Go Back Email Link

Überraschungsblogevent-Ananastorte mit Einkorn-Biskuit

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Kuchen

Zutaten
  

FÜR DEN BISKUIT

  • 2 Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 60 g gesiebtes Einkornvollkornmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 2 EL Schokotropfen kann auch weggelassen werden

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Sahnequark
  • 50 g Zucker
  • 1 kleine Dose Ananas alternativ eine frische Anananas
  • 5 EL Ananassaft alternativ Milch
  • 6 Blatt Gelatine

ZUM VERZIEREN

  • 1 Tafel Bitterschokolade oder Vollmilchschokolade
  • Ananasstücke
  • 3 EL Kokoschips oder Kokosraspeln

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • die Eier mit dem heißen Wasser, Zucker und Vanillezucker 10 Minuten mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen.
  • Einkornvollkornmehl und Backpulver vermischen und über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Schokotropfen zugeben und unterheben (kann auch weggelassen werden).
  • ein Springform Ø 16 cm mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse darauf verteilen und in den vorgeheizten Backofen geben. Den Biskuit ca. 20 Minuten backen.
  • den Biskuit im Backofen bei leicht geöffneter Backofentür etwas abkühlen lassen, anschließend den Biskuit aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • für die Ananascreme die Ananans aus der Dose im Sieb abtropfen lassen und ein paar Stückchen zum verzieren an die Seite stellen.
  • die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  • den Quark mit dem Zucker und 5 EL Ananassaft oder Milch verrühren.
  • die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen.
  • 2 EL von der Quarkcreme zur aufgelösten Gelatine geben und mit einem Schneebesen verrühren, dann die Masse zu restlichen Quarkcreme geben und verrühren. Die Ananasstückchen und die Sahne unterheben.
  • um den Tortenboden einen Tortenring oder den Springformring legen und die Ananascreme auf den Tortenboden verteilen, anschließend für 2-3 Std. in den Kühlschrank stellen (die Creme sollte danach schnittfest sein), danach den Tortenring entfernen.
  • die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und in einen Spritzbeutel geben. Die Spitze vom Spritzbeutel abschneiden und die Schokolade am Rand der Torte entlang auftragen. Die Torte mit Ananasstückchen und Kokoschips oder Kokosflocken verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Ananas, Ananastorte, Biskuit, Einkorn, Einkornmehl, Torte