kleine Röstzwiebel Baguettes

kleine Röstzwiebel Baguettes

Die Grillzeit ist voll im Gange und bei uns gibt es immer gerne als Beilage Brot dazu.

[Werbung]
Ankarsrum Assistent Original

Ein Baguette ist bei uns immer sehr gefragt wenn wir grillen. Da wir auch häufig nur zu zweit sind, ist ein großes Baguette für uns manchmal zu viel. Die leckeren Röstzwiebel Baguettes habe ich daher gleich in passender Größe für uns gebacken. Ein kleines Baguette hat für uns zwei Persönchen super gereicht.

Die restlichen Röstzwiebel Baguettes habe ich einfach für uns auf Vorrat eingefrostet. Das mache ich sehr häufig wenn ich mehr gebacken habe und es ist dazu super praktisch. Bei Bedarf kann man das Eingefrostete einfach auftauen und ganz kurz für ein paar Minuten auf nicht so heißer Temperatur aufbacken, danach schmeckt es wie frisch gebacken. So hat man spontan immer Brot oder Brötchen und muss nicht erst backen.

kleine Röstzwiebel Baguettes

Zubereitung kleine Röstzwiebel Baguettes

Der Teig mit Übernachtgare

Für den Teig gebt Ihr Wasser, 2 g Hefe, Sauerteig, Olivenöl und Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine. Ich habe dafür meine Ankarsrum Assistent Original* genommen. Die hübsche Schwedin ist vor einiger Zeit bei mir eingezogen und von mir auch ordentlich getestet worden. Im Testbericht könnt Ihr mehr darüber erfahren. Nun knetet Ihr mit der Ankarsrum 10 Minuten mit langsamer Geschwindigkeit. Nach dieser Zeit gebt Ihr das Salz zum Teig und knetet weitere 15 Minuten, anschließend erhöht Ihr die Geschwindigkeit etwas und knetet weitere 5 Minuten.

Nun gebt Ihr den Teig in eine leicht geölte Schüssel mit Deckel und lasst ihn 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, anschließend gebt Ihr ihn für 12-15 Stunden in den Kühlschrank.

Am Backtag

Am Backtag nehmt Ihr den Teig aus dem Kühlschrank und lasst ihn 60-90 Minuten akklimatisieren, anschließend gebt Ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und zieht ihn mit den Händen zu einem Rechteck 42 x 26 cm aus.

Jetzt gebt Ihr die Röstzwiebeln auf den ausgezogenen Teig und rollt ihn von der langen Seite her auf. Die Teigrolle teilt Ihr nun in 4 Stücke und jedes Stück rollt Ihr vorsichtig etwas länglich und legt es anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Nun bestäubt Ihr die geformten Baguettes mit etwas Mehl und lasst sie abgedeckt 60-90 Minuten gehen.

Das Backen

Nach der Stückgare schneidet Ihr nun die Röstzwiebel Baguettes ein paar mal schräg ein und gebt sie anschließend in den auf 240° C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen. Direkt beim hineingeben müsst Ihr den Backofen mit Wasser schwaden, wer eine Dampffunktion am Backofen hat nimmt diese dafür. Jetzt senkt Ihr sofort die Temperatur auf 210° C und backt die Röstzwiebel Baguettes 20-25 Minuten. Nach 10 Minuten Backzeit müsst Ihr einmal die Backofentür öffnen und die Schwaden entweichen lassen. Nach dem Backen lasst Ihr die Baguettes auf einem Gitter abkühlen oder Ihr serviert sie wenn sie lauwarm sind.

Ein weiteres Baguette-Rezept mit Weizensauerteig findet Ihr  hier.

kleine Röstzwiebel Baguettes

Wenn Ihr das Rezept ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen. Natürlich freue ich mich auch sehr über Eure Kommentare hier im Blog und wenn Ihr kein Rezept mehr verpassen wollt, dann meldet Euch doch beim Newsletter an, damit seid Ihr immer auf dem Laufenden.

Name

 

 

kleine Röstzwiebel Baguettes

kleine Röstzwiebel Baguettes

Hier kommt das Rezept der kleinen Röstzwiebel Baguettes zum ausdrucken…
kleines Röstzwiebel Baguettes

kleine Röstzwiebel Baguettes

Britta von Backmaedchen 1967
Kleine Baguettes mit Röstzwiebeln, ein leckeres Beilagenbrot zur Suppen, Salat und beim Grillen. Zubereitung mit Sauerteig und Übernachtgare.
Backzeit 25 Min.
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 525 g Mehl
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 100 g Weizensauerteig (aufgefrischt)
  • 2 g Hefe frisch
  • 10 g Olivenöl
  • 11 g Salz

FÜR DIE FÜLLUNG

  • Röstzwiebeln (Menge nach Belieben)

Anleitungen
 

  • Wasser, Hefe, Sauerteig, Olivenöl und Mehl in die Schüssel der Ankarsrum* geben und 10 Minuten auf niedriger Geschwindigkeit kneten, anschließend das Salz zugeben und 15 Minuten auf niedriger Geschwindigkeit kneten, danach weitere 5 Minuten auf mittlerer Geschwindigkeit kneten. (Habt Ihr eine andere Küchenmaschine, knetet Ihr nach der Zugabe vom Salz 8 Minuten auf niedriger Geschwindigkeit und weitere5 Minuten auf mit mittlerer Geschwindigkeit)
  • den Teig in eine leicht geölte Schüssel mit Deckel oder Teigwanne geben und abgedeckt 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, anschließend 12-15 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • am Backtag den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 60-90 Minuten akklimatisieren lassen.
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen zum einem Rechteck 42 x 26 cm ausziehen.
  • die Röstzwiebeln auf dem ausgezogenen Teig geben und von der langen Seite her aufrollen. Die Teigrolle in 4 Stücke teilen und jedes Stück vorsichtig etwas länglich rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die geformten Baguettes mit etwas Mehl bestäuben und abgedeckt 60-90 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 240° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • die Röstzwiebel Baguettes nach der Stückgare in den vorgeheizten Backofen geben und den Backofen sofort mit etwas Wasser schwaden. Die Temperatur danach auf 210° C senken und die Baguettes 20-25 Minuten backen. Nach 10 Minuten Backzeit die Backofentür öffnen und die Schwaden entweichen lassen.
  • nach dem Backen die Röstzwiebel Baguettes auf einem Gitter abkühlen lassen, oder lauwarm servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Baguette, Brot, Grillzeit

      kleine Röstzwiebel Baguettes

      *Affiliate Link/Werbelink: Diese Seite enthält einen so genannten Affiliate Link. Solltest du über diesen Link einen Einkauf tätigen, bekomme ich ein finanzielles Dankeschön. Für dich entstehen dabei keine Kosten.

      Ein Gedanke zu „kleine Röstzwiebel Baguettes“

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      %d Bloggern gefällt das: