Himbeer-Kokosküchlein im Glas

 

Küchlein im GlasNun kommt so langsam endlich der Sommer, draußen wird es warm die Sonne scheint und die Tage sind lange hell.
Werbung/Verlinkung zu Personen und Blogs

Der Sommer ist auch die Zeit mit vielen Unternehmungen und Ausflügen und dafür packt man gerne etwas leckeres in den Picknickkorb, denn man möchte ja Unterwegs nicht verhungern, dann sucht man sich einfach ein schönes Plätzchen und macht es sich gemütlich. Was braucht man alles für ein schönes Picknick, der Eine möchte lieber etwas Herzhaftes, der Andere lieber nur Obst und ich möchte Kuchen, ich bin und bleibe einfach eine Kuchentante und diese kleinen Himbeer-Kokosküchlein im Glas sind einfach perfekt für ein Picknick, dazu lassen sie sich in den kleinen Gläsern super im Picknickkorb verstauen, ohne das der Kuchen zerdrückt wird.

Die kleinen Einmachgläser habe ich mir schon vor längerer Zeit gekauft. Ich finde sie sehr schön und dekorativ und habe sie schon einige Male für verschiedene Desserts benutzt, zudem sind sie hitzebeständig und haben einen Deckel was ich sehr praktisch finde, diesen kann man für den Transport im Picknickkorb oben drauf legen so kann nichts in die Gläser reinfallen.

Genug von den Gläsern geschwärmt, jetzt kommen wir mal zum Teig für die Küchlein, dieser ist im Handumdrehen mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine schnell gerührt, anschließend wird der Teig in die gefetteten Gläschen verteilt und ein paar Himbeeren zugegeben.

Die Küchlein werden nun in den vorgeheizten Backofen geben und bei 175°C Umluft 20 Minuten gebacken. Da jeder Backofen anders backt einmal kurz eine Stäbchenprobe machen und evtl. die Zeit verlängern. Nach dem Backen die Gläser auskühlen lassen und den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit Himbeeren dekorieren und schon sind sie bereit in den Picknickkorb zu wandern.

Die Himbeer-Kokosküchlein im Glas sind auch perfekt für die monatliche Foodblogparty von Leckeres für jeden Tag . Diesmal machen wir ein virtuelles Picknick.

Ich möchtet auch ein Picknick machen und sucht nach weiteren Rezepten dafür, dann schaut doch mal bei den lieben Mitbloggern der Foodblogparty rein, diese verlinke ich Euch am Ende von diesem Beitrag.

Hier kommt das Rezept…

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Himbeer-Kokosküchlein im Glas

Gericht: Dessert, Kuchen
Keyword: Dessert, Kuchen im Glas, Picknick
Portionen: 6 Gläser
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 2 Eier
  • 35 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Mehl Typ 550
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 30 g Kokosraspeln
  • 1 gestrichener TL Schale abgeriebener Zitrone
  • 70 ml Milch
  • 150 g frische Himbeeren

Anleitungen

  • den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  • die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Mehl mit Backpulver, abgeriebener Zitronenschale und Kokosraspeln vermischen und mit der Milch zu den schaumig gerührten Eiern geben und kurz verrühren.
  • die Gläser von innen einfetten und den Teig auf die Gläser verteilen, in jedes Glas ein paar Himbeeren zum Teig geben.
  • die Gläser in den vorgeheizten Backofen geben und 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit verlängern.
  • die Himbeer-Kokosküchlein auskühlen lassen und nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben und mit Himbeeren verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Hier gibt es die Links zu den weiteren Teilnehmern der Foodblogparty…

      Izabella von Haus und Beet Picknick – Mini Pizza und weitere Ideen für einen gelingsicheren Ausflug

      Caroline von Linal’s Backhimmel Käsekuchen To Go

      Ina von Applethree Gnocchi Rezept fürs Picknick – Gnocchi Salat

      Tanja von Liebe&Kochen Erdbeer-Mandel-Tarte

      Tina von Küchenmomente Kräuerbutter-Käse-Schnecken

      Gülsah von Sommermadame leckere Pizzaschnecken

      Jessi von Jessis Schlemmerkitchen Zwiebelkuchen Muffins

      Silke von Blackforestkitchenblog.com Gefülltes Ciabattabrot fürs Picknick

      Marie-Louise von Küchenliebelei Brioche und daraus zweierlei Sandwiches

      Stephie von kohlenpottgourmet Papaya-Sommer-Drink mit und ohne Alkohol

      Volker von volkermampft Sizilianische Gemüseröllchen – Involtini di verdure alla siciliana

      Susan von labsalliebe Orientalischer Karotten-Salat mit Rosinen und Walnüssen

      Marie von Fausba Vitaler Körnerbursche für unterwegs

      Ronald von Fränkische Tapas Fränkisches Picknick

      Conny von Mein wunderbares Chaos Die schnelle Idee fürs Picknick: Obst im Waffelbecher

      29 Gedanken zu „Himbeer-Kokosküchlein im Glas“

      1. Die Bilder sehen so schön sommerlich aus. Kuchen im Glas habe ich noch nie gebacken, da ich keine Einmachgläser habe. Nach deinem tollen Beitrag werde ich das aber schnell ändern. Liebe Grüße

      2. Liebe Britta,
        dein Rezept sieht ja super aus.
        Ich glaube das würde meinen Jungs und meinem Mann schmecken.
        Für meinen Geschmack würde ich es wohl mit Nüssen machen, ich mag kein Kokos.
        Liebe Grüße sendet Marie

      3. 5 stars
        Liebe Britta,
        ist das nicht ein Super-Sonntag für ein Picknick? Deine Küchlein nehme ich auf jeden Fall mit an den See – die sehen ja soooo lecker aus. Danke fürs Rezept.
        Herzlichst, Conny

      4. Ein Kuchen zum Picknick ist ja oft recht anstrengend mit dem Transport usw. Aber deine Kokosküchlein im Glas eignen sich ja perfekt und schmecken bestimmt phänomenal!
        LG Ina

      5. Ein sehr sehr guter Grund, mir einen Haufen kleiner Weckgläser anzuschaffen. Oder noch besser: Du schickst mir Deine (natürlich mit dem leckeren Inhalt)….;-)

        Lieben Gruß
        Stephie

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.