Go Back

Elsässer Flammkuchen

Gericht: Flammkuchen, Pizza
Keyword: Elsässer Flammkuchen, Flammkuchen, Flammkuchenteig, Ofengericht, ohne Hefe, schnell gemacht, schnell zubereitet, schnelle Mahlzeit
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN TEIG

  • 280 g Mehl
  • 35 g Olivenöl
  • 135 g Wasser
  • 6 g Salz

Für den Belag

  • 4-5 Zwiebeln
  • 200 g Schmand
  • 2 g Salz
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 1-2 Prisen Muskat
  • 125 g Katenschinken Würfel

ZUM BESTREUEN (Optional)

  • Schnittlauch in Röllchen

Anleitungen

  • Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • für den Teig alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und einen Teig kneten.
  • großen runden Stein einfetten oder ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • den Teig auf dem runden Stein oder auf dem Backblech ausrollen.
  • die Zwiebeln zerkleinern und mit Schmand, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren, dann den Katenschinken zugeben.
  • die Zwiebel-Schinkenmasse auf den Teig verteilen.
  • den Flammkuchen in den vorgeheizten Backofen geben und 18-20 Minuten backen.
  • nach dem Backen den Flammkuchen mit Schnittlauch bestreuen und in Stücke schneiden.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967