Go Back Email Link

Bananen-Eierlikör Schnitten

Gericht: Kuchen, Torten
Keyword: Bananen, Bananentorte, Eierlikör, Eierlikörtorte, Kuchen, Kuchen mit Obst, Ostern, Schokoladenbiskuit
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN SCHOKOLADENBISKUIT

  • 2 Eier
  • 2 EL warmes Wasser
  • 50 g Zucker
  • 65 g Mehl
  • 7 g Backkakao
  • ½ TL Backpulver

FÜR DEN BANANENPUDDING

  • 1 reife Banane
  • 1 Banane in Scheiben geschnitten
  • 380 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum kochen.

FÜR DIE EIERLIKÖRCREME

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahnequark
  • 200 ml Eierlikör
  • 3 Blatt Gelatine

Anleitungen

  • den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • den Backrahmen auf die kleinste Größe 18,5 x 27,5 cm einstellen, mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen.
  • Eier, warmes Wasser und Zucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 10 Minuten cremig aufschlagen.
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, über die aufgeschlagene Eimasse sieben und unterheben.
  • den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen 12-14 Minuten backen.
  • nach dem Backen den Biskuit aus der Form lösen, vom Backpapier trennen und auskühlen lassen.
  • für den Bananenpudding eine Banane mit dem Mixer oder Pürierstab zerkleinern. Den Vanillepudding mit 380 ml und 1 EL Zucker kochen und die zerkleinerte Banane einrühren und kurz aufkochen. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.
  • Um den Schokoladenbiskuit den Backrahmen legen. Den abgekühlten Pudding mit einem Schneebesen oder Handmixer kurz durchrühren und auf dem Biskuit verteilen. Über den Pudding eine Banane in Scheiben geschnitten verteilen.
  • Mascarpone, Sahnequark und Eierlikör verrühren.
  • 3 Blatt Gelatine einweichen und auflösen. 2 EL von der Eierlikörcreme einrühren und dann in die Creme geben und verrühren.
  • Die Eierlikörcreme über die Bananen verteilen und glatt streichen, dann mit eine Gabel Wellen ziehen. Den Kuchen für 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • den Backrahmen nach der Kühlzeit vom Kuchen entfernen, mit Eierlikör verzieren und in quadratische Stücke schneiden.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967