Zitronentorte Backen ohne Ofen

Zitronentorte Backen ohne Ofen

Heute habe ich für Euch einen Kuchen, den man super schnell herstellen kann. Eine Zitronentorte.

Spontan hat sich Besuch angekündigt, aber die Zeit ist zu knapp um noch zu backen, dann ist dieses Rezept genau richtig.

Das Rezept wurde wieder aus der kleinen und tollen Backgruppe in der ich auf FB Mitglied bin beim Themenbacken “BACKEN OHNE OFEN” vorgegeben. Bedingung war, mindestens eine Zutat im Rezept zu verändern. Ich habe gleich zwei Zutaten verändert. Die Creme ist super lecker und erfrischend  und das Rezept ist dazu auch noch abwandelbar, so das man ihn nach eigenem Geschmack zusammen stellen kann.

Zubereitung Zitronentorte Backen ohne Ofen

Eine Springform Durchmesser 26 ( geht natürlich auch kleiner dann wird der Boden dicker und die Füllung höher )

150 g zerkleinerte Butterkekse ( da könnt ihr auch einen anderen Keks nehmen z.B. Waffelröllchen, Löffelbiskuit usw. )

120 g zerlassene Butter

Die Füllung

1 Beutel Götterspeise Zitrone oder eine andere Geschmacksrichtung

200 ml Wasser

200 g Doppelrahmfrischkäse oder ( Speisequark )

125 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

geriebene Schale einer halben Zitrone oder ( Saft, Zitronenzucker )

2 Becher Schlagsahne

Die Götterspeise mit Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen, danach die Götterspeise unter rühren erhitzen bis sie sich aufgelöst hat.

Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und die geriebene Schale der Zitrone verrühren und die abgekühlte Götterspeise unterrühren und in den Kühlschrank stellen.

Sobald die Masse anfängt zu gelieren die Sahne schlagen und unterheben.

Die Masse auf den Keksboden verteilen und für mindesten 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Weitere leckere Rezepte sind auch…

Waldmeistertorte
Mandarinen Quark Sahne Torte

Wenn Ihr das Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

 

 

Hier kommt das Rezept zum ausdrucken…
Zitronentorte Backen ohne Ofen

Zitronentorte Backen ohne Ofen

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Kuchen
Land & Region *****

Zutaten
  

  • 150 g zerkleinerte Butterkekse ( da könnt ihr auch einen anderen Keks nehmen z.B. Waffelröllchen, Löffelbiskuit usw. )
  • 120 g  zerlassene Butter
  • 1 Beutel Götterspeise Zitrone oder eine andere Geschmacksrichtung
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse oder Speisequark
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Bio-Zitrone den Abrieb
  • 2 Becher Sahne

Anleitungen
 

  • die zerkleinerten Kekse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform Ø 26 cm geben und die zerlassene Butter darüber geben.
  • die Götterspeise mit Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen, danach die Götterspeise unter rühren erhitzen bis sie sich aufgelöst hat. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und die geriebene Schale der Zitrone verrühren und die abgekühlte Götterspeise unterrühren und in den Kühlschrank stellen.
  • sobald die Masse anfängt zu gelieren die Sahne schlagen und unterheben.
  • die Masse auf den Keksboden verteilen und für mindesten 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend aus der Springform lösen und verzieren wie man mag.

Viel Spaß beim Nachmachen!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Kuchen, no bake, Zitronenkuchen

      Zitronentorte Backen ohne Ofen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.