Schüttelkuchen

Rezept

Biskuitboden

4 Eigelb mit 3 EL lauwarmen Wasser cremig schlagen…… ca 5 Minuten.

4 Eiweiß, 1 Päckchen Vanillezucker mit 100 g Zucker schön steif schlagen und zur cremigen Eigelbmasse geben und unterheben.

75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 gestrichenen TL Backpulver mischen und über die Masse sieben und unterheben.

Die fertige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform oder gefettete und bemehlte Obstbodenform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca 15 Minuten backen.

2 Päckchen Paradiescreme Vanille
2 Dosen Mandarinen
2 Becher Sahne ( NICHT STEIF GESCHLAGEN )
3 Päckchen Sahnesteif
Alles in eine Dose…Deckel drauf und kräftig schütteln anschließend auf einen Biskuitboden verteilen danach für 1-2 Std in den Kühlschrank stellen.

Viel Spaß beim nachbacken!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.