Go Back Email Link

Schoko-Apfel Muffins

Britta von Backmaedchen 1967
Backzeit 25 Min.
Gericht Gebäck
Land & Region *****
Portionen 11 große Muffins

Zutaten
  

FÜR DEN TEIG

  • 100 g Bitterschokolade zerkleinert
  • 120 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 80 g brauner Rohrzucker
  • 40 g Zucker
  • 280 g Mehl Type 550
  • 25 g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Milch

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 2 Äpfel in Stücken

WEITERE ZUTATEN

  • Puderzucker zum bestäuben

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen.
  • Schokolade zerkleinern, Äpfel schälen und in Stücke schneiden und beides zur Seite stellen.
  • weiche Butter, Rohzucker, Zucker und Eier in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 2-3 Minuten verrühren.
  • Mehl, Backpulver, Backkakao und die Prise Salz vermischen und mit der Milch und der zerkleinerten Schokolade zur angerührten Masse geben und verrühren. Die Apfelstückchen unter den Teig heben.
  • Muffinförmchen* in die Muffinform geben und den Teig auf die Förmchen verteilen. Die Muffinform anschließen in den vorgeheizten Backofen geben und die Muffins 25 Minuten backen. Am Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe machen und evtl. die Backzeit verlängern da jeder Backofen anders backt. Nach dem Backen die Muffins aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Geburtstag, kleine Kuchen, Muffins, Schokomuffins