Go Back

Zitronen-Marmor Muffins

Gericht: Muffins
Keyword: Apfelkuchen, Marmorkuchen, Muffins, Schokoladenkuchen, Zitronenkuchen
Portionen: 15 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN TEIG

  • 230 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl Type 550
  • 15 g Backpulver
  • 80 g Naturjoghurt

FÜR DEN SCHOKOTEIG

  • 3 EL Backkakao

FÜR DEN ZITRONENTEIG

  • Saft eine ½ Zitrone

ZUM VERZIEREN

  • Kuchenglasur oder Puderzucker

Anleitungen

  • den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Butter und Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben und cremig rühren, anschließend die restlichen Zutaten für den Teig zugeben und verrühren.
  • den Teig in zwei Hälften teilen, in eine Hälfte den Backkakao einrühren und den Schokoladenteig auf die Muffinförmchen verteilen, den Zitronensaft in die andere Teighälfte einrühren und in die Muffinförmchen auf den Schokoladenteig verteilen. Mit einer Gabel den Teig spiralförmig durchziehen.
  • die Muffins in den vorgeheizten Backofen geben und 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Nach dem Backen die Muffins auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • die Muffins mit Kuchenglasur oder Puderzucker verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967