Go Back Email Link
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Südafrikanischer Malva Pudding (Malva Poeding)

Gericht: Dessert
Keyword: Kuchen, Malva Pudding
Autor: Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 175 g Mehl
  • 3 TL Natron
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL weißer Essig oder Weißweinessig
  • 1 EL Aprikosenmarmelade
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 200 ml Milch

Für die Vanillesoße

  • 200 ml Sahne
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 100 ml heißes Wasser

Zum Verfeinern

  • Pudding, Sahne, Vanillesoße oder Vanilleeis

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C vorheizen
  • Mehl und Natron mischen und sieben.
  • das Ei mit Zucker, Salz und Aprikosenmarmelade cremig rühren.

  • die Butter schmelzen.
  • das gesiebte Mehlnatrongemisch abwechselnd mit der Milch zur Eigelbmasse geben und verrühren, dann die geschmolzene Butter und den Essig zu Masse geben und verrühren.
  • eine Auflaufform aus Glas oder Emailleform leicht einfetten und den Teig hineingeben und mit Alufolie abdecken.
  • den Malva Pudding in den vorgeheizten Backofen geben und 45 Minuten backen, kurz vor Ende der Backzeit alle Zutaten für die Sahnesoße in den Topf geben und erhitzen bis sich Zucker und Butter aufgelöst haben (nicht kochen). 
  • nach der Backzeit die Alufolie entfernen und den Malva Pudding mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Sahnesoße drüber gießen, noch warm mit Pudding, Sahne, Vanillesoße oder Vanilleeis servieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmackmaedchen 1967