Go Back Email Link
Horiatiko Psomi

Horiatiko Psomi

Britta von Backmaedchen 1967
5 von 5 Bewertungen

Zutaten
  

VORTEIG

  • 15 g frische Hefe
  • 30 g Wasser lauwarm
  • 30 g Mehl Type 1050

HAUPTTEIG

  • 470 g Mehl Type 1050
  • 8 g Salz
  • 10 g Milch
  • 8 g Olivenöl
  • 8 g Honig
  • 250 g Wasser lauwarm

Anleitungen
 

  • für den Vorteig alle Zutaten vermischen und abgedeckt 20 Minuten stehen lassen.
  • Hauptteig...das Mehl, Salz, Honig und Olivenöl mit dem Vorteig in eine Schüssel geben, einen großen Teil vom Wasser zugeben und die Zutaten vermischen. Nach und nach das restliche Wasser zugeben und verrühren.
  • den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten (evtl. etwas Mehl zugeben, wenn der Teig kleben sollte). Den Teig in eine geölte Schüssel geben und abgedeckt 1½ bis 2 Stunden abgedeckt gehen lassen. In dieser Zeit sollte der Teig sich verdoppelt haben.
  • Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Teig nach der Ruhezeit entgasen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und noch einmal 3-5 Minuten kneten und zu einem runden Brotlaib formen.
  • den Teig in einen Topf mit Deckel geben und in den vorgeheizten Backofen geben. Das Brot 40 Minuten mit Deckel backen, anschließend den Deckel abnehmen und das Brot solange weiter backen bis es eine goldbraune Farbe hat. Nach dem Backen auf einem Rost auskühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Keyword Brot, Griechenland, Horiatiko Psomi, Landbrot