenem Mehl backen. Ebenso hätten wir immer frisches Mehl für Hefebrötchen, Scones, Kuchen und andere Brötchen, die regelmäßig in meiner Küche gezaubert werden.
        Da die Vanillekipferl schon wieder fast aufgefuttert sind, müssen wir sie wohl nachher gleich nochmal backen …

      70. Ich bin erst ganz kurz ausführlicher im Netz unterwegs, diesmal zum Thema Backen.
        Die Bürli haben mir den Weg gewiesen, ich vermisse sie genauso wie Ruchbrot!
        Ich habe früher schon mal Brot gebacken-als ich in Großbritannien gelebt habe.
        Die Mühle von damals ist längst perdue;ich bin gerade Rentnerin geworden und habe viel Zeit und möchte wieder mehr backen, da wär die Mühle natürlich toll!
        Einen guten Rutsch ins Neue Jahr und weiterhin viel Erfolg
        wünscht
        Heidi Rominger-Vogt

      71. Löle, ich bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet, weil ich ein Rezept gesucht habe. Die Getreidemühle könnte ich gut für meine Tochter gebrauchen, die noch keine eigene Mühle besitzt.
        Liebe Grüße

      72. 5 stars
        Moin, ich bin in einer Facebook Gruppe, in der es hauptsächlich ums Brot backen geht. Da habe ich schon öfter von dir gelesen. Bin neugierig geworden und finde die Rezepte toll. Die Bürli werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
        Und die Mockmill wäre für mich ein Traum, den ich schon länger hege. Dann könnte ich endlich auch mein Mehl selbst mahlen und den Mahlgrad selbst bestimmen. Das wäre herrlich.
        LG Barbara

      73. Brot/Brötchen backe ich am Liebsten mit frisch gemahlenem Mehl – man schmeckt den unterschied. Bisher mahlt der Thermi – die Mühle wäre dbzgl. sehr nützlich und könnte ihn ablösen. Eine Bekannte von mir nutzt Mockwill und ist total begeistert.

      74. Bin auf der Suche nach Brötchen-und Brotrezepten zum selber backen auf deiner Seite gelandet. Ausprobiert habe ich auch schon die Walnusstascherl Die Mühle wäre ein tolles Feature für mich, da ich schon länger mit einem Kauf spekuliere.
        Wünsche allen noch ein schönes Restweihnachtsfest

      75. Hallo ihr Lieben,
        Beim Suchen eines Rezeptes für Brötchen bin ich auf euch gestoßen und war über die Backvielfalt begeistert. Seit einiger Zeit habe ich meine Ernährung komplett umgestellt, 30 kg abgenommen, und esse nur noch wenig Brot. Aber wenn, dann natürlich selbst gebacken. Nun möchte ich mein Mehl auch selbst mahlen. Da kommt das Gewinnspiel recht. Ihr könnt diese Mühle empfehlen? Falls ich sie nicht gewinne, kaufe ich sie. LG und Danke Gzdrun

      76. Hallo Britta ,
        schon länger verfolge ich deinen Blog im Internet , da ich mittlerweile oft mit eigenem Sauerteig backe . Vor allem deine Rezepte mit Lievito madre nutze ich gerne .
        Eine eigene Getreidemühle – das wäre traumhaft !
        Liebe Grüße , Christa

      77. Hallo und frohe Weihnachten,
        ich habe dich, bzw. deine Website schon vor längerer Zeit entdeckt, denn im Grunde bin ich auch ein „Backmädchen 1967“.
        Ich hätte sooooo gerne eine neue neue Getreidemühle, denn meine ist vor 2 Jahren im zarten Alter von nur gut 30 Jahren einfach kaputt gegangen. Ich hatte wirklich so sehr auf Weihnachten gehofft, aber der Weihnachtsmann hat mir auch in diesem Jahr WIEDER KEINE neue Mühle vorbei gebracht! Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben und vielleicht………
        Liebe Grüße

      78. 5 stars
        Ich kenne Deine Seite durch die Suchfunktion von google.
        Ich würde die Mühle gerne gewinnen, wäre genau meine Traumwahl. Ich hatte früher mal eine, die ich meiner Tochter überlassen habe. Würde aber gerne wieder selber Brot backen mit allen gesunden Inhaltsstoffen ohne Chemie.
        Sauerteig steht schon im Kühlschrank, Weizen und Gerste (Körner) sind auch schon da.
        Ich wünsche aber allen Glück, die sich hier bewerben.

      79. Ich bin auf der Suche nach Rezepten für Backen mit Lievito Madre auf deinen Blog aufmerksam geworden und habe auch schon erfolgreich die Baguettebrötchen ohne Hefe nachgebacken. Die Mühle würde ich gerne gewinnen, da ich gerade als Anfängerin im Brotbacken gerne so ein tolles Teil zum Mehl selber mahlen hätte.

      80. Hallo, bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen beim Surfen im Netz. Da wir privat allerlei im Garten anbauen und regelmäßig versuchen Brot zu backen, wäre das eine Ergänzung noch mehr experimentieren zu können.

      81. Hallo, Backmädchen 1967 habe ich durch Zufall entdeckt. Das Rezept für die Vollkornbürli probiere ich unbedingt aus und eine eigene Mehlmühle wäre sehr hilfreich, weil ich dann immer nur die benötigte Menge Getreide mahlen könnte.

      82. Ich habe diese Seite bei einer Rezeptsuche über Google gefunden. Die Getreidemühle möchte ich gewinnen, da ich vor einiger Zeit angefangen habe selber Brot zu backen und meine Rezepte perfektionieren möchte.

      83. Auf Deinen Blog wurde ich aufmerksam, als ich in Bing (gefällt mir mittlerweile besser als Google) nach Rezepten suchte. Da habe ich mir den Link abgespeichert, da ich gerne Foodblogs lese und Rezepte ausprobiere.
        Gewinnen würde ich die Getreidemühle gerne, weil ich für meine 85jährige Mutter (natürlich auch für mich) gerne mehr backen möchte. Wenn man selber backt, weiß man, was drin ist und sie isst mir in letzter Zeit zu viel Fertigzeug mit ungesunden Zusatzstoffen. Vor allem will ich auch einiges an Brot backen, das kann man auf Vorrat ja einfrieren. Mit einer Getreidemühle könnte ich das Mehl immer frisch und mengenmäßig nach Bedarf mahlen. Gerne möchte ich dabei auch unterschiedliche Getreidesorten ausprobieren.

      84. Liebe Britta, mir wurde Backmädchen 1967 von einer Freundin empfohlen und ich habe bereits viele Anregungen erhalten. Ich backe erst seit kurzer Zeit selbst Brot und hätte mit der Mühle die Möglichkeit, das Mehl für jeden Backeinsatz frisch zu mahlen und könnte so auch die Herkunft des Mehls besser kontrollieren. Herzliche Grüße!

      85. Backmaedchen 1967 wurde mir von einer Freundin gesagt das ich mal schauen soll. Die Getreidemühle möchte ich gewinnen weil ich gerne damit anfagen möchte frisches Brot zu backen

      86. Ich kenne dich seit ein paar Tagen von dieser Webseite, als ich auf der suche nach Brotback-Seiten war. eine Getreidemühle habe ich bisher nicht und würde gerne ausprobieren wie das Brot dann schmeckt.

      87. Backmaedchen habe ich eher zufällig entdeckt!
        Mit der Getreidemühle würde ich gern hochwertiges Mehl ganz frisch produzieren – für noch gesünderen Genuss!

      88. Hallo Backmädchen,
        ich bin über den Newsfeed auf deine Seite gekommen. Ich backe schon eine ganze Weile Sauerteigbrot und andere Brote. Sehr gerne würde ich mein Mehl selbst herstellen, dafür wäre diese tolle Getreidemühle perfekt. Ich würde mich riesig freuen!

        Frohe Weihnachten und liebe Grüße!

      89. Hallo Britta,
        ich bin im Netz über dein Rezept gestolpert,als ich etwas glutenfreies für meine Freundin backen wollte.Seitdem habe ich schon mehrere Rezepte von Ihnen ausprobiert und finde sie super lecker.Ich bin Mutter von 3 Kindern und mir ist Nachhaltigkeit sehr wichtig und versuche es wo es geht vorzuleben.Da gehört zum Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten auch das Brot backen dazu.Dann noch mit der Getreidemühle selbst Mehl zu mahlen,wäre das Sahnehäubchen für mich.Ich würde mich wahnsinnig freuen.
        Ihnen allen schöne Weihnachtstage, ein gutes neues Jahr und bleibt gesund!!

      90. 5 stars
        Liebe Britta,
        mir wurde deine Seite im Google Newsfeed vorgeschlagen. Meine ganze Familie backt unglaublich gerne und gut, eine Getreidemühle würde bei uns allen sehr gut ankommen. Vor allem die schönen Modelle von Mockmill machen technisch sowie optisch schon extrem was her 🙂

        Lieben Gruß
        Simon

      91. Ich folge dir auf Instagram und habe schon einige tolle Rezepte von dir ausprobiert. Eine Getreidemühle steht schon seit dem Frühjahr auf der Wunschliste, da ich dass Brotbacken für meine Familie entdeckt habe. Dankeschön

      92. Hallo,
        Beim Stöbern auf mipano bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden.
        Mit der Mühle möchte ich Getreide vom Biohof hier aus dem Dorf mahlen, um leckeres Brot zu backen.

      93. 5 stars
        Ich bin in den News zufällig auf deine Seite aufmerksam geworden und habe mich die letzten 1,5 h erstmal durch die vielen Rezepte geklickt. Das sieht alles so lecker aus, da werde ich einiges demnächst ausprobieren. Die Mühle würde ich sehr gern gewinnen, weil man damit verschiedene Getreidesorten schnell, einfach und frisch in kleinen Mengen zu Mehl vermahlen kann.

      94. 3 stars
        Ich habe dich zufällig gefunden. Das Rezept finde ich Klasse. Von der Mockmill bin ich total begeistert. Ich habe im letzten Jahr eine verschenkt und würde jetzt gern meiner anderen Tochter auch eine Mockmill schenken.

        1. Hallo Britta,
          Ich „kenne“ Dich von Instagram. Bisher habe ich noch keine Getreidemühle und nutze gekauftes Vollkornmehl aus einer Mühle.
          Danke für das tolle Gewinnspiel.
          Schöne Grüße Britta

      95. Meiner Freundin hat bereits eine andere Mühle mit Flockenaufsatz und mahlt sich Mehl für alle Verwendungen. Das würde ich gern auch ausprobieren, weil ich seit Kindheit in einem Sechspersonenhaushalt gewohnt bin zu backen.

      96. Moin, ich backe sehr gerne und eine Getreidemühle steht tatsächlich schon lange auf meiner wunschliste. Ich bin zufällig im Netz auf dich gestoßen und finde die Rezepte hier sehr gut.

      97. Guten Morgen Britta, –
        den fragwürdigen Produkten der Backindustrie habe ich schon länger den Rücken gekehrt.
        Auch Dein Blog, den ich im Netz entdeckt habe ist anregend & hilfreich mit seinen schönen Rezepturen.
        Da ich Mehl gerne in unterschiedlichen Schrotungsgraden einsetze, wäre eine Getreidemühle natürlich äußerst hilfreich.
        Na, vielleicht klappt’s ja mit dem Gewinn…?
        Beste Grüße

      98. 5 stars

        5 stars
        Hallo,
        bin über meinen Newsticker gestern Abend auf deine Seite gelandet. Tolle Rezepte und die Burlis sind heute Morgen im Ofen.
        Würde mein Mehl lieber selber mahlen und da wäre die Mühle echt toll.

      99. Ich habe die Seite zufällig gefunden. Eine Getreidemühle steht schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste da selbst Gebackenes einmalig schmeckt.

      100. 5 stars

        5 stars
        Liebe Britta,
        gerne beantworte ich Deine beiden Fragen, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können. Dass ich auf deiner Internetseite gelandet bin war Zufall, wahrscheinlich durch meine Suchanfragen in den letzten Tagen. Meine Mama und ich backen gerne und viel. Dabei probieren wir auch gerne etwas Neues neben dem Altbekannten und Beliebten aus, wenn auch bisher nicht mit frisch gemahlenem Mehl. Und deshalb würden wir uns auch über den Gewinn einer solchen Mühle freuen. Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und uns viele neue Rezepte

      101. Ich habe deine Seite gerade erst entdeckt und bin begeistert! Ich würde mich sehr über die Mühle freuen. Da ich Brot und Baguette immer selbst backe, habe ich mir das Mehl immer in unserem Bioladen frisch mahlen lassen. Leider wird das nicht mehr angeboten. Jetzt selbst mahlen zu können, wäre super!

      102. Hallo Britta
        Ich heiße Stefan und bin leidenschaftlich Hobbykoch und neuerdings auch Hobbybäcker ‍
        Durch eine Freundin bin ich auf dein Block aufmerksam geworden, vor allem das Friss dich Dumm Brot hat’s mir angetan.
        Meine Freundin mahlt ihr Korn schon ewig selbst, sie besitzt auch eine Mockmill 100 und ist begeistert ich würde mich auf eine Antwort von dir sehr freuen .
        LG Stefan

      103. Hallo Britta , mein Name ist Nicole , kenne dich von Facebook , würde gerne gewinnen weil ich für meinen Mann , wegen Diabetes , gesundes Brot backen will

      104. Liebe Britta, das Bürli-Rezept ist wunderbar! Es erinnert mich an lange schöne Zeiten die ich in der Schweiz verbringen durfte:-)
        Für meine 6-köpfige Familie habe ich immer schon beim kochen und backen die Getreidemühle regelmäßig benutzt. Leider ist sie kaputt… und ich kann mir zZt keine neue kaufen.. bin arbeitslos..
        Besonders mein Frischkorn-Müesli fehlt mir sehr!
        Dank meiner erwachsenen ältesten Tochter bin ich auf dich aufmerksam geworden!
        Danke!
        Carine

      105. Einen schönen guten Sonntagmorgen wünsche ich Dir liebe Britta ich hoffe auch Du hattest ruhige und Frohe Weihnachtsfeiertage.

        Mit Vergnügen und Begeisterung lese ich schon länger Deine tollen Rezepte und Anregungen die mich inspirieren jedes Wochenende Brot und Brötchen zu backen die Zeit haben wir ja jetzt (geht es diese sinnvoller zu nutzen). Ich versuche immer das passende Mehl zu bekommen damit meine Backergebnisse gut schmecken ohne großartig mit Gewürzen,Kräutern usw. zu arbeiten was leider nicht immer so einfach ist denn weiß man wie lange das abgepackte Mehl schon im Regal steht oder gelagert wurde ? Da kommt Dein Gewinnspiel mit dieser super Getreidemühle genau richtig ich würde sie mega gerne gewinnen denn dann kann ich mir mein Mehl selbst mahlen Möglichkeiten Getreide direkt vom Erzeugen oder Bioladen zu bekommen gibt bei uns hier genug . Also Daumen drücken Viele liebe Grüße aus der Wetterau und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünsch ich Euch allen ( dem Chaos um uns zum Trotz es kann nur besser werden ) !!! Ela

      106. Hallihallo,
        ich kenne dich erst seit eben. Ganz durch Zufall habe ich dieses super Rezept gefunden. Ich backe schon lange mein Brot selbst, und fast auf ähnliche Weise. Und zum mahlen habe ich bis heute immer eine Kaffeebohnenmahlmaschine benutzt.
        Jetzt wird es dann wohl mal Zeit für eine richtige Getreidemahlmaschine. Wenn ich die nicht Gewinne, kaufe mich mir eine. Ganz bestimmt!

      107. Meine Freundin hatte mir da mal ein Rezept geschickt, da ich sehr gerne Brot und Brötchen selber backe. Eine Getreidemüle fehlt mir noch und wäre ein echtes Träumchen!!

      108. 5 stars

        5 stars
        Tolle Seite! Gerade eben über die Brotsuchmaschine „mipano.de“ entdeckt.
        Meine Getreidemühle hab ich verschenkt, als ich vor 20 Jahren einen
        Thermomix bekommen habe. Leider zu spät gemerkt, dass der TM21 eine
        Getreidemühle nicht ersetzen kann.
        Jetzt habe ich wieder mehr Zeit zum Brotbacken, und wünsche mir
        wieder eine Getreidemühle.

      109. Liebes Backmädchen, habe deinen Blog durch Mipano kennengelernt und bei der Suche nach Lievito madre.
        Ich hatte bisher nur einen Getreidemühlenaufsatz für die Küchenmaschine, der ist nun leider defekt.
        Die Mockmill wünsche ich mir schon seit Langem.Mut frisch gemahlenem Getreide werden meine Backergebnisse noch besser.
        Einen guten Start ins Neue Jahr für dich und alle Blog-Nutzer.Liebe Grüße
        Daniela

      110. 5 stars
        Liebes Backmädchen,
        Ich kenne dich von Facebook und Instagram, ich liebe deine Rezepte und ernähre mich seit 35 Jahren vollwertig, über eine Getreidemühle würden mein Sohn und ich uns wahnsinnig freuen!

        Liebe Grüße Claudia

      111. Liebes Backmädchen,
        bin eben auf deine Seite gestoßen, fand die Rezepte so toll! Backe mein Brot seit einem halben Jahr selber mir selbstgezüchtetem Sauerteig und wünsche mir schon lange eine Getreidemühle, damit ich auch frisch gemahlenes Mehl dafür verwenden kann! Es wäre ein Traum!!!

      112. Ich würde gern meine eigenen Vollkornmehle mahlen und damit z.B. die Bürlis machen. Jetzt muss ich immer zur Mühle fahren und dort mahlen lassen. Den Backmädchen Blog habe ich über Facebook und die Brotbackgruppen dort kennen gelernt. Ich freue mich immer über neue, leckere Rezepte. 🙂 Viele Grüße, Anika

      113. Durch den Newsletter von Mipano bin ich auf Deine Seite aufmerksam geworden. Das Bürli-Rezept werde ich heute gleich ausprobieren.
        Seit einiger Zeit überlege ich schon, ob ich mir eine Getreidemühle kaufen sollte. Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen und wäre dann unabhängig vom Kauf von Mehlen.

      114. 5 stars
        Hallo,
        Deine Webseite war ein Vorschlag von Google für mich da ich immer wieder auf der Suche nach Rezepten fürs Backen bin.
        Und da 1967 mein Geburtsjahr ist,habe ich mich näher mit deinem Blog beschäftigt. Was soll ich sagen… einfach klasse. Für Anfänger und Fortgeschrittene, tolle Rezepte. Freu mich schon aufs Nachbacken 🙂
        Eine Getreidemühle wollte ich auch schon lange, da es mir wichtig ist zu wissen was in dem Essen meiner Familie so alles drin ist. Eine Mühle gibt’s auch in unserer Nähe, bei der ich jedes Korn kaufen kann das ich möchte.
        Liebe Grüße
        Anja

      115. Hallo Britta,

        wir reisen ja schon lange gemeinsam durch die Welt (in unseren Blogs) und kennen uns auch von anderen Blog-Events.

        Die Mockmill würde zu meiner Backleidenschaft natürlich perfekt passen, dann könnte ich mein Schrot & Vollkorn selber je nach Bedarf mahlen.

        Schönen Gruß
        Volker

      116. Wir ernähren uns gerne vollwertig und seit einpaar Wochen backen wir auch unser Brot selber.
        Mit frisch gemahlenem Getreide wird es sicher noch leckerer und vorallem weiß man dann auch was man drin hat und wo es her kommt. Wir würden uns riesig freuen

      117. Hallo Britta, ich kenne dich aus dem Internet. Deine Tipps UNDXrezrpte sind super. Gerne möchte ich die Getreidemühle gewinnen um jederzeit frische Brötchen und Brot backen zu können. In unserer Nähe gibt es eine Mühle. Somit wäre ich immer gut versorgt mit Schrot und ähnlichem.

      118. 3 stars
        Backmädchen kenne ich durch eine Google-Suche und die Mühle möchte ich gewinnen, weil ich das mal ausprobieren will mit dem Mehl mahlen und verbacken…

      119. Ich kenne das Backmaedchen durch den Mipano Blog. Die Getreidemühle wäre Super für uns. Wir backen in einem Holzbackofen. Immer 12 Brote mit einem mal. Da könnten wir dann auch mal richtiges Vollkornbrot backen.

      120. Backmädchen hab ich beim googlen „gefunden“. Die Mühle möchte ich gewinnen, um unserer Tochter, die jetzt ihren Hausstand gründet und diesen sehr nachhaltig führt, damit eine Freude zu bereiten.

      121. Backmädchen habe ich schon vor langer Zeit bei der Suche nach Rezepten gefunden und komme häufig auf diese Seite, nicht zuletzt durch mipano.
        Mit der Mühle möchte ich einer Freundin eine Freude bereiten, die auch viel bäckt, aber bisher keine Mühle hat.

      122. 5 stars
        Super lecker sehen deine Bürli aus. Wir kennen uns vom Synchronbacken und weiteren tollen Blogevents.
        Da ich alle meine Brote und Brötchen selbst backe, wäre es toll, endlich mein Vollkornmehl selbst zu mahlen.
        Liebe Grüße

      123. Hallo Brita,
        ich kenne dich über Pinterest, ich probiere immer wieder gerne mal neue Rezepte aus. Mit einer Getreidemühle bin ich schon lange am liebäugeln, da frisches Mehl einfach nochmal ein ganz anderes Geschmack Erlebnis ist als gekauftes.

      124. Ich kenne es von einer Freundin her, die davon total schwärmt 🙂 Ich folge inzwischen auch via Instagram und bin sehr gespannt, was es noch so für viele Leckereien gibt. Ich backe für mein Leben gerne Brot und Brötchen und auch Kuchen und co…Da ich sehr auf meine Gesundheit achte, würde ich gerne auf selbstgemahlenes Mehl umsteigen 🙂 Die Mühle wäre echt der knaller

      125. Hallo an alle hier! Ich habe nach Mohnflesserln gesucht und hier gleich ein super Rezept gefunden. Seitdem gucke ich sofort hier und mag besonders die zahlreichen, regionalen Spezialitäten.
        Mit einer Mühle erhoffe ich mir noch mehr Kreativität und Geschmack zu erlangen, ebenso wie leichte Unverträglichkeiten durch Zusatzstoffe in konventionellen Mehlen zu reduzieren.

      126. Ihre Homepage bietet eine Fülle von Informationen, Rezepten, Tipps. Oft gebacken von mir das ein. Zwiebelbrot mit Übernachtgare, den Kurkuma-Brotkranz, das Wurzelbrot, die Mohnschnecken das Georg. Käsebrot habe ich erst bei Ihnen gesehen.
        Werbung wird gekennzeichnet, Produkte selbst getestet und beurteilt.
        Die Mühle überzeugt durch stufenlose Mahlgradeinstellung, von sehr fein bis grob, die
        Mahlleistung 100g/min., der 360-Watt-Motor, das innovative Gehäuse aus nachwachsenden Rohstoffen.

      127. Huhu,

        Ich kenne dich weil ich dein Rezept für die No-Knead Wurzelbrötchen liebe. Leider gelingen mir Brote immer nicht sehr gut weshalb ich hoffe das die Mühle mir den erhofften Kickstarter gibt. Ich würde mich sehr, sehr darüber freuen.

        Grüßle Sara Wolf

      128. Da ich ab und wann neue Rezepte suche schaue ich öfter Mal hier rein die Seite selber hatte ich zufällig im www gefunden um mir Anregungen und Tipps zu holen und natürlich wäre so eine Getreide Mühle sehr hilfreich in einen 6 Personen Haushalt da wir die ihnen relativ großen Brot allgemeinen Gebäck Verbrauch haben da wäre das Gerät echt sehr hilfreich und frisch gemahlen natürlich viel aromatischer LG Familie Weiß

      129. 5 stars
        Liebe Britta, wir wünschen Dir noch nachträglich frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021. Wir haben Dich auf Instagram gefunden und du bist eine Inspiration für uns. Wir backen sehr gerne Brote, Süße Backwaren und Brötchen und mahle mein Mehl schon länger mit einer „primitiven“ Getreidemühle. Das wäre ein toller Gewinn, endlich gescheit Getreide zu mahlen. Da wir im kommenden Jahr Heiraten werden wäre das ein tolles Hochzeitsgeschenk.
        Viele Grüße Karo & Norbert

      130. 5 stars
        Einen wunderschönen guten Morgen,

        wir kennen uns nicht .. ich bin vor einiger Zeit per Zufall über dein Profil gestolpert .. und es gefällt mir sehr (!!) gut.

        Meine große Leidenschaft ist seit Jahren das Backen und Kochen.
        Warum sollte gerade ich diese Getreidemühle gewinnen… Ich spiele schon seit längerem mit diesem Gedanken, denn ich möchte meinen Liebsten nur das Beste anbieten. Wenn ich nun auch noch mein eigenes Mehl herstellen könnte .. ich wäre im Himmel

        Liebe Grüße
        Sanna

      131. Ich kannte das Backmädchen noch nicht und musste erst einmal googeln. Ich möchte gewinnen, da ich mir nach den harten Uniprüfungen einmal eine Belohnung verdient habe.

      132. Ich bin zufällig beim Googlen auf ‚backmaedchen1967.de‘ aufmerksam geworden. Ich würde mich wahnsinnig über eine Mockmill freuen, da es einen gravierenden Unterschied beim Backen macht, ob ich selbstgemahlenes Mehl verwende oder gekauftes.

        Viele Grüße

      133. Ich habe Backmädchen noch nicht gekannt – die Seite wurde im Smatphone angezeigt.

        Als Oma möchte man seinen Kindern und Enkeln die Welt des Backens näher bringen – dazu gehört auch – wie mahle ich Mehl und wie verhalten sich verschiedene Getreidesorten.

        Außerdem wäre es ein schönes Geburtstagsgeschenk.

        Viele Grüße
        Gisela

      134. Ich habe Backmädchen im Smatphone gesehen und backe auch seit langem selber Brot. Die Bürli will ich auch backen und die Getreidemühle würde mir dabei sehr helfen.

      135. Hallo liebe Britta! Ich verfolge schon einigezeit deine leckeren Rezepte da ich öfter mal wieder neues ausprobieren um den arbeitsstress abzubauen denn zur Zeit haben wir in der intensiv Pflege nicht leicht und darum freue mich schon auf das neue Rezept. Die Getreide Mühle wäre ein ganz tolles Geschenk ich würde mich sooooo doll freuen. Bleibt alle gesund und munter. Ramona

      136. Hallo Liebe Britta ich habe backmädchen auf Instagram kennengelernt und bin von deinen Rezepten sehr begeistert. Die Getreidemühle käme bei mir ständig zum Einsatz da ich sehr gerne Brot und verschiedene Gebäcke backen darf für meine ganze Familie.

      137. Backmädchen kenne ich ab heute. Ich finde die Webseite toll. Gerne machen wir auch am Gewinnspiel mit. Getreide mahlen wäre etwas Neues.

      138. Auf Backmädchen sind wir schon vor einiger Zeit gestossen und die Rezepte inspirieren uns immer wieder.
        Wir würden gerne die Getreidemühle gewinnen, da wir immer gerne unser eigenes Backzutaten herstellen. Wir haben auch längere Zeit im südlichen Afrika gewohnt und hätten in Retrospektive super eine Mühle gebrauchen können.

      139. Ooooh eine Getreidemühle, das wäre ein Traum, ich habe ganz in der Nähe einen kleinen Demeterhof, der mir sogar Emmer verkauft. Am liebsten backe ich finnische Korvapuusti.
        Ich kenne dich über Instagram von einer backbegeisterten Freundin 😀

      140. Backmädchen1967 habe ich im Internet kennengelernt.
        Eine neue Mühle brauche ich dringend, da bei meiner das Mahlwerk völlig abgenutzt ist und es keine Ersatzteile mehr gibt (stammt noch von meiner Oma)

      141. 5 stars
        Hallo Britta,
        von Backmädchen habe ich heute das erste Mal gehört und zwar würde es mir von Google vorgeschlagen, weil ich bei uns in der Familie der „Bäcker“ bin und öfter nach neuen Rezepten suche.
        Mein Lieblingskuchen ist der Schneckenkuchen 🙂
        Mit der Mühle würde ich mein Level des Backens steigern.
        Liebe Grüße
        Mario

      142. Hallo Britta,
        Ich bin schon öfters über Deinen Blog gestolpert und finde Deine Rezepte einfach klasse. Wir backen so ziemlich alles selber, haben aber leider noch keine eigene Getreidemühle, im Moment mahlt meine Nachbarin uns das Korn. Deswegen würde ich mich sehr über eine eigene Getreidemühle freuen!
        Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße, Britta

      143. Liebe Britta, ich kenne dich durch eine sehr gute Freundin und über Instagram. Brot und Brötchen backe ich nun schon seit ein paar Jahren selber und es ist für mich zu einer richtigen Leidenschaft geworden. Mit der Anschaffung einer Getteidemühle liebäugle ich schon länger. Aber leider hat sich da für mich noch nichts ergeben. Deshalb würde ich mich natürlich sehr über einen Gewinn freuen.
        Viele Grüße Simone K.

      144. Liebe Britta,
        ich habe das backnädchen 1967 durch Zufall entdeckt, als ich mal wieder nach neuen Rezeptidee gesucht hatte.
        Der Getreidemühle würde ich liebend gerne ein neues Zuhause bei mir schenken . Backen ist eine große Leidenschaft von mir, so dass der Mühle sicherlich nicht langweilig werden würde. Ich selbst erhoffe mir von ihr aromatisches und gesundes Mehl. Toll finde ich auch die Aussicht mit verschiedenen Getreidesorten und Mahlgraden experimentieren zu können.
        Ich würde mich riesig freuen, die Mühle bei mir im Schwarzwald begrüßen zu dürfen.
        Dir liebe Britta und den anderen Gewinnspiel-Teilnehmern wünsche ich einen guten Rutsch ins Jahr 2021.
        Liebe Grüße
        Lisa

      145. Moin!
        Auf der Suche nach Inspiration durch Zufall drüber gestolpert und begeistert „weitergebuddelt“ !
        Backe viel und gerne in alle Richtungen!
        Die Mühle wäre jetzt sowas von passend, da bei meiner der Mahlstein kaputt ist und es keine Ersatzteile mehr gibt!
        Von daher , Daumen drücken!
        LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr , Andrea

      146. ein Freund – der sein Brot selber macht – hat mir von dieser Seite erzählt. Er schwört auf selbstgemachte Brötchen. Ich würde damit auch gerne mal anfangen und dafür würde ich die Getreidemühle sehr gut gebrauchen könnten.

      147. Oh wie toll, ich bin durch meine beste Freundin auf deinen Blog gekommen..ich backe seit einem halben Jahr so gut wie alles selbst, aber selber mahlen, das fehlt mir noch zum Glück, daher wäre die Mühle ein traum ❤

      148. 5 stars
        Hallo Britta,

        über google bin ich zu dir gekommen. Brauchte unbedingt ein gesundes Brötchenrezept. Ich backe gerne aber eigentlich viel zu wenig. Deine Seite gibt da Anregung die Backwut wieder etwas aufleben zu lassen.

        Die Getreidemühle würde mir sehr viel Freude bereiten. In meinen lokalen Läden gibt es leider nicht so viel Auswahl an verschiedenen Mehlsorten (und Dinkelmehl konnte ich in der letzten Monaten schwer finden). Gerne würde ich einen kleinen Sack an Getreide vorrätig haben und nach Bedarf frisch mahlen.

        Dir wünsche ich einen guten Rutsch. Natascha

      149. 5 stars
        Kenne dich, liebe Britta, von einer Internetsuche.

        Möchte die Mühle gerne für meine Frau gewinnen, die schon immer eine haben wollte. Es ist ja auch ziemlich cool, Lebensmittel noch vom Ursprung zu verarbeiten und den Kindern zu zeigen, woraus sie bestehen, zB eben Mehl aus Getreide.

      150. Hallo Britta,
        Deine Seite habe ich über ein Gewinnspiel gefunden. Ich kannte sie vorher noch nicht. Aber ich habe heute schon darin herumgestöbert und werde es auch wieder tun. Der Grund ist, dass man bei Dir EINFACHE Rezepte findet. Ich habe zwar noch nichts nachgebacken, aber was ich so gefunden habe läßt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Als Mutter einer schwerkranken, pflegebedürftigen Tochter habe ich wenig Zeit zum Backen. Wenn ein Teil der Familie gern Kuchen isst, der andere aber unter anderem auch an Nahrungsmittelunverträglichkeiten leidet beschäftigt man sich irgendwann intensiver mit dem Thema Lebensmittel und gesunde Ernährung. Man ist was man isst. Man muß einen ganz schön großen Spagat machen zwischen süßem Kuchen der schmeckt und gesunder Ernährung. Der einzige Weg ist, fast Alles selber zu machen und krankmachende Inhaltsstoffe zu vermeiden, frische Produkte mit hochwertigen Nährstoffen zu verwenden, andere Getreide und Gräser zu verwenden und weniger Weizen mit Gluten, seinen Joghurt mit anderen Frühstückscerealien selbst herzustellen usw. . Dazu braucht man aber auch qualitativ hochwertige und demzufolge auch teure Geräte, also auch eine Getreidemühle. Die Mockmill 100 ist sehr vielseitig und zerstört nicht durch zu hohe Mahl-Temperaturen die gesunden Inhaltsstoffe. Sie sieht außerdem modern und schön aus.
        Aus diesen ganz vielen Gründen möchte ich die Mockmill 100 gewinnen.
        Einen Guten Rutsch und Gesundes Neues Jahr
        wünscht Ute

      151. ich hab die Seite über Google kennengelernt ….ich habe ein rezept für brot gesucht und die Seite hat mir super gut gefallen….die Getreide Mühle wäre der Hammer

      152. 5 stars
        Liebe Britta,
        Das Rezept von den Bürli klingt echt super, das muss ich unbedingt noch ausprobieren! Ich bin auf deine Website durch Zufall aufmerksam geworden, die wurde mir einfach von Google vorgeschlagen. Ich backe regelmäßig Sauerteigbrot und wünsche mir schon länger eine Getreidemühle, um mein Mehl selbst zu mahlen. Vielleicht klappt das jetzt ja endlich 😉
        Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      153. Hallo Britta,
        Auf deine Seite bin ich durch Zufall beim Recherchieren über Google gestoßen.
        Da war ein Artikeltipp zu den Büris und den fand ich ansprechend.
        Eine Getreidemuhle steht schon lange auf dem Merkzettel, aber irgendwie hat es immer, wenn ich einen Anlauf nahm, nicht gepasst.
        Die Bürlis werden aber auf jeden Fall demnächst getestet.
        Viele Grüße
        Uwe

      154. Ich bin ganz ehrlich, ich kenne backmaedchen noch gar nicht und wir lernen uns heute neu kennen. Das ist wie als wenn eine gute Freundin, eine gute Freundin mit zum Kaffee mitbringt und es kann daraus auch eine gute Freundschaft für Dich entstehen. Ich koche leidenschaftlich und zaubere auch aus Essensresten ein Dinner, was ich bestimmt nie wieder so hinbekomme, aber es schmeckt, zumindest wurde es mir immer so gesagt. Was sag ich jetzt zu meinen Backkünsten, eigentlich habe ich keine *lach*. Aber ich versuch es immer und immer wieder. Es ist nicht so, das ich schnell aufgebe, aber irgendwie sehen Kuchen, Brötchen und Torten immer auf den Bildern anders aus, wie auf den Fotos, bei mir ähneln sie immer Unfallbildern oder …. Es gibt glaube ich keine Worte dafür, man muss es sehen und sich sein eigenes Bild machen. Da mir aber auch gesunde Ernährung sehr wichtig ist und mein Mann eigentlich der „Süße“ bei uns ist und gern nascht, bleibt mir ja nichts anderes übrig, bevor er irgendwas in seinen kleinen Waschbärbauch verdrückt, mich immer und immer wieder neu zu erfinden oder die Rezepte. Daher würde ich mich persönlich über diese Mühle sehr freuen. Momentan bin ich auf Dinkel gekommen oder Dinkel auf mich, weil alles Andere an Mehlsorten verträgt mein Bauch nicht mehr. Mein letztes großes Projekt war ein Dinkel-Apfel-Kuchen, irgendwie wollte er nicht richtig hochkommen und sah eigentlich aus wie eine Tarte. Aber mein Mann meinte egal, Hauptsache es schmeckt. Ist das nicht Liebe *lach* Aber mit meinen Backgünsten werde ich wohl in nächster Zeit noch keinen Preis gewinnen, aber ich bin dran. Versprochen! Und ganz ehrlich ich schaue jetzt öfter hier rein, ich bring den Kaffee mit und Du den Kuchen. Bleibt alle gesund und ich wünsche Euch ein „GESUNDES“ „NEUES“ „JAHR“ 2021

      155. Hallo
        Auch ich bin neu hier und habe den Blog über die Feiertage entdeckt. Da ich fürs neue Jahr eine Ernährungsumstellung geplant habe wäre der Gewinn phantastisch um endlich selbst gesund zu backen.
        Allen backfans einen guten Rutsch ins neue Jahr

      156. Hallo Backmädchen,
        wieder mal Brötchen die ich gerne probieren möchte. Die Seite kenne ich über eine Arbeitskollegin. Die Mühle würde mir noch mehr Genuss in die Küche bringen.
        Guten Rutsch
        Christine

      157. Liebes Backmädchen
        Ich kenne Deine Seite durch meine Back- und Hühnerfreundin Anke und backe gerne Deine Rezepte nach, vor allem Brötchen haben es mir angetan. Die Mühle wäre das I Tüpfelchen in meiner Backstube.
        Mehlige Grüße Ulrike

      158. Hallo Britta,
        ich bin schon seit einiger Zeit großer Fan deiner Weizenkrusties und auch die
        Schlumbergerlis kommen hier immer gut an.
        Morgen gibts Vollkorn-Bürlis, bin schon gespannt.
        Die Mühle würde mir sicher gute Dienste leisten, möchte keine gekauften Brötchen mehr.
        Beste Grüße und danke fürs Teilen deiner Rezepte und Ideen!
        Guten Rutsch und bleib gesund!

      159. 5 stars

        5 stars
        Hallo,

        dein Blog gefällt mir sehr gut, ich kenne ihn vom googlen bzw. ich habe nach Tips und Tricks gesucht und dann spuckte mir google deine Seite raus und ich lese deinen Blog bis heute immer noch und habe das und das eine sogar schon nach gebacken.

        Die Getreidemühle würde ich sehr gerne gewinnen, weil ich es toll fände wenn ich mein selbstgemahlenes Mehl auch verbacken könnte. Frischer gehts nicht und das schmeckt!

        Viele Grüße und einen guten Rutsch,

        Lara

      160. Die Vollkorn-Bürli sehen unglaublich lecker aus! Und damit ich sie genau so nachbacken kann, würde ich natürlich gerne die Mühle gewinnen… Nein, Spaß beiseite. Ich mag es einfach beim Backen und Kochen so viel wie möglichst selbst und frisch zuzubereiten, da es meiner Erfahrung nach einfach besser schmeckt und man mehr Kontrolle über die Inhaltsstoffe hat. Außerdem würde ich gerne auch mal mit anderem Mehl als Weizen- oder Dinkelmehl arbeiten und da andere Mehle im Laden entweder kaum zu finden oder sehr teuer sind, wäre es klasse, es einfach aus anderen Getreidearten selbst herstellen zu können, was mit der Mockmill ja gehen soll. 🙂

        Gefunden habe ich dich über Google als ich mal nach einem guten Rosette Soffiate Rezept gesucht habe! 🙂

      161. Durch eine Internetsuche. Da insbesondere meine Mutter gerne backt, habe ich in Sachen Geschenk recherchiert. Daher würde ich dieser den Gewinn auch schenken. Ich bin aber öfters mal bei den Eltern, daher würde ich auch profitieren.

        Ich wünsche noch einen guten Rutscj in ein besseres neues Jahr!

      162. Auf Backmädchen bin ich durch Zufall aufmerksam geworden als ich gelingsichere Rezepte für Brot und Brötchen suchte. Die Getreidemühle würde ich gerne nutzen, um die Bucheckern aus unserem Garten zu Mehl zu verarbeiten.

      163. 5 stars

        5 stars
        Hallo,

        tatsächlich kenne ich die Website durch meine Mutter. Sie schaut hier öfter vorbei und hat mir auch schon diese Website empfohlen. Es gibt hier definitiv einige interessante Rezepte.
        Die Getreidemühle würde ich auch meiner Mutter schenken, da sie sehr gerne backt.
        Sie backt am liebsten Dinkelbrote/Brötchen und auch oft leckere Kuchen und Kekse.

      164. 5 stars
        Habe Backmädchen1967 gerade beim surfen nach Brötchenrezepten entdeckt. Die Bürli probiere ich heute noch aus, für ein frisches Neujahrsfrühstück. Ich möchte mit der Mühle immer frisches Mehl haben und vollwertiger backen.

      165. Liebe Britta,

        auf deinen Block wurde ich über das Gewinnspiel aufmerksam.

        Die Mockmill 100 möchte ich gewinnen, weil ich gerade anfange meine Ernährung gesünder zu gestalten und man mit der Rockwell 100 sehr viele verschiedene Getreide, aber auch Bohnen und Gewürze mahlen kann. Ich möchte es lieber frischer , natürlicher und gesünder haben.
        Die Kuchen und Gerichte sollen ja noch besser schmecken mit frisch gemahlenem Zutaten. Das würde ich gerne ausprobieren.

        Liebe Grüße von Anne

      166. Hallo liebes Backmädchen,

        Auf deine Webseite bin ich gestoßen, als ich einfache Kuchenrezepte zum Nachbacken gesucht habe. Und was bin ich fündig geworden! Deine Rezepte gelangen sogar einer Anfängerin wie mir.
        Ich mag es, dass du ohne allzu exotische Zutaten backst. So hat Otto Normalverbraucher die Chance mal schnell etwas nach zu backen, wenn die Gier auf etwas Süßes gerade groß ist. Deine Kokosmakronen sind ein Träumchen!

        An deine Brote habe ich mich bisher nicht gewagt, weil ich einen Bäcker vor Ort habe, der eigentlich ganz gutes Brot backt, aber in den letzten Monaten schmeckte es, als wäre er von seinen eigenen Rezepten auf Backmischungen umgestiegen.
        Sieht so aus, als würde ich eine regelmäßigere Leserin, als früher werden…
        Ich würde die Mühle gern gewinnen, weil sie unter anderem auch schroten kann. ich habe bei Bekannten mal Haferschrot als Müsli gegessen und wenn man von der anfangs etwas gewöhnungsbedürftigen Textur absieht, schmeckt das verdammt lecker und ist auch noch gesund. Das möchte ich gern täglich genießen!
        Von da aus möchte ich mich dann zu selbstgemahlenem Mehl zu selbstgebackenen Brötchen und Brot entwickeln.
        Die Mockmill 100 passt auch wunderbar vom Design in meine Küche. Wenns beim Mixen mal wieder etwas wilder zugeht, hoffe ich, dass sie pflegeleichter als Holz ist.

        Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und viel Gesundheit!

      167. Auf diese Seite bin ich zufällig gestossen. backmaedchen1967 kannte ich bisher nicht.
        Ich muss schon sagen, hier sind wirklich leckere Rezepte.
        Und da man ein neues Jahr mit guten Vorsätzen beginnt, möchte ich natürlich verstärkt auf meine Ernährung achten und mein Brot künftig selber backen.
        Und wenn ich dann als Grundlage die tolle Mühle gewinnen würde, wäre das natürlich ein zusätzlicher Motivationspunkt!
        Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg im neuen Jahr!
        Liebe Grüße

      168. Ich kenne dich über eine Freundin, die auch liebend gerne bäckt 🙂 Ich backe gerne sehr gesund und will vor allem ab nächstem Jahr noch mehr darauf achten – da wäre so eine Mphle super praktisch 🙂

      169. Liebe Britta,
        ich habe deine Webseite durch unsere Hauswirtschaftsmeisterin aus der Kita kennengelernt. So habe ich mich langsam mit einfachen Rezepten an das Brotbacken gewagt. Gerne würde ich das Korn nun selbst mahlen. Bisher kaufe ich es noch in einer Biomühle.
        Einen guten Start ins neue Jahr und weiterhin viel Erfolg.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.