Go Back Email Link

Eierlikörtorte mit Haselnussboden

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Torten

Zutaten
  

Für den Haselnussbiskuit/Wienerboden

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 70 g flüssige Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Rum
  • 80 geriebene Schokolade Zartbitter

Für die Eierlikörsahne

  • 400 ml Sahne
  • 75 ml Eierlikör
  • 2 Blatt Gelantine

Für den Eierlikörguss

  • 250 ml Eierlikör
  • 3 Blatt Gelantine

Für die Deko

  • 100 ml Sahne
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Sahnesteif
  • Raspelschokolade

Anleitungen
 

  • den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter schmelzen und etwas auskühlen lassen, gemahlene Haselnüsse mit Backpulver vermischen und die Zartbitterschokolade raspeln.
  • Eier mit Zucker schaumig schlagen, dann auf niedriger Stufe die flüssige Butter, den Rum und die gemahlenen Haselnüssen zugeben. Zum Schluss die geriebene Schokolade unterheben.
  • den Teig in eine Springform Ø 26 cm geben und in den vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen den Tortenboden aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Für die Eierlikörsahne

  • Gelantine nach Packungsanleitung im kalten Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Den Eierlikör erwärmen (nicht zu heiß werden lassen ), die Gelantine ausdrücken und in den Eierlikör geben und auflösen. 1-2 EL geschlagene Sahne zum Eierlikör geben und unterheben, dann erst mit der restlichen geschlagenen Sahne verrühren.
  • Sprinformrand oder Tortenring um den Tortenboden legen. Die Eierlikörsahne auf dem Tortenboden geben und glatt streichen und für 1 Std. kalt stellen.

Für den Eierlikörguss

  • Gelantine nach Packungsanleitung im kalten Wasser einweichen. Eierlikör leicht erwärmen, die Gelantine ausdrücken umd im erwärmten Eierlikör auflösen. Den Guss etwas abkühlen lassen und dann auf die Torte geben, danach für mindestens 3 Std. kalt stellen.

Für die Deko

  • Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Sahnemasse in einen Spitzbeutel mit Sterntülle geben und Tupfen auf die Torte spritzen und mit Schokoraspeln verzieren.
  • die fertige Torte bis zum Verzehr kalt stellen.

Viel Spass beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Eierlikör, Torte