Go Back Email Link
Burgerbrötchen

Brioche Buns - No Knead

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 2 Bewertungen
Portionen 8 Brioche Buns

Zutaten
  

  • 515 g Mehl Typ 550
  • 8 g Salz
  • 18 g frische Hefe oder 8 g Tockenhefe
  • 30 g Zucker
  • 250 g kaltes Wasser hier würde ich beim nächsten mal 220 g Wasser nehmen
  • 1 Ei
  • 75 g Milch
  • 55 g Butter

Für die Eistreiche

  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser

Zum bestreuen

  • Sesamkörner

Anleitungen
 

  • Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und vermischen.
  • das kalte Wasser mit dem Ei verquirlen.
  • die Milch mit der Butter erwärmen bis die Butter geschmolzen ist und die Hefe darin auflösen, aber darauf achten das die Milch nicht mehr zu heiß ist sonst sterben die Hefekulturen. Wer Trockenhefe nimmt gibt sie zum Mehl.
  • das Milch-Buttergemisch zum Wasser-/Eigemisch geben und verrühren und anschließend zum Mehl geben und mit einem Löffel verrühren bis eine klebrige Teigkugel entstanden ist.
  • den Teig nun abgedeckt für 12-18 Std. im Kühlschrank gehen lassen.
  • am nächsten Tag den Teig vorsichtig entgasen ( mit einem Teigschaber in den Teig stechen ).
  • den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8 Teiglinge oder in 16 kleinere Teiglinge teilen. Die Teiglinge rundwirken und auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • die Teiglinge abgedeckt für 1-2 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen bis sie sich verdoppelt haben.
  • den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze oder auf 200°C Umluft vorheizen.
  • die Eistreiche anrühren und die Teiglinge damit einstreichen und mit Sesamkörner bestreuen.
  • die Teiglinge in den vorgeheizten Backofen geben und 15-20 Minuten je nach Backofen backen. Nach dem Backen die Broiche Buns auf einem Gitter auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brioche Buns, Burger, Burgerbrötchen