Go Back

gebackene Toast-Muffins mit Speck und Ei

Gericht: Snack
Keyword: Frühstück, Muffins, Toast
Autor: Backmaedchen 1967

Zutaten

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 12 Scheiben Frühstücks-Bacon
  • 10 Stück Eier
  • Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • den Frühstücks-Bacon im Airfryer oder in einer Pfanne ohne Fett kurz anbraten.
  • die Mulden der Muffinform mit Butter bestreichen.
  • die Toastscheiben mit einem Teigroller flach rollen und in die eingefetteten Mulden der Muffinform geben und je ein Streifen Frühstücks-Bacon in jede Toast-Mulde geben.
  • die Eier verquirlen, Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben und in die Mulden der Toast-Muffins geben. Die Toast-Muffins ca. 20 Minuten backen bis das Ei gestockt ist. Nach dem backen aus der Form lösen und heiß genießen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967