Mini Bananenkuchen

Mini Bananenkuchen

Was macht man mit Bananen die keiner mehr essen will, man backt ganz einfach klein Mini Bananenkuchen.

Solche Bananen eignen sich wunderbar für Bananenkuchen. Ich hatte noch genau eine Banane. Eigentlich wollte ich sie die ganze Zeit essen, aber irgendwie habe ich das immer verschoben und mir gesagt die kann ich morgen auch noch essen. Tja das habe ich dann so lange gesagt bis sie dann braun war.

Ich habe hin und her überlegt, was kann ich mit einer Banane noch anstellen, weil wegwerfen wollte ich sie auf keinen Fall, für einen großen Kastenkuchen hätte die Banane für das Rezept nicht gereicht, aber für diese kleinen Mini Bananenkuchen war sie genau richtig.

Zubereitung Mini Bananenkuchen

Ich habe mir alle Zutaten schnell zusammengesucht und dann konnte ich auch schon loslegen. Als erstes habe ich Butter, Zucker und ein Ei in die Schüssel der Küchenmaschine gegeben und verrührt. Nun wird gesiebtes Mehl mit Backpulver zugegeben und ganz kurz untergerührt. Die Banane mit der Gabel zerdrücken und mit Schokoladenstreusel und etwas Milch zum Teig geben. Das war es auch schon, so schnell ist der Teig fertig.

Kuchen BananenNun den Teig in die Miniformen verteilen und in den vorgeheizten Backofen für ca. 15-18 Minuten je nach Backofen backen.

Mini BananenkuchenNach dem Backen die Minikuchen kurz abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter erkalten lassen. Danach die Mini Bananenkuchen mit Schokoladenglasur überziehen und schon sind sie fertig.

Weitere kleine Kuchen hier im Blog sind z.B.

Blutorangen Mini-Gugelhupfe
beschwipster Mini Gugelhupf mit Zwetschgen

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

Mini Bananenkuchen

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…
Mini Bananenkuchen

Mini Bananenkuchen

Britta von Backmaedchen 1967
Mini Kuchen mit Banane
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 18 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region *****
Portionen 7 Stück

Zutaten
  

  • 50 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 1 Banane sehr reif

WEITERE ZUTATEN

  • Kuchenglasur zum verzieren

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen.
  • Butter, Zucker und Ei in die Schüssel der Küchenmaschine geben und verrühren.
  • gesiebtes Mehl und Backpulver zugeben und kurz verrühren.
  • die Banane zerdrücken und mit der Milch und den Schokoraspeln zum Teig geben.
  • den Teig in die Förmchen verteilen und in den vorgeheizten Backofen für ca. 15-18 Minuten je nach Backofen backen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und danach aus den Förmchen lösen. Nach dem erkalten mit Kuchenglasur überziehen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Bananen, Bananenkuchen, Kuchen, Mini Kuchen

      Kuchen Bananen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.