Rezept drucken
5 von 12 Bewertungen

Mandelblüten

Keyword: Gebäck, Kekse, Plätzchen backen, Weihnachten, Weihnachtsgebäck, Weihnachtskekse

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 150 g gesiebtes Weizenmehl
  • 50 g gesiebten Puderzucker
  • etwas Abrieb von einer Orangenschale
  • 1 Eigelb

weitere Zutaten

  • 1 Ei zum Bestreichen
  • geschälte Mandeln
  • Schokoglasur

Anleitungen

  • aus allen Zutaten rasch einen Mürbeteig kneten und 2-3 mm ausrollen.
  • Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • mit einem Blütenausstecher ( 3,4-4 cm ) den Teig ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und diesen mit Ei bestreichen und je mit einer geschälten Mandel belegen, die untere Teighälfte leicht zusammendrücken, so das eine offenen Blüte entsteht.
  • die Mandelblüten in den vorgeheizten Backofen geben und ca 12 Minuten je nach Backofen unter Sicht backen, nach dem Backen die Mandelblüten auskühlen lassen.
  • Schokoglasur schmelzen und das untere Ende der Mandelblüten in die Schokolade tauchen.
    Die Kekse sind mehrere Wochen haltbar.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967

      Notizen

      Man kann statt der Mandel auch halbierte Walnüsse oder ein Stück kandierten Ingwer oder kandierte Mango nehmen.