Go Back Email Link
Streuselkuchen

Kirsch Streuselschnitten

Britta von Bakmaedchen 1967
Gericht Kuchen

Zutaten
  

FÜR DEN RÜHRTEIG

  • 130 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl Type 550
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 70 g Milch

FÜR DEN BELAG

  • 2 Gläser Kirschen abgetropft

FÜR DIE STREUSEL

  • 200 g Mehl Type 550
  • 90 g Zucker
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 2 gestrichene TL Tonkazucker
  • 150 g kalte Butter in Stücken

FÜR DIE PUDERZUCKERGLASUR

  • 5 EL Puderzucker
  • EL Wasser

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • die Zutaten für den Rührteig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und verrühren.
  • ein Backblech 37x27 cm mit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform geben und verteilen.
  • die abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen.
  • die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit der Hand zu Streuseln verarbeiten und über die Kirschen verteilen.
  • das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und den Kuchen 50-55 Minuten backen, nach dem Backen abkühlen lassen.
  • den Puderzucker mit Wasser verrühren und die Glasur als feine Streifen über die Streusel verteilen, anschließend den Kuchen in kleine Rechtecke schneiden.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword backen mit Obst, Kirschen, Kirschkuchen, Rührteig, Streuselkuchen