Go Back Email Link
Strawberry Mousse Jelly Cake
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Strawberry Mousse Jelly Cake

Backzeit15 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Singapur
Keyword: Backblog, backen, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Kuchen, Kuchen mit Erdbeeren, kulinarische Weltreise, Länderküche, Singapur, Strawberry Cake
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN BISKUIT

  • 2 Eier
  • 40 g Puderzucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 70 g Weizenmehl Type 550
  • ½ TL Backpulver

FÜR DAS ERDBEERMOUSSE

  • 250 g weiße Schokolade
  • 300 g Sahne oder Creme Double
  • 300 g Erdbeeren püriert
  • optional kann man noch rote Lebensmittelfarbe zugeben.

FÜR DEN TORTENGUSS

  • 1 Päckchen Tortenguss klar
  • 30 g Zucker
  • 200 ml Wasser kalt
  • 50 ml Erdbeerpüree

Anleitungen

FÜR DEN BISKUIT

  • eine Springform Ø 20 cm mit Backpapier auslegen.
  • den Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • bei den Eiern das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen.
  • das Eigelb mit dem Puderzucker und Vanilleextrakt in die Schüssel der Küchenmaschine geben und einige Minuten cremig rühren, anschließend das steif geschlagene Eiweiß zugeben und unterheben.
  • Mehl und Backpulver vermischen und über die Eimasse sieben und vorsichtig einrühren.
  • den Teig in die vorbereitete Springform geben und anschließend den Biskuit in den vorgeheizten Backofen geben und 15 Minuten backen. Je nach Backofen kann hier die Zeit variieren, am besten eine Stäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit verlängern. Nach dem Backen den Biskuit aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

FÜR DIE FÜLLUNG

  • die weiße Schokolade über den Wasserbad schmelzen und zur Seite stellen.
  • die Erdbeeren in einen Mixer geben und pürieren.
  • die Sahne aufschlagen, aber nicht vollständig steif schlagen, sie sollte noch vom Schneebesen tropfen oder einer Spur hinterlassen.
  • die geschmolzene Schokolade (die sollte gut abgekühlt aber noch flüssig sein) und das Erdbeerpüree zur Sahne geben alles gut verrühren. Den Biskuitboden waagerecht teilen, so das man zwei Böden hat. Um den unteren Biskuitboden einen Tortenring legen und die Hälfte der Creme darauf geben, danach den zweiten Biskuitboden drauf legen und die zweite Hälfte der Creme darauf verteilen. Den Kuchen für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • nach den 4 Stunden den Tortenguss mit den angegebenen Mengen in einen Topf geben und verrühren, anschließend kurz aufkochen und kurz vor dem gelieren auf den Kuchen geben. Sobald der Tortenguss fest ist, kann man den Tortenring entfernen und den Strawberry Mousse Jelly Cake genießen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967