Go Back Email Link

Toasties - English Muffins

Britta von Backmaedchen 1967
Gericht Brötchen
Land & Region *****
Portionen 12 Toasties

Zutaten
  

  • 290 g lauwarme Milch
  • 10 g frische Hefe wer keinen Lievito Madre hat, nimmt hier 15 g frische Hefe
  • 10 g Zucker
  • 350 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Weizenmehl Type 1050
  • 50 g Lievito Madre
  • 1 Ei (M)
  • 30 g weiche Butter
  • 12 g Salz

Anleitungen
 

  • Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und abgedeckt 10 Minuten stehen lassen.
  • die restlichen Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und die Hefemilch zugeben, anschließend 5 Minuten einen Teig kneten.
  • den Teig abgedeckt 60-90 Minuten abgedeckt gehen lassen, der Teig sollte sich in dieser Zeit verdoppelt haben.
  • den Teig auf eine mit Maismehl oder Hartweizengrieß ausgestreute Arbeitsflächen geben und daumendick ausrollen.
  • mit einem Glas oder Ausstecher Ø 9-10 cm Teigkreise ausstechen und abgedeckt 15-20 Minuten ruhen lassen.
  • eine beschichtete Pfanne mit etwas Speiseöl einreiben und etwas Maismehl oder Hartweizengrieß in die Pfanne geben. 4 Teiglinge in die Pfanne geben, Deckel auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze die Toasties 4-5 Minuten braten, bis sie an der Unterseite leicht gebräunt sind. Die Toasties wenden und die zweite Seite ohne Deckel 4-5 Minuten braten bis auch diese leicht gebräunt ist. Die Toasties auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • den Backofen auf 180° C Heißluft vorheizen.
  • wenn alle Toasties angebraten sind, dass Backblech mit den Toasties in den vorgeheizten Backofen geben und die Toasties 10-12 Minuten backen.
  • die Toasties nach dem Auskühlen in eine luftdichte Dose geben, so bleiben sie 3 Tage frisch oder auf Vorrat einfrosten.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brot, Brötchen, English Muffins, Frühstück, Frühstücksbrötchen, Frühstücksidee, Toastbrötchen, Toasties