Go Back Email Link
Mandel Ghriba
Rezept drucken
5 von 14 Bewertungen

Mandel Ghriba

Backzeit ca.25 Min.
Gericht: Gebäck
Land & Region: Marokko
Keyword: Ghriba, Mandel Ghriba, marokkanisches Gebäck, Marokko
Portionen: 30 Stück
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN TEIG

  • 80 g Butter geschmolzen
  • 500 g blanchierte Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 1 Ei
  • 9 g Vanillezucker
  • Abriebe von einer Bio-Zitrone
  • 3 EL Orangenblütenwasser
  • 8 g Backpulver

ZUM WÄLZEN

  • 300-400 g Puderzucker

Anleitungen

  • Butter schmelzen
  • blanchierte Mandeln mit dem Zucker in einem Hochleistungsmixer zerkleinern.
  • die Eigelbe und das Ei zugeben und mit der Hand verkneten.
  • Vanillezucker, Abrieb der Bio-Zitrone, Orangenblütenwasser und ¾ der geschmolzenen Butter zugeben und mit der Hand verkneten, dann den Rest der geschmolzenen Butter zugeben und verkneten. Zum Schluss das Backpulver zugeben und verkneten.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Backofen auf 150° C Umluft vorheizen.
  • aus dem Teig  ca.20-30 g schwere Kugeln formen. Da die Mandelmasse ziemlich klebrig ist, die Hände am besten immer wieder mit etwas Wasser anfeuchten. Die geformten Kugel ordentlich in Puderzucker wälzen und mit der Hand anschließend den Puderzucker noch mal vorsichtig andrücken. Falls notwendig die Kugeln wieder in Form bringen. Die Kugeln mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, sie gehen beim Backen noch in die Breite.
  • das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und die Mandel Ghriba ca. 20-25 Minuten je nach Backofen backen. Die Ghriba sollten hell bleiben. Nach dem Backen die Ghriba auskühlen lassen, anschließend sind sie verzehrbereit. Traditionell werden sie zu einem Minztee gereicht.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967