Go Back

Striezel mit Lemon Curd

Gericht: Gebäck
Keyword: Hefeteig, Hefezopf, Lemon Curd, Striezel
Portionen: 2 Striezel
Autor: Britta von Backmaedchen 1967

Zutaten

FÜR DEN TEIG

  • 250 g lauwarme Milch
  • 10 g Hefe
  • 60 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 250 g Lemon Curd

ZUM BESTREICHEN

  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

ZUM BESTÄUBEN

  • 2-3 EL Puderzucker

Anleitungen

  • Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen.
  • die restlichen Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Das Hefegemisch zugeben und mit der Küchenmaschine einen Teig kneten.
  • den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • am nächsten Tag den Teig für 30 Minuten akklimatisieren lassen.
  • den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 gleich schwere Teigstücke teilen (für 2 Striezel) oder in 2 gleich schwere Teigstücke (für 1 großen Striezel). Jedes Teigstück rechteckig dünn ausrollen ca. 20 x 30 cm (bei 2 Striezel) und mit Lemon Curd bestreichen, dabei den Rand ca. 1 cm frei lassen. Den Teig von der langen Seite aufrollen und zweimal mit einer Rasierklinge oder scharfen Messer einritzen. Je zwei Teigstränge miteinander verdrehen und die Enden fest verbinden und unterschlagen. Die Striezel 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • das Ei mit Milch verquirlen und die Striezel damit bestreichen und in den vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen, sollten sie zu dunkel werden mit Alufolie abdecken und zu Ende backen.
  • nach dem Backen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

    Britta von Backmaedchen 1967