Erdnussbutter Cookies

Cookies

Erdnussbutter kann man nicht nur aufs Brot oder Brötchen schmieren, nein man kann auch sehr gut leckere Cookies damit backen. Meine Kinder haben Erdnussbutter Gläserweise verschlungen, als sie noch zu Hause gewohnt haben. Ich muss sagen ein großer Fan von Erdnussbutter auf Brot und Brötchen bin und werde ich wohl nie so wie meine Kinder, aber dafür schmecken mir die Cookies umso mehr. Die Cookies sind dazu super schnell gemacht und mit wenig Aufwand ratz fatz im Backofen. Also mal wieder ein Rezept, wenn man schnell die Keksdose füllen möchte. Man gibt einfach alle Zutaten in die Schüssel und verrührt alles miteinander. Aus dem Teig werden anschließend Kugel in der Größe einer Walnuss geformt und diese drückt man dann etwas flach. Die Erdnussbutter Cookies kommen dann in den vorgeheizten Backofen und werden 10-12 Minuten gebacken

cookies

Nach dem Backen habe ich die Cookies noch mit etwas flüssiger Erdnussbutter bestrichen und mit geraspelter Schokolade bestreut.

cookies

Ihr könnt aber beim Rezept noch ein paar Abwandlungen vornehmen wenn Ihr wollt. Ihr könnt zum Teig noch gehackte Erdnüsse zugeben oder Schokostückchen oder beides und lasst dafür das einstreichen mit flüssiger Erdnussbutter und das bestreuen mit Schokoraspeln weg. Schmecken tun die Cookies so oder so.

 

Cookies

cookie

Hier kommt das Rezept…

Erdnussbutter Cookies

Gericht: Kekse
Keyword: Cookies, Erdnussbutter, Erdnussbutter Cookies, Kekse, Peanut butter
Portionen: 30 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN COOKIETEIG

  • 180 g Mehl Type 405 oder Type 550
  • 10 g Backpulver
  • 85 g Haferflocken fein
  • 130 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 220 g cremige Erdnussbutter
  • 60 g Butter weich

WEITERE ZUTATEN

  • Schokoraspeln
  • 2 EL cremige Erdnusbutter

Anleitungen

  • den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • alle Zutaten für den Cookieteig in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten.
  • die Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • aus dem Teig Kugeln in Größe einer Walnuss formen und auf das Backblech legen, anschließend etwas flach drücken.
  • die Backbleche in den vorgeheizten Backofen geben und die Cookies 10-12 Minuten backen. Nach dem Backen die Cookies auf dem Backblech abkühlen lassen.
  • 2 EL Erdnussbutter erwärmen so das die Erdnussbutter flüssig wird, die Cookies damit einstreichen und sofort mit Schokoraspeln bestreuen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

       

      cookies

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.