Go Back Email Link

Knusperbrötchen

Britta von Backmaedchen 1967
Backzeit 25 Min.
Gericht Brötchen
Land & Region *****
Portionen 8 Brötchen

Zutaten
  

VORTEIG

  • 100 g Weizenmehl Typ 550
  • 50 g lauwarmes Wasser
  • 4 g frische Hefe
  • 5 g Zucker

HAUPTTEIG

  • Vorteig
  • 400 g Weizenmehl Typ 550
  • 250 g Wasser lauwarm
  • 15 g frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 10 g Salz

WEITERE ZUTATEN

  • verschiedene Saaten

ZUM SCHWADEN

  • 200 ml Wasser

Anleitungen
 

  • für den Vorteig die Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Mehl zu einem Teig kneten. Den Teig bei Zimmertemperatur über Nacht 12-15 Stunden abgedeckt stehen lassen, am besten in einer Schüssel oder Kunststoffdose mit Deckel.
  • am Backtag die Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und zu den restlichen Zutaten zugeben und 10 Minuten mit der Küchenmaschine kneten. Den Teig abgedeckt 2 Stunden gehen lassen, danach 1 x dehnen und falten und weitere 1,5 Stunden abgedeckt gehen lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca 100 g Teiglinge abstechen. Jeden Teigling vorsichtig flach drücken und aufrollen, so das er rund wird, NICHT rundwirken und etwas flach drücken.
  • die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  • den Backofen kurz vor Ende der Gare auf 230° C Ober-/Untehitze vorheizen, dabei auf der unteren Schiene ein Backblech mit aufheizen.
  • die Brötchen mit Wasser besprühen und tief einschneiden. Wenn man mag kann man sie mit etwas Mehl bestäuben und Saaten drüber geben. Die Brötchen auf mittlerer Schiene in den Backofen geben. 200 ml Wasser auf das aufgeheizte Backblech kippen und schnell die Ofentür schließen, damit die Schwaden nicht entweichen können.
  • die Brötchen 10 Minuten bei 230°C backen, danach die Brötchen auf 200° C weitere 15-18 Minuten je nach Backofen zu Ende backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brötchen, Brötchenrezept, Knusperbrötchen