Go Back Email Link
Kokos Flower Buns

Kokos Flower Buns

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 3 Bewertungen
Backzeit 24 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region Singapur
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

FÜR DEN HEFETEIG

  • 250 g Kokosmilch
  • 250 g Mehl Type 405
  • 250 g Mehl Type 550
  • 80-100 g Zucker
  • 1 TL feines Meersalz
  • ½ TL Karadompulver
  • 15 g frische Hefe wer keinen Lievito Madre hat, nimmt hier statt 15 g frische Hefe 20 g frische Hefe
  • 70 g Lievito Madre aufgefrischt
  • 1 Ei (M)
  • 50 g Sahne

FÜR DIE KOKOSFÜLLUNG

  • 30 g Kokosöl
  • 100 g Kokosraspel
  • 75-100 g Kokosmilch
  • 75 g Zucker
  • 2 Eigelb (M oder L)
  • ¼ TL feines Meersalz

DIE EISTREICHE

  • 2 Eigelb
  • 2 EL Milch

Anleitungen
 

  • die Kokosmilch lauwarm erwärmen. Mehl, Zucker, Salz und Kardamom in die Schüssel der Küchenmaschine geben und vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefe hineinkrümeln und mit der Hälfte der Kokosmilch übergießen, anschließend verrühren und für 15 Minuten gehen lassen.
  • nach den 15 Minuten die restliche Kokosmilch, ein Ei und etwas Sahne hinzugeben und mit der Küchenmaschine auf mittlerer Geschwindigkeit 5 Minuten kneten. Der Teig ist danach noch ziemlich klebrig. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat.
  • für die Füllung Kokosöl schmelzen, anschließend Kokosmilch, Kokosraspeln, Zucker, Eigelbe und etwas Salz hinzugeben und zu einer geschmeidigen Paste verrühren.
  • wenn der Hefeteig die doppelte Größe erreicht hat, die Luft aus dem Teig drücken und den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben. 85 g Teiglinge (12 Stück) abstechen und die Teiglinge mit bemehlten Händen (da der Teig klebrig ist) zu einer Kugel formen, anschließend auf eine bemehlten Fläche legen und 5 Minuten entspannen lassen.
  • jede Teigkugel flach drücken und etwas von der Kokosfüllung drauf geben ca. 1½ EL. Den Teig über die Füllung legen, so das sich eine Kugel bildet und diese mit der Naht nach unten und genügen Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jede Teigkugel 6-7 mal 2 cm tief einschneiden und mit verquirltem Ei bestreichen. Die Kokos Flower Buns 15 Minuten ruhen lassen.
  • den Backofen auf 170° C Umluft vorheizen.
  • nach der Ruhezeit die Kokos Flower Buns in den vorgeheizten Backofen geben und 20 bis 24 Minuten je nach Backofen goldbraun backen. Sollten sie anfangen zu dunkel zu werden, dann mit Backpapier abdecken und so damit zu Ende backen. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen oder genießen wenn sie noch leicht warm sind.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      TIPP: Bei der Zuckerzugabe für den Teig kann man auch gerne etwas weniger nehmen, bei 100 g ist der Teig recht süß. Ich habe mich hier an das Original-Rezept aus dem Buch gehalten. Ich empfehle hier 80 g Zucker zu nehmen, wenn man es nicht zu süß mag.
      Keyword Backblog, backen, Flower Buns, Kaffeezeit, Kokos, Kokosbrötchen, Kokosgebäck, kulinarische Weltreise, Lievito Madre, Singapur