Go Back Email Link
Marzipan-Mandel Blätterteig Brezeln

Marzipan-Mandel Blätterteig Brezeln

Britta von Backmaedchen 1967
Blätterteig gefüllt mit einer Marzipan-Mandelcreme
Backzeit 15 Min.
Gericht Blätterteiggebäck
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

DER TEIG

  • 2 Rollen Blätterteig

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 100 g Marzipan in Stücken
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Orangenlikör
  • 6 EL Orangensaft
  • 2 TL Orangenabrieb

DIE GLASUR

  • 100 g Puderzucker
  • Orangensaft

Anleitungen
 

  • den Blätterteig 10 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  • alle Zutaten für die Füllung mit dem Handmixer verrühren so das man eine geschmeidige Masse hat.
  • den Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen.
  • eine Rolle Blätterteig ausrollen und mit der Marzipan-Mandelmasse bestreichen, anschließend die zweite Rolle Blätterteig über den ersten bestrichenen Blätterteig ausrollen und andrücken. Die gefüllte Blätterteigplatte längst in 10 gleich breite Streifen schneiden. Jeden Streifen verdrehen anschließend zu einer Brezel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • die Marzipan-Mandel Blätterteig Brezeln in den vorgeheizten Backofen geben und 15-18 Minuten backen. Die Brezeln sollten nicht zu hell sein oder zu dunkel werden. Da jeder Backofen anders backt hier am besten mit Sichtkontakt backen. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • den Puderzucker mit etwas Orangensaft zu einer dickflüssigen Masse anrühren und die ausgekühlten Blätterteig Brezeln damit verzieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Backblog, backen, Blätterteig, Blätterteig-Brezeln, Brezeln, Kaffeezeit, Koch mein Rezept, Mandeln, Marzipan