Brot von daheim von Monika Rosenfellner (Rezension)

Brotbackbuch

Es ist mal wieder Zeit, Euch ein tolles Buch vorzustellen. Das Buch Brot von daheim ist nicht nur für Backprofis, sondern auch für Anfänger geeignet und was gibt es schon schöneres als sein Brot selber zu backen.


(Werbung/Rezension)

Hier stelle ich Euch das Buch mal genauer vor.

Brotbackbuch

Brotbackbuch

Die Autorin:

Als junges Mädchen hat es Monika Rosenfellner schon gewusst, dass Sie die Mühle Ihrer Eltern übernehmen und Müllerin werden möchte. Heute liebt Sie es Müllerin zu sein. Das Arbeiten mit Getreide ist für Sie eine schöne Tätigkeit und Sie findet es jedes Mal aufregend, wenn die geernteten Körner zur Mühle gebracht werden. Diese Kraft und der wundervolle Duft und der Anspruch gutes Getreide zu noch besserem Mehl zu vermahlen, machen Sie zufrieden und Stolz. Die Zufriedenheit und das gute Gefühl etwas geschaffen zu haben, das Freude bereitet und schmeckt, ist einer von vielen Gründen warum sie es liebt, Müllerin zu sein. Monika Rosenfellner ist aber nicht nur Müllerin, sondern auch eine leidenschaftliche Bäckerin. Diese Passion hat sie von Ihrer Mutter geerbt. Wichtig ist Ihr das Teilen und Zusammensein und deshalb verrät Sie hier im Buch Ihre Lieblingsrezepte.

Brotbackbuch

Das Buch:

Das Buch ist sehr stabil, hat ein handliches Format und ein ansprechendes, Hardcover. Es ist klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei und unverpackt.

Das Buch beinhaltet viele verschiedene Kapitel

  • Von Körnern, Mehlen und Mühlengeheimnisse
  • Mein Sinn im Müllerinsein
  • Ein Zuhause für alle – über Mühlen
  • Ein Meer verschiedenen Körnern
  • Vom Winde verweht oder: Wie genmanipuliertes Getreide die Welt verändert
  • Weil wir die Vielseitigkeit lieben: Vom Korn zum Mehl
  • Im siebten Sauerteighimmel! Sauerteige zum Verlieben
  • Mühlengeheimnisse für richtig gutes Brot

Brotbackbuch

Bei den Rezepten hat man diese in verschiedene Kategorien aufgeteilt, in der dann die dazu passenden Rezepte aufgelistet sind. Es gibt zusätzlich ein alphabetisches Rezeptregister und ein Rezeptregister nach Teigen am Ende vom Buch.

Ran ans Brot – Lieblingsrezepte für Backanfängerinnen und Brotprofis

  • So schnell kann`s gehen-Einfache Brote für jeden Tag

z.B.: Mühlenbrot/Dinkelbuchweizenbrot/Reines Roggenbrot/Knuspriges Krustenbrot/Dinkel-Roggenbrot/Klassisches Bauernbrot…

  • Wohlfühl-Brote-Rezepte für einen gesunden Körper

z.B.: Basenbrot/Eiweißbrot/Fastenbrot/Glutenfreies Buchweizenbrot/Keimlingsbrot…

  • So gut, dass man sie teilen muss-Brot-Geschenke für dich und mich

z.B.: Dinkelciabatta mit Rosmarin/Französisches Baguette/Uriges Gerstenbrot/Wellenbrot/Grillbrot…

  • So schmeckt das Wochenende-Rezepte zum Glücklichsein

z.B.: Buchweizenbrot mit Walnüssen/Dinkel Kamutbaguette/Kräuterbrot/Kleiebrot mit Koriander…

  • Heute sind wir mutig-Rezepte für geübte Hände

z.B.: Dinkeltoast/Kürbisbrot/Zweifarbiges Knopfbrot/Bestes Sauerteigbrot/Grahambrot…

Am Ende vom Buch geht es knusprig -informativ weiter

  • Jetzt ist es Zeit, Danke zu sagen
  • Alphabethisches Rezeptregister
  • Rezeptregister nach Teigen
  • Rosenfellner Brotbackschule
  • Literaturnachweis
  • Impressum

Brotbackbuch

Brotbackbuch

Zu jedem Rezept gibt es ein passendes Bild. Auf der Rezeptseite findet man alle Angaben der Zutaten, sowie die Zubereitungsschritte, die Backzeit und Temperatur. Bei vielen Rezepten gibt es auch noch zusätzliche Tipps von der Müllerin.

Brotbackbuch

Mein Fazit:

In diesem Buch gibt es nicht nur tolle und gesunde Rezepte, man bekommt auch viel Information zu den verschiedenen Getreidesorten und Ihre Eigenschaften. Im Buch könnt Ihr den Weg verfolgen wie aus dem Getreide anschließend Mehl wird. Wer noch nie Sauerteig selber hergestellt hat, findet in diesem Buch viele verschiedene Sauerteiganleitungen zur Herstellung z. B. für Sauerteig aus Weizen, Sauerteig aus Gerste, Sauerteig aus Buchweizen, Sauerteig aus Einkornvollkornmehl, Sauerteig aus Dinkel und noch einige mehr. Hier wird man quasi zum Sauerteigexperten. Damit das Brot gelingt, gibt es viele Tipps. Ein wirklich tolles Buch mit vielen Informationen und tollen Rezepten, hier wird einem gesundes Brot backen leicht gemacht. In dieser Rezension, habe ich einen kleinen Teil davon beschrieben, es gibt aber noch vieles mehr in diesem Buch zu entdecken.

An dieser Stelle möchte ich mich beim Löwenzahn Verlag bedanken, der mir dieses Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Es hat mir viel Freude gemacht, dieses Buch zu rezensieren und ich kann es sehr empfehlen. Der obige Text beruht ausschließlich auf meine persönliche Meinung.

Monika Rosenfellner
Brot von daheim
Alte Getreidesorten. Lieblingsrezepte. Mühlengeheimnisse.
25,90 €
ISBN 978-3-7066-2669-9
176 Seiten, gebunden
Erscheinungstermin: 01.09.2020
Klick hier da könnt ihr zusätzlich einen Blick ins Buch werfen direkt beim Löwenzahn Verlag.
Brotbackbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.