Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen

Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen

Wer den Schokoladenriegel mit den Erdnüssen liebt und Erdnussfan ist, der wird diese kleinen leckeren Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen lieben.

Beitrag enthält Werbung/Verlinkung zu Personen und Blogs

Diese Erdnuss-Pralinen haben Suchtpotential. Wenn man einmal anfängt sie zu essen mag man nicht mehr aufhören. Ich musste mich schwer beherrschen, sonst hätte ich nicht mal mehr Fotos machen können.

Da diese Pralinen eine Süßigkeit aus Brasilien sind passen sie gut zum 152. Blogevent von Zorra 1x UMRÜHREN BITTE aka Kochtopf wo Urs von Coconut & Cucumber-Lieblingsrezepte zur Zeit Gastgeberin ist. Urs hat sich Rezepte Rund um Südamerika gewünscht und dazu passen diese Cajuzinho perfekt.

Blog-Event CLII - Südamerika (Einsendeschluss 15. Mai 2019)

Zubereitung Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen

Die Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen sind super schnell gemacht. Die Zutaten sind überschaubar, denn die Cajuzinho bestehen hauptsächlich aus gerösteten Erdnüssen (keine gesalzene Erdnüsse ) etwas Kakaopulver und gezuckerter Kondensmilch.

Die Erdnüsse werden als erstes mit einem Mixer gut zerkleinert.

PralinenDann füllt man die Erdnussmasse in eine Schüssel und gibt etwas Kakaopulver und die gezuckerte Kondensmilch dazu und alles wird miteinander verrührt.

Erdnuss-PralinenmasseDie Pralinenmasse wird nun für eine gute Stunde in den Kühlschrank gestellt, anschließend wird nun aus der Erdnussmasse kleine Portionen abgestochen und walnussgroße Pralinen mit der Hand geformt. Nach dem Formen der Pralinen, diese in etwas Zucker wälzen.

Erdnuss-PralinenDie fertige Praline in ein Pralinenförmchen aus Papier legen und eine Erdnuss oben drauf geben und schon sind sie fertig. Die Erdnuss-Pralinen lassen sich auch wunderbar verschenken, hübsch verpackt sind sie ein tolles Mitbringsel.

Ein weiteres Pralinen-Rezept sind diese Aprikosen Marzipan Pralinen

Wenn Ihr ein Rezept von mir ausprobiert habt und Ihr seid auch auf Instagram, dann markiert mich doch einfach mit @backmaedchen1967 oder nutzt den Hashtag #backmaedchen1967. Ich freue mich immer sehr darüber, so kann ich nämlich Eure nachgebackenen Werke sehen.

Name

Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen
Hier kommt das Rezept…

Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Pralinen
Land & Region Südamerika/Brasilien

Zutaten
  

  • 370 g geröstete Erdnüsse keine gesalzenen Erdnüsse nehmen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch z.B von Milchmädchen
  • etwas Zucker zum wälzen
  • 30 g Erdnüsse zum verzieren
  • Pralinenpapierförmchen

Anleitungen
 

  • Erdnüsse in den Mixer geben und zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  • Kakao und gezuckerte Kondensmilch zugeben und alles gut verrühren. Die Erdnussmasse für ca. 1 Std in den Kühlschrank stellen.
  • nach dem Kühlen kleine Portionen abstechen und mit der Hand rund zu Pralinen formen.
  • die Erdnuss-Pralinen in Zucker wälzen und eine Erdnuss oben drauf geben und in ein Pralinenpapierförmchen legen.
  • die Pralinen bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachmachen!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      Die Pralinen halten sich gekühlt ca. 7-10 Tage
      Keyword Erdnüsse, Pralinen

      Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen

      6 Gedanken zu „Cajuzinho-Brasilianische Erdnuss-Pralinen“

        1. Liebe Urs,

          ich hatte schon das Problem mich beim Probieren zu bremsen sonst hätte ich nicht mal mehr welche für Fotos gehabt. Die sind so lecker und schmelzen förmlich auf der Zunge

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezept Bewertung




      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.